Literatur: Seetransport

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Der Mengenvertrag in den Rotterdam Regeln als privatautonomieförderndes Ordnungskonzept im Seehandel (Dissertation)

Der Mengenvertrag in den Rotterdam Regeln als privatautonomieförderndes Ordnungskonzept im Seehandel

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Den jüngsten Versuch einer Harmonisierung des internationalen Seetransportrechts unternehmen die so genannten „Rotterdam Regeln“, indem sie die gegenwärtigen tatsächlichen und wirtschaftlichen Gegebenheiten der Güterbeförderung auf See berücksichtigen. Deutlich wird dies zum einen am Geltungsbereich der Konvention, der bis zur [...]

Haager Regeln, Handelsrecht, Internationales Seefrachtrecht, Internationales Übereinkommen, Mengenvertrag, Rotterdam Regeln, Seehandelsrecht, Seetransport, Transportrecht, Vertragsfreiheit, Wettbewerb

Trennlinie

Seehafenwettbewerb in Europa (Doktorarbeit)

Seehafenwettbewerb in Europa

Eine empirische Analyse der Wettbewerbsdeterminanten am Beispiel ausgewählter Containerhäfen der Nordrange und im Mittelmeer

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Der Welt-Seehandel befindet sich langfristig in einer deutlichen Aufwärtsentwicklung – Globalisierung und weltweite Arbeitsteilung werden auch in Zukunft zu einer nachhaltigen Steigerung des Containerverkehrs beitragen. In diesem Wachstumsmarkt ist nicht zuletzt aufgrund der dynamischen Entwicklung des mittel- und osteuropäischen [...]

Containerumschlag, Containerverkehr, Globalisierung, Seehafen, Seeschifffahrt, Seetransport, Seeverkehr, Volkswirtschaftslehre, Welthandel, Wettbewerb

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.