Medizin & Gesundheitswissenschaft

»Screening«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Sturzprävention im Krankenhaus (Doktorarbeit)

Sturzprävention im Krankenhaus

Eine gesundheitsökonomische Analyse zum Einsatz von Sturzrisiko-Screenings und Sturzpräventionsmaßnahmen bei geriatrischen Patienten

Schriftenreihe Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9876-8

Mobilität ist die entscheidende Schlüsselkomponente zum Erhalt der Selbständigkeit und Autonomie im Alter und trägt wesentlich zu Lebensqualität und Wohlbefinden bei. Stürze im höheren Lebensalter sind auch Anzeichen von krankhaft veränderten und beschleunigten Alterungsprozessen (Frailty) [...]

cost-cost analysis, cost-effectiveness analysis, fall-risk screening, fall prevention, falls, geriatric in-hospital patient, Geriatrie, Geriatrischer Krankenhauspatient, Gerontologie, Gesundheitsökonomie, Kosten-Effektivitäts-Analyse, Kosten-Kosten-Analyse, Patientensicherheit, patient safety, Stürze, Sturzprävention, Sturzpräventionsmaßnahme, Sturzrisiko-Screening, Versorgungsforschung

Trennlinie

Volkswirtschaftlicher Nutzen medizinischer Frühdiagnostik (Doktorarbeit)

Volkswirtschaftlicher Nutzen medizinischer Frühdiagnostik

Ökonomische Evaluation am Beispiel eines Screenings nach Typ-2-Diabetes mellitus

Gesundheitsmanagement und Medizinökonomie

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3308-0

Der Nutzen von Screeningprogrammen zur Frühdiagnostik und Prävention chronischer Krankheiten im Vergleich zu den anfallenden Kosten und einer möglichen Schädigung der Teilnehmer wird immer wieder, auch öffentlich, diskutiert. Entsprechend gilt es vor Einführung eines solchen Angebots an breite [...]

Betriebswirtschaftslehre, Diabetes-Screening, Diabetes mellitus, Frühdiagnostik, Gesetzliche Krankenversicherung, Gesundheitsökonomie, Gesundheitswissenschaft, Kosten-Nutzwert-Analyse, Krankheitsfrüherkennung, Krankheitsprävention, Medizin, Medizinökonomie, Prädiabetiker, Prävention, Screening

Trennlinie

Motivation zur Inanspruchnahme formeller Hilfen bei Alkoholproblemen (Dissertation)

Motivation zur Inanspruchnahme formeller Hilfen bei Alkoholproblemen

Das Treatment Readiness Tool (TReaT)

Forschungsergebnisse zur Suchtprävention

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2361-6

Häufig wird angenommen, dass Betroffene mit Alkoholproblemen, die Behandlung aufsuchen, gleichzeitig motiviert sind ihr Trinkverhalten zu ändern, denn sonst wären sie nicht da.
Weiterhin wird häufig angenommen, dass Betroffene, die ihren Alkoholkonsum beenden möchten, jede Hilfe [...]

Alkoholabhängigkeit, Alkoholismus, Gesundheitswissenschaft, Medizin, Motivation, Prävention, Psychologie, Screening, Sucht, Transtheoretisches Modell der Verhaltensänderung

Trennlinie

Toxoplasmosescreening in der Schwangerschaft (Forschungsarbeit)

Toxoplasmosescreening in der Schwangerschaft

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-105-7

Die gegenwärtig gültigen Mutterschaftsrichtlinien sehen eine serologische Untersuchung auf Toxoplasma-Antikörper nur bei begründetem Verdacht auf Toxoplasmoseerkrankung vor. Demgegenüber empfiehlt eine Kommission des BGR ein Screening aller Schwangeren, um im Falle einer frischen Infektion die [...]

Durchseuchungsstudie, Erstinfektion während der Schwangerschaft, konnatale Toxoplasmose, Medizin, Mutterschaftsrichtlinien, Toxoplasma-Antikörper, Toxoplasma gondii, Toxoplasmosescreening, Wolfgang Straube

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.