Literatur: Schutzmaßnahmen

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Ökonomische Bewertung von Umweltschutzmaßnahmen im Fuhrparkmanagement (Dissertation)

Ökonomische Bewertung von Umweltschutzmaßnahmen im Fuhrparkmanagement

Öko-Management – Studien zur ökologischen Betriebsführung

Die weltweiten Klimaveränderungen, die durch das bisherige Ausmaß wirtschaftlicher Tätigkeiten verursacht werden, haben gezeigt, dass der Schutz der Umwelt zu einer immer wichtigeren Aufgabe wird. Da wesentliche Teile der Umweltverschmutzung durch Unternehmen im Straßengüterverkehr verursacht [...]

Fuhrparkanalyse, Fuhrparkmanagement, Fuhrparkorganisation, Fuhrparkverwaltung, Kostenanalyse, Logistik, Logistikcontrolling, Ökonomische Bewertung, Straßengüterverkehr, Umweltkostenbewertung, Umweltmanagement, Umweltschutz, Umweltschutzmaßnahmen

Trennlinie

Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context (Sammelband)

Security and Law in the Cognitive and Utilitarian Context

Schriften zu Mittel- und Osteuropa in der Europäischen Integration

Derzeit wächst stetig die Zahl an dramatischen Ereignissen, welche die Sicherheit vieler Staaten bedrohen, die ihre Sicherheitssysteme auf Grundlage ihrer Tradition und im Einklang mit ihrer Kultur, vor allem dem Gesetz, aufgebaut haben. In dieser Veröffentlichung werden deshalb die wichtigsten [...]

Copyright Security, Crises Management, Internal Security, Juvenile Delinquency, Penal Polic, Politikwissenschaft, Prison Service, Rechtswissenschaft, Rescue Service, Risk Management, Safety, Schutzmaßnahmen, Security Law, Security Systems, Sicherheitsrisiken, Sicherheitssysteme, Sozialwissenschaft, State Security

Trennlinie

Das schweizerische Beweisrecht und der Schutz des Betriebs- und Geschäftsgeheimnisses im Zivilprozessrecht (kantonales Recht und ZPO) (Doktorarbeit)

Das schweizerische Beweisrecht und der Schutz des Betriebs- und Geschäftsgeheimnisses im Zivilprozessrecht (kantonales Recht und ZPO)

Schriften zum Zivilprozessrecht

Betriebs- und Geschäftsgeheimnisse sind heutzutage von erheblich zunehmender Bedeutung, weil viele Unternehmen ihre patentfähigen Erfindungen nicht zum Patent anmelden, sondern geheim halten. Dies ist nicht nur für Unternehmen wichtig, sondern für jeden wirtschaftstätigen Bürger, wenn der [...]

Betriebs- und Geschäftsgeheimnis, Betriebsgeheimnis, Fabrikationsgeheimnis, Geheimnisschutz, Geschäftsgeheimnis, Rechtswissenschaft, Schutzmaßnahmen, Schweizerisches Beweisrecht, Schweizerisches Zivilprozessrecht, Zivilprozessrecht

Trennlinie

„Blaue Engel“ im Unternehmergewand? (Dissertation)

„Blaue Engel“ im Unternehmergewand?

Eine empirische Untersuchung zu den Motiven freiwilliger Umweltschutzmaßnahmen auf der Grundlage einer umweltethischen Reflexion

Ethik in Forschung und Praxis

Warum handeln Unternehmer umweltorientiert? „Blaue Engel im Unternehmergewand“ thematisiert auf Grundlage einer empirischen Untersuchung die Motivlage freiwilliger Umweltschutzmaßnahmen in kleinen und mittleren Betrieben. Zunächst klärt die Autorin, warum es für den Menschen aus [...]

Betriebliche Umweltschutzmaßnahmen, Empirische Untersuchung, Freiwillige Umweltschutzmaßnahmen, Nachhaltigkeit, Ökologische Krise, Peter Ulrich, Qualitative Inhaltsanalyse, Theologie, Umweltethik, Unternehmensethik, Verantwortung

Trennlinie

Die zivilrechtlichen Rechtsfolgen der Umgehung technischer Schutzmaßnahmen nach § 95a UrhG (Doktorarbeit)

Die zivilrechtlichen Rechtsfolgen der Umgehung technischer Schutzmaßnahmen nach § 95a UrhG

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Kommunikations- und Unterhaltungstechnologien hatten in den vergangenen drei Jahrzehnten rasante Fortschritte zu verzeichnen. Die gesamte Medien- und Kulturlandschaft hat – davon beeinflusst - einen enormen Wandel erfahren. Der prägendste Einfluss ging dabei wohl von der Entwicklung von [...]

Cracker, Digitalisierung, Hacker, Informationsgesellschaft, Informationsrichtlinie, Internet, Kopierschutzmechanismen, Kopiersperren, Online, Privatkopie, Privatkopierfreiheit, Raubkopie, Rechtsfolgen, Rechtswissenschaft, Schadensersatz, Technische Maßnahmen, Technische Schutzmaßnahmen, Umgehungsverbot, Urheberrecht, § 95a UrhG

Trennlinie

Die verfremdete Videovernehmung (Dissertation)

Die verfremdete Videovernehmung

Die optisch-akustisch veränderte Vernehmung von Verdeckten Ermittlern und Vertrauenspersonen im Rahmen der Videovernehmung gemäß §247 a StPO

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Frage der Zulässigkeit einer verfremdeten Videovernehmung ist – nicht nur in Deutschland – hoch aktuell und von besonderer praktischer Bedeutung. Zu den Zeugen, die bei einer "offenen Vernehmung" regelmäßig besonders gefährdet sind oder gegen deren offenes Auftreten vor Gericht [...]

Abgeschirmte Vernehmung, Abschirmung, Anonymer Zeuge, Anonymisierung des Zeugen, Art. 6 Abs. 1 und Abs. 3 d EMRK, Audiovisuelle Vernehmung, Ausschluss der Öffentlichkeit, Ausschluss des Angeklagten, Beweissurrogate, Beweiswürdigungslösung, Drei-Stufen-Theorie, EGMR, Enttarnungsrisiko, Europäischer Gerichtshof für Menschenrechte, Faires Verfahren, Geheimhaltung, In-camera-Verfahren, Informant, Opferrechtsreformgesetz, Organisierte Kriminalität, OrgKG, Rechtswissenschaft, Richterliche Rechtsfortbildung, Schutzmaßnahmen, Sperrerklärung, Strafrecht, Unmittelbarkeitsgrundsatz, V-Mann, Veränderte Videovernehmung, Verdeckter Ermittler, Verfremdete Videovernehmung, Verschwiegenheitsverpflichtung, Vertraulichkeitszusage, Zeugenbedrohung, Zeugenschutz, Zeugenschutzgesetz, Zeuge vom Hörensagen, § 68 StPO, § 96 StPO, § 99 Abs. 2 VwGO, § 110 b StPO, § 247 StPO

Trennlinie

Die Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und das Strafverfolgungsinteresse des Staates de lege lata (Dissertation)

Die Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und das Strafverfolgungsinteresse des Staates de lege lata

Strafrecht in Forschung und Praxis

Die Verfasserin setzt sich mit dem Verhältnis der Schutzinteressen des gefährdeten Zeugen und des Strafverfolgungsinteresses des Staates de lege lata auseinander. Der Zeugenschutz steht im Widerstreit mit anderen gegenläufigen Interessen wie den Rechten des Beschuldigten und dem Interesse des [...]

Ermessenausübung, Gefährdeter Zeuge, Gefahrenabwehr, Organisierte Kriminalität, Rechtswissenschaft, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafverfolgung, Strafverfolgungsinteresse, Zeugenbeweis, Zeugenschutz, Zeugenschutzmaßnahmen, Zeugenschutzprogramm

Trennlinie

Die urheberrechtliche Pauschal- und Individualvergütung für Privatkopien im Lichte technischer Schutzmaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung der Verwertungsgesellschaften (Doktorarbeit)

Die urheberrechtliche Pauschal- und Individualvergütung für Privatkopien im Lichte technischer Schutzmaßnahmen unter besonderer Berücksichtigung der Verwertungsgesellschaften

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Das Urheberrechtsgesetz erlaubt es unter bestimmten Voraussetzungen, Kopien zum privaten Gebrauch auch ohne die Zustimmung des Urhebers herzustellen. Dieser erhält bisher über die Geräte- und Leermedienabgabe eine pauschalierte Vergütung für diese Einschränkung seines Urheberrechts. Die [...]

Betreiberabgabe, Digitalisierung, Individualvergütung, Informationsgesellschaft, Kopie, Kopierschutztechniken, Pauschalvergütung, Privatkopie, Rechtswissenschaft, Technische Schutzmaßnahmen, Urheberrecht, Urheberrechtsreform, Verwertungsgesellschaft

Trennlinie

Der Wandel der humanitären Aktion internationaler Organisationen (Dissertation)

Der Wandel der humanitären Aktion internationaler Organisationen

Die institutionellen sowie materiell-rechtlichen Konsequenzen dargestellt am Beispiel des IKRK, UNHCR und UNHCHR

Studien zum Völker- und Europarecht

Die humanitäre Aktion im Umfeld bewaffneter Auseinandersetzungen wird von verschiedenen internationalen Organisationen getragen. Sie umfasst auf der einen Seite Hilfsmaßnahmen, z.B. die Versorgung der Opfer mit dem Lebensnotwendigen, auf der anderen Seite Schutzmaßnahmen, d.h. die Verteidigung [...]

Flüchtlingshochkommissar UNHCR, Flüchtlingsrecht, humanitäre Aktion, humanitäre Hilfe, Internationales Komitee des Roten Kreuzes IKRK, Kriegsopfer, Kriegsvölkerrecht, Menschenrechte, Menschenrechtskommissar UNHCHR, Rechtswissenschaft, Schutzmaßnahmen

Trennlinie

Erhalt von Kernkompetenzen der Unternehmung zur Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile (Doktorarbeit)

Erhalt von Kernkompetenzen der Unternehmung zur Sicherung dauerhafter Wettbewerbsvorteile

Strategisches Management

Ressourcenorientierte Wettbewerbsmodelle zielen auf Fähigkeiten von Unternehmen, wertvolle Ressourcen zu Kernkompetenzen zu verknüpfen.

Kernkompetenzen sind zwar mit einer gewissen Schutzfunktion ausgestattet: Sie sind oft einzigartig, zumeist hochkomplex und damit relativ [...]

Betriebswirtschaftslehre, Kernkompetenzen, Kompetenzen, prophylaktische Schutzmaßnahmen, Ressourcen, Strategisches Management, Wettbewerbsstrategie, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.