Betriebswirtschaft

»Schulden«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Der Fair Value und Informationsrisiken (Doktorarbeit)

Der Fair Value und Informationsrisiken

Die Verwendung von Fair Value-Informationen in der Unternehmensbewertung

Internationale Rechnungslegung

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10314-7

Die Autorin befasst sich mit einem betriebswirtschaftlichen Problem an der Verbindungsstelle zwischen der Rechnungslegung und Finanzwirtschaft. Die Entscheidungsnützlichkeit von Fair Value-Informationen für Investitionsentscheidungen steht seit einiger Zeit im Fokus der Rechnungslegung nach IFRS, [...]

DCF-Verfahren, Entscheidungsnützlichkeit, Fair Value, IFRS 13, Informationsrisiken, Internationale Rechnungslegung, Residualgewinnmodell, Schulden, Unternehmensbewertung, Value-Informationen

Trennlinie

Fragen der Gewährleistung in Zulieferverträgen (Dissertation)

Fragen der Gewährleistung in Zulieferverträgen

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8569-0

Ohne Zulieferung kommt moderne Produktion nicht mehr aus. Nur so lassen sich höchste Qualität oder niedrige Kosten in jedem Bereich eines Handelsgutes erzielen, welches je nach Komplexität mitunter aus tausenden Einzelteilen und Modulen zusammengesetzt ist. Für die Automobilproduktion gilt dies [...]

AGB, Ausbaukosten, Automobilbranche, Einbaukosten, Gewährleistung, Mängelrüge, Pauschale Haftung, Quotale Haftung, Verschuldensunabhängige Haftung, Zulieferer, Zulieferverträge

Trennlinie

Umstellung des Rechnungswesens der öffentlichen Verwaltung von der Kameralistik auf die Doppik (Doktorarbeit)

Umstellung des Rechnungswesens der öffentlichen Verwaltung von der Kameralistik auf die Doppik

Vergleich der beiden Rechnungslegungssysteme und Darstellung der aus einer Systemumstellung resultierenden Auswirkungen mit Fokus auf die Chancen zur Vermeidung eines weiteren Anstiegs der Staatsverschuldung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5712-3

Die in den öffentlichen Haushalten ausgewiesene Staatsverschuldung von Bund, Ländern und Gemeinden beläuft sich aktuell auf über 1,7 Billionen Euro. In Wissenschaft und Praxis wird für das immense Ausmaß der Staatsverschuldung vielfach die in der öffentlichen Verwaltung bisher überwiegend [...]

Betriebswirtschaftslehre, Doppik, Explizite Staatsverschuldung, Haushaltsrecht, Implizite Staatsverschuldung, Kameralistik, Öffentliches Rechnungswesen, Schuldenbremse, Staatsverschuldung

Trennlinie

Die Haftung des Insolvenzverwalters nach der Insolvenzordnung (Doktorarbeit)

Die Haftung des Insolvenzverwalters nach der Insolvenzordnung

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5698-0

In Insolvenzkreisen wird gemeinhin die Auswahl des Insolvenzverwalters zur „Schicksalsfrage des Insolvenzverfahrens“ erhoben.

Mit der Eröffnung des Insolvenzverfahrens geht das Recht des Schuldners, das zur Insolvenzmasse gehörende Vermögen zu verwalten und über es [...]

Entlastungsbeweis, Exkulpation, Insolvenzgläubiger, Insolvenzverwalter, Masseschaden, Masseverbindlichkeit, Nichterfülllung, Pflichtverletzung, Rechtswissenschaft, Rersönliche Haftung, Verschulden, § 60 InsO, § 61 InsO

Trennlinie

Haftungsrisiko des Insolvenzverwalters (Dissertation)

Haftungsrisiko des Insolvenzverwalters

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4213-6

Während die Zahl der Unternehmensinsolvenzen in den vergangenen Jahren leicht rückläufig war, ist das Ausmaß der Rechtsstreitigkeiten, die sich auf eine Schadensersatzpflicht des Insolvenzverwalters beziehen, gewachsen. Anlass ist dafür nicht zuletzt das gegenüber der Konkursordnung in [...]

Erfüllungshaftung, Haftung, Haftungsrecht, Haftungsrisiko, Insolvenzrecht, Insolvenzverwalter, Insolvenzverwaltung, Konkursverwalter, Masseunzulänglichkeiten, Masseverbindlichkeiten, Negatives Interesse, Positives Interesse, Rechtswissenschaft, Schaden, Schadensersatz, Verschulden, Verschuldenshaftung, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Mehrfachmandate in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen juristischer Personen (Doktorarbeit)

Mehrfachmandate in Geschäftsführungs- und Aufsichtsorganen juristischer Personen

Pflichten und Haftung von Mehrfachorganwaltern sowie der hinter ihnen stehenden Körperschaften im deutsch-englischen Rechtsvergleich

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4540-3

Die gleichzeitige Mitgliedschaft einer Person in Leitungs- oder Aufsichtsorganen mehrerer Körperschaften ist eine im In- und Ausland weit verbreitete Rechtstatsache. "Diener zweier Herren" finden sich typischerweise im Konzernverbund und bei Unternehmensbeteiligungen der öffentlichen Hand. Die [...]

Aufsichtsrat, Englisches Recht, Faktisches Organ, Gesellschaftsrecht, Interessenkonflikt, Managerhaftung, Mehrfachmandate, Organhaftung, Pflichtenkollision, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Shadow director, Verschuldenszurechnung, vicarious liability

Trennlinie

Die gesetzlichen Veränderungen bei der Abwicklung von Verbraucherinsolvenzen (Dissertation)

Die gesetzlichen Veränderungen bei der Abwicklung von Verbraucherinsolvenzen

Eine Abkehr von den Grundprinzipien des ursprünglichen Gesetzeskonzepts?

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4671-4

Björn Schallock untersucht die rechtliche und tatsächliche Entwicklung des mit der Insolvenzordnung 1999 neu eingeführten vereinfachten Insolvenzverfahrens für natürliche Personen ("Verbraucherinsolvenzverfahren"). Dabei geht er der zunächst Frage nach, welche Grundprinzipien diesem seinerzeit [...]

Discharge, Einigungsversuch, Insolvenzrecht, Nachforderungsrecht, Privatinsolvenz, Prozessrecht, Rechtswissenschaft, Restschuldbefreiung, Schuldenbereinigung, Schuldnerberatung, Überschuldung, Verbraucherinsolvenzverfahren, Verfahrenskosten, Wohlverhaltensperiode, Zivilrecht, Zustimmungsersetzung

Trennlinie

Ansätze zur Lösung der Schuldenprobleme von Schwellenländern durch innovative Kapitalmarktinstrumente (Dissertation)

Ansätze zur Lösung der Schuldenprobleme von Schwellenländern durch innovative Kapitalmarktinstrumente

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3429-2

In den letzten Jahrzehnten haben sich Diskussionen zur Schuldenproblematik der Entwicklungs- und Schwellenländer darauf beschränkt, Möglichkeiten zur Lösung von Krisen zu finden, Schulderlasse auszuhandeln oder festzulegen, welchen Anteil des Staatshaushaltes Industrieländer für die Reduktion [...]

ABS, Asset Backed Securities, Baker-/Brady-Initiative, Bankpolitik, Betriebswirtschaftslehre, BIP-gekoppelte Anleihen, Future Flow Verbriefungen, Innovative Kapitalmarktinstrumente, Schuldenkrise, Schwellenländer

Trennlinie

Währungskrisen und staatliche Schuldenkrisen (Dissertation)

Währungskrisen und staatliche Schuldenkrisen

Ursachen, Wechselwirkungen und Politikimplikationen

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2679-2

Zum Ausklang des 21. Jahrhunderts kam es in zahlreichen Schwellenländern zu einschneidenden Finanzkrisen. Eine Reihe von Volkswirtschaften wie etwa Mexiko (1994-95), Russland (1998) und Argentinien (2001) erlebte dabei Zwillingskrisen in Form simultaner staatlicher Schuldenkrisen und [...]

Argentinien, Betriebswirtschaftslehre, Finanzarchitektur, Globalisierung, Kapitalströme, Russland, Schuldenpolitik, Währungskrisen, Währungspolitik

Trennlinie

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil I (Dissertation)

Wirksamkeit von Schuldnerberatung - Teil I

Empirische Untersuchungen zur Evaluation

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2289-3

Schuldnerberatung funktioniert! Wie genau? Um wie viel Prozent lassen sich die Schulden der Klienten im Jahreszeitraum durchschnittlich verringern? Und inwieweit werden die Erwartungen aller am Entschuldungsprozess Beteiligten erfüllt? Erstmals untersuchte die Diplom-Psychologin Astrid Kuhlemann [...]

Betriebswirtschaftslehre, Konsum, Prävention, Schulden, Schuldnerberatung, Sozialhilfe, Überschuldung, Verbraucherinsolvenz, Verschuldung

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.