»Schadensersatz«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

Die Bemessungsmethoden und Höhen des Schmerzensgeldes (Doktorarbeit)

Die Bemessungsmethoden und Höhen des Schmerzensgeldes

Auswertung der Qualität und Quantität zugesprochener Schmerzensgeldbeträge

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10646-9

Diese Studie widmet sich der Suche nach einer ausgewogenen Methode für die Bemessung des immateriellen Schadensersatzes in Deutschland. Das Gesetz bestimmt in § 253 BGB, dass in bestimmten Fällen, insbesondere bei der Verletzung der körperlichen Unversehrtheit, der Bewegungsfreiheit und der [...]

Bemessungsmethode, Bemessungsmethoden, Billige Entschädigung, Immaterieller Schadensersatz, Minimal- und Maximalbeträge, Ökonomische Analyse des Rechts, Rechtsvergleich, Schadensrecht, Schmerzensgeld, Schuldrecht, Tabellenländer, Tagessätze, USA, Vergleichsrechtsprechung, Zivilrecht, § 253 BGB

Trennlinie

Die Reichweite von Partnerschaftsverträgen bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften (Doktorarbeit)

Die Reichweite von Partnerschaftsverträgen bei nichtehelichen Lebensgemeinschaften

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10468-7

[...]

Familienrecht, Lebensgemeinschaft, nichtehelichen Lebensgemeinschaften, Partnerschaftsvertrag, Prämienklauseln, Schadensersatz bei Trennung, Trennungsvereinbarungen, Vermögensauseinandersetzung bei Trennung, Vertragsfreiheit, Vertragsstrafen

Trennlinie

Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht (Doktorarbeit)

Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht

Gleichzeitig ein Vergleich mit dem deutschen Recht

Schriften zum ausländischen Recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10096-2

Die private Kartellrechtsdurchsetzung in der Form kartellrechtlicher Schadensersatzprozesse hat in den vergangenen zehn Jahren nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in China an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen dieser Studie sollen die chinesischen Regelungen zur Passivlegitimation bei [...]

Antimonopolgesetz, Chinesisches Recht, Durchgriffshaftung, Kartellrecht, Passivlegitimation, private Kartellrechtsdurchsetzung, Schadensersatzklagen, Staatsunternehmen

Trennlinie

Preisschirmeffekte: Der Schadensersatzanspruch der Abnehmer von Kartellaußenseitern (Doktorarbeit)

Preisschirmeffekte: Der Schadensersatzanspruch der Abnehmer von Kartellaußenseitern

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10194-5

Ob Wurst, Zement, Zucker oder Aufzüge – immer häufiger werden Kartelle aufgedeckt und machen Schlagzeilen. Sie schalten Wettbewerb aus, führen so zu überhöhten Preisen und schädigen die Gesamtwirtschaft. Verbraucher verbinden mit Kartellen zumeist die Verhängung von mittlerweile sehr [...]

Kartell, Kartellaußenseiter, Preisschirm, Preisschirmeffekte, Private Durchsetzung, Private Enforcement, Rechtswissenschaft, Schadensersatz, Schadensersatzanspruch, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittelskandalen (Dissertation)

Zivilrechtliche Haftung bei Lebensmittelskandalen

Umfang der vertraglichen und gesetzlichen Haftung entlang der Lebensmittelkette unter besonderer Berücksichtigung der Verordnung (EG) Nr. 178/2002 und des LFGB

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9901-7

Dioxin-Eier und EHEC-Gurke – diese seien nur beispielhaft für in tatsächlicher sowie rechtlicher Hinsicht sehr komplexe Lebensmittelskandale genannt. Neben gesundheitlichen Schäden bei Verbrauchern können die wirtschaftlichen Auswirkungen für die Akteure entlang der Lebensmittelkette [...]

(EG) Nr. 178/2002, Basis-VO, Deliktsrecht, Lebensmittelkette, Lebensmittelrecht, Lebensmittelskandal, LFGB, Mangelverdacht, Produkthaftung, Rechtswissenschaft, Sachmangelhaftung, Schadensersatz, Verkehrssicherungspflichten, Vertretenmüssen, Zivilrecht

Trennlinie

Schadensersatz in der Verletzerkette (Dissertation)

Schadensersatz in der Verletzerkette

Eine Untersuchung auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes und Urheberrechts unter Berücksichtigung des allgemeinen Schadensersatzrechts

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9963-5

Absatzketten stellen den Standardfall im heutigen Geschäftsverkehr dar. Ein Produkt erreicht den Endverbraucher regelmäßig erst, vom Hersteller ausgehend, über verschiedene Zwischenhändler.

Die schadensersatzrechtlichen Folgen der Verletzungen von Urheberrechten und [...]

Absatzkette, Abstrakte Schadensberechnung, Dreifache Schadensberechnung, Gewinnherausgabe, Immaterialgüterrecht, Lizenzanalogie, Rechtsschutz, Schadensbegriff, Schadensersatz, Schadensersatzrecht, Schadensrecht, Tripp-Trapp-Stuhl, Urheberrecht, Verletzergewinn, Verletzerkette, Vertriebskette, Zivilrecht

Trennlinie

Die Kompensation von Marktverwirrungen im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht (Doktorarbeit)

Die Kompensation von Marktverwirrungen im Immaterialgüter- und Wettbewerbsrecht

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9840-9

[...]

Beseitigungsansprüche, Dreifache Schadensberechnung, Gewerblicher Rechtsschutz, Immaterialgüterrecht, Marktverwirrung, Schadensberechnung, Schadensersatz, Wettbewerbsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung (Dissertation)

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9203-2

Außergerichtliche Konfliktlösungsverfahren sind präsent wie nie zuvor. Damit stellt sich im Mandat häufig die Frage, wie zur Konfliktlösung zu verfahren ist: Untersucht werden die Verpflichtung zur Verfahrensberatung und deren Folgen. Ausgangspunkt ist dabei das Beratungsziel unter Einbeziehung [...]

ADR, Alternative Konfliktlösung, Anwaltliche Beratungspflicht, Anwaltshaftung, Cooperative Praxis, Mediation, Rechtsprechung, Schadensersatz, Schiedsverfahren, Schlichtung, Streitbeilegung, Verfahrensberatung, Verfahrenswahl

Trennlinie

Lohnansprüche gegen den Betriebsveräußerer für Arbeit beim Betriebserwerber im Fall des Widerspruchs nach dem Betriebsübergang (Dissertation)

Lohnansprüche gegen den Betriebsveräußerer für Arbeit beim Betriebserwerber im Fall des Widerspruchs nach dem Betriebsübergang

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8657-4

Als Folge eines Betriebsübergangs wird der Erwerber kraft Gesetzes neuer Arbeitgeber der Arbeitnehmer, die zum Zeitpunkt des Übergangs in dem Betrieb beschäftigt sind. Die davon betroffenen Arbeitnehmer haben jedoch gemäß § 613a Abs. 6 BGB das Recht, diesem Übergang ihres [...]

Arbeitsrecht, Betriebsübergang, Fehlende Unterrichtung, Haftung, Lohnanspruch, nachträglicher Widerspruch, Schadensersatz, Unterrichtungsfehler, Widerspruch, Zivilrecht

Trennlinie

Das Schadensersatzrecht des BGB und die Kfz-Sachschadensabrechnung des BGH (Doktorarbeit)

Das Schadensersatzrecht des BGB und die Kfz-Sachschadensabrechnung des BGH

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8330-6

Die Polizei erfasst jährlich ca. zwei Millionen Verkehrsunfälle mit Sachschäden. Auf den ersten Blick scheint allein die Frage nach dem konkreten Schadenshergang Quell von Streitigkeiten zu sein, doch häufig wird (auch) um den Umfang des Schadensersatzes gestritten. Hier stellt sich eine [...]

Dispositionsfreiheit, Kfz, Kfz-Sachschaden, Schadensabrechnung, Schadensersatz, Schadensersatzanspruch, Totalschadenabrechnung, Vermögensschaden

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.