Literatur: Südamerika

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen (Dissertation)

Mythische Weltdeutungen mittel- und südamerikanischer Kulturen

Interpretiert nach den anthropologischen Strukturen des Imaginariums von Gilbert Durand

Schriften zur Religionswissenschaft

Zum ersten Mal im deutschsprachigen Raum wird das Hauptwerk des französischen Anthropologen Gilbert Durand „Les Structures anthropologiques de l’imaginaire“ umfassend dargestellt. Er entwarf eine faszinierende Theorie des menschlichen „Imaginariums“, einer inneren „Vorstellungs- und [...]

Anthropologie, Azteken, Gilbert Durand, Imaginarium, Imagination, Inkas, Mayas, Mittelamerika, Mythendeutung, Mythische Weltdeutungen, Mythologie, Religionsphilosophie, Strukturen des Denkens, Südamerika, Symboldeutung

Trennlinie

Die parlamentarische Repräsentation von Frauen in Peru (Forschungsarbeit)

Die parlamentarische Repräsentation von Frauen in Peru

Feminisierung des peruanischen Parlaments?

Gender Studies – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Geschlechterforschung

Der Frauenanteil im peruanischen Kongress hat sich seit den 1990er Jahren mehr als vervierfacht. Es ist bemerkenswert, dass gerade in einem vom Machismo geprägten Land, Frauen zunehmend die Politik für sich entdecken.

Vor diesem Hintergrund fragt die Verfasserin nach den [...]

Alberto Fujimori, Deskriptive Repräsentation, Feminisierung, Frauen und Politik, Gender, Geschlechterforschung, Gleichstellung, Indigene Bevölkerung, Intersektionalität, Parlamentarische Repräsentation, Peru, Politische Partizipation, Quoten, Soziologie, Substanzielle Repräsentation, Südamerika

Trennlinie

Effizienz und Produktivität des kolumbianischen Bankensektors (Doktorarbeit)

Effizienz und Produktivität des kolumbianischen Bankensektors

Eine empirische Analyse

Studienreihe Volkswirtschaften der Welt

In den 90er Jahren wurden in Kolumbien bedeutende Reformen des Bankensektors verabschiedet, die die Erhöhung seiner Effizienz als implizites Ziel hatten. Die Liberalisierung des Sektors durch die Öffnung der Bankindustrie für ausländische Intermediäre sowie die Vereinfachung ausländischer [...]

Abstandsfunktionen, Bankensektor, Data Envelopment Analysis, DEA, Effizienz, Indikatoren, Kolumbianisch, Kolumbien, Produktivität, Produktivitätsindex, Südamerika, Volkswirtschaften, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Korruption in Argentinien (Diplomarbeit)

Korruption in Argentinien

Eine netzwerkanalytische Erklärung der Finanzkrise

Schriften zur internationalen Politik

Argentinien ist ein reiches Land. Doch obwohl nahezu zehnmal soviel Nahrungsmittel produziert werden, wie für die eigene Bevölkerung nötig, sterben Kinder an Unterernährung. Ergebnis der verheerenden Finanzkrise, die das Land durchlebt, ist zudem, dass fast die Hälfte der Bevölkerung unter der [...]

Argentinien, Globalisierung, Internationaler Währungsfonds, IWF, Kapitalismus, Netzwerkanalyse, Politikwissenschaft, soziale Beziehungen, Soziologie, Südamerika

Trennlinie

Internationale Unternehmenskooperationen (Dissertation)

Internationale Unternehmenskooperationen

Eine theoretische und empirische Analyse unter besonderer Berücksichtigung des Mercosur

Schriften zur Konzernsteuerung

Die zunehmende Globalisierung der Märkte und die damit einhergehende Intensivierung des Wettbewerbs haben für viele Unternehmen eine Präsenz in mehreren Auslandsmärkten notwendig gemacht. Zusätzlich ist der Kostendruck für sie gestiegen, so daß die Internationalisierung unter [...]

Auslandsmärkte, Betriebswirtschaftslehre, Globalisierung, Internationaler Wettbewerb, Internationalisierung, Investitionen, Südamerika, Transaktionskosten

Trennlinie

Fiktionalisierungen der Conquista im 20. Jahrhundert (Forschungsarbeit)

Fiktionalisierungen der Conquista im 20. Jahrhundert

Studien zum historischen Roman in Spanischamerika

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Die nationale und kontinentale Geschichte ist das zentrale Thema vieler, wenn nicht der meisten spanischamerikanischen Romane der zurückliegenden Jahrzehnte. So hat in dieser Zeit auch der historische Roman als literarische Ausdrucksform einen Aufschwung erfahren, und es hat sich dabei eine [...]

20. Jahrhundert, Conquista, Fiktion, Fiktionalisierung, historischer Roman, Literaturwissenschaft, nueva novela histórica, südamerikanische Literatur

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.