Bücher über »Russistik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Russistik: Jurij Tynjanovs literarische Evolution bei Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac (Forschungsarbeit)

Jurij Tynjanovs literarische Evolution bei Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac

Ein räumlicher Vergleichsversuch

Schriften zur Literaturtheorie

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10790-9

Jurij Tynjanov ist einer der einflussreichsten Literaturtheoretiker Russlands, daher gibt es zu seiner Theorie der literarischen Evolution eine Vielzahl an Schriften. Vorliegendes Werk bezieht die Theoretiker Jan Mukařovský, Felix Vodička, Janusz Sławiński, Aleksandar Flaker und Peter Zajac ...

Aleksandar Flaker, Etymologie, Felix Vodička, Jan Mukařovský, Janusz Sławiński, Jurij Tynjanov, Literarische Evolution, Literaturtheorie, Peter Zajac, Phasenübergänge, Russistik, Slavistik, Topologie

Trennlinie

Russistik: Wissenschaftlich schreiben auf Russisch (Fachbuch)

Wissenschaftlich schreiben auf Russisch

Как писать научные тексты по-русски. Справочник

Studien zur Slavistik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10112-9

Sie haben Russisch in der Schule und/oder an der Universität gelernt oder sind sogar russische/r Muttersprachler/in? Sie haben aber noch nie, bewusst oder unbewusst, diese Sprache verwendet, um mit ihrer Hilfe wissenschaftlich zu arbeiten, zu formulieren oder gar zu publizieren? Die üblichen ...

Formulierungshilfen, Muttersprachler, Russisch, Russistik, Slavistik, Slawistik, Textbausteine, Textproduktion, Themenwortschatz, Wissenschaft, Wissenschaftliche Publikation, Wissenschaftlicher Funktionalstil, wissenschaftliches Arbeiten

Trennlinie

Russistik: Linguistik als diskursive Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Konflikt (Tagungsband)

Linguistik als diskursive Schnittstelle zwischen Recht, Politik und Konflikt

Studien zur Slavistik

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9459-3

Die Wechselwirkungen zwischen Recht, Politik und Linguistik sind heutzutage hochgradig aktuell und ausgesprochen variationsreich. Argumentation, konfliktgeladene rhetorische Konzepte und konkrete sprachwissenschaftliche Fragestellungen treten daher in verschiedenen Diskursformen auf, die in diesem ...

Balkanistik, Bulgarien, Konfliktlinguistik, Mazedonien, Polen, politischer Diskurs, Rechtsdiskurs, Russistik, Russland, Slavistik, Slowenien, Sprachgeschichte, Tschechien, Übersetzungsprobleme, Ukraine

Trennlinie

Russistik: Junge Slavistik im Dialog IV (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog IV

Beiträge zur VII.–IX. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8285-9

Der Sammelband „Junge Slavistik im Dialog IV“ enthält 27 Beiträge aus dem Arbeitsbereich junger Slavistinnen und Slavisten bzw. von Forscherinnen und Forschern aus benachbarten Disziplinen, die noch am Beginn ihrer wissenschaftlichen Laufbahn stehen. Alle Artikel gingen aus Vorträgen auf der ...

Dostoevskij, Dovlatov, Ilja Repin, Kampfmetaphorik, Literaturwissenschaft, Nationale Identität, Osip Dymor, Polnisch-jüdische Beziehungen, Polonistik, Russistik, Skythen, Slavische Ortsnamen, Slavistik, Sprachwissenschaft, Tadeusz Micinski

Trennlinie

Russistik: Junge Slavistik im Dialog III (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog III

Beiträge zur VI. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6718-4

Die VI. Slavistische Studentenkonferenz Junge Slavistik im Dialog, deren interessanteste Beiträge in diesem Band präsentiert werden, fand vom 20. bis zum 23. Januar 2011 im Institut für Slavistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt. Hier trafen sich bereits zum sechsten Mal ...

Artur Klinau, Bilingualismus, Bohemistik, Bulgarisch, Kriminalroman, Literaturwissenschaft, Metapher, Phantastik, Phraseologie, Polonistik, Russistik, Slavistik, Sprachpolitik, Sprachwissenschaft, Surrealismus

Trennlinie

Russistik: Epistemologische Haltungen in geschichtswissenschaftlichen Texten (Doktorarbeit)

Epistemologische Haltungen in geschichtswissenschaftlichen Texten

Zum Gebrauch evidentieller Markierungen in russischen und deutschen wissenschaftlichen Artikeln

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2640-2

Kulturbedingte Unterschiede im wissenschaftlichen Schreiben sind seit längerem ein Thema in der Angewandten Linguistik, dabei wurden bis lang vorwiegend anglo-amerikanische Textualisierungskonventionen als Ausgangspunkt genommen. In der Studie geht es um das bislang kaum behandelte Sprachenpaar ...

Angewandte Linguistik, Evidentialität, Germanistik, Historiographie, Narrativität, Perspektive, Russistik, Sprachwissenschaft, Wissenschaftliches Schreiben

Trennlinie

Russistik: Reformulierungsstrukturen in der russischen Sprache der Wirtschaft und des Wirtschaftsrechts (Dissertation)

Reformulierungsstrukturen in der russischen Sprache der Wirtschaft und des Wirtschaftsrechts

Dargestellt unter besonderer Beachtung von neueren Printmedien

Studien zur Slavistik

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3009-6

Reformulierungen sind ein bedeutsamer Teil der menschlichen Rede und somit ein wichtiges Thema der linguistischen Forschung. Die Reformulierungsforschung ist interdisziplinär ausgerichtet und verbindet die Linguistik mit der Kommunikationsforschung, Hermeneutik, kognitiven Psychologie, ...

Explikation, Intertextualität, Literaturwissenschaft, Rechtssprache, Reformulierung, Russistik, Slavistik, Textverstehen, Wirtschaftssprache

Trennlinie

Russistik: Anglizismen im Russischen (Forschungsarbeit)

Anglizismen im Russischen

Eine Untersuchung anhand von Printmedien

Angewandte Linguistik aus interdisziplinärer Sicht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2637-2

Seit den tiefgreifenden gesamtgesellschaftlichen Veränderungen, die in der Sowjetunion der achtziger Jahre einsetzten und sich später in der Russischen Föderation der neunziger Jahre fortsetzten und bis in die Gegenwart hinein anhalten, gehören Analysen zu Bedeutungs- und Strukturveränderungen ...

Anglizismus, Assimilationsvorgang, Fachsprachenforschung, Kontrastive Terminologiewissenschaft, Lexikologie, Linguistik, Russistik, Sprachwissenschaft

Trennlinie

Russistik: Linguistische Poetik (Sammelband)

Linguistische Poetik

Studien zur Slavistik

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0704-3

Das Wort Poetik im weiteren Sinne wird oft mit dem Begriff Literaturtheorie gleichgesetzt und als Terminus mit dieser Bedeutung immer weniger gebräuchlich. Im engeren Sinne bezeichnet es jedoch eine Wissenschaft, die sich mit der Vielfalt kompositioneller Eigenschaften und sprachlich-stilistische ...

Künstlerischer Sprachgebrauch, Lexikografie, Literaturwissenschaft, poetischer Soziolekt, poetische Sprache, poetische Sprachmittel, Russistik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.