»Rom«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

Pelagius I. und der Primat Roms (Forschungsarbeit)

Pelagius I. und der Primat Roms

Ein Beitrag zum Drei-Kapitel-Streit und zur Papstgeschichte des 6. Jahrhunderts

Mainzer Althistorische Studien (MAS)

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9740-2 (Print/eBook)

Der (ost-)römische Kaiser Justinian I. (527–565) ist für seine Wiedereroberung Italiens und seine Rechtskodifikationen bekannt. Wie viele seiner Vorgänger war auch er um die religiöse Einheit der Christenheit bemüht. In diesem Zusammenhang verurteilte er die sogenannten Drei Kapitel, was [...]

6. Jahrhundert, Altertumswissenschaft, Briefliteratur, Dreikapitelstreit, Epistulae, Gallien, Geschichte, Italien, Justinian I., Papsttum, Pelagius I., Primat Petri, Rom, Spätantike, Theologie

Trennlinie

Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung (Dissertation)

Das Internationale Arbeitskampfrecht des Art. 9 der Rom-II-Verordnung

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9373-2 (Print/eBook)

[...]

Arbeitsrecht, Art. 9 Rom II-VO, Grenzüberschreitender Arbeitskampf, Grenzüberschreitender Streit, Internationales Arbeitskampfrecht, Internationales Privatrecht, Laval, Viking

Trennlinie

Die Entwicklung der italienischen Opernarie im 17. Jahrhundert (Dissertation)

Die Entwicklung der italienischen Opernarie im 17. Jahrhundert

Studien zur Musikwissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9381-7 (Print/eBook)

Das 17. Jahrhundert stellt bis heute lediglich ein Randgebiet der musikwissenschaftlichen Forschung dar. Auch die italienische Oper jener Tage findet nach wie vor nur punktuell Eingang in die musiktheoretischen und -praktischen Auseinandersetzungen, obwohl sie das Fundament einer musikhistorisch [...]

17. Jahrhundert, Arie, Claudio Monteverdi, Florenz, Francesco Cavalli, Italien, Libretto, Mantua, Oper, Opernarie, Rom, Venedig

Trennlinie

Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO (Doktorarbeit)

Internationale Prospekthaftung nach der Rom II-VO

Eine neue Chance zur Vereinheitlichung des Kollisionsrechts? Zugleich eine rechtsvergleichende Untersuchung der deutschen, englischen und französischen Haftungstatbestände

Schriften zum Bank- und Kapitalmarktrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8600-0 (Print/eBook)

Für das Funktionieren des Kapitalmarkts und die Bewertung eines Investments ist die Bereitstellung von Informationen auf Grundlage von Publizitätspflichten von enormer Bedeutung. Es ist daher nicht verwunderlich, dass auf europäischer Ebene bezüglich der Pflichten, einen Wertpapierprospekt zu [...]

Deutsche Prospekthaftung, Englische Prospekthaftung, Französische Prospekthaftung, G) Nr. 864/2007, Haftungstatbestand, Internationales Privatrecht, Kapitalmarktrecht, Kollisionsrecht, Prospekthaftung, Rom II-Verordnung, Verordnung (F

Trennlinie

Johann Christoph Fesel (1737–1805) (Dissertation)

Johann Christoph Fesel (1737–1805)

Der letzte Würzburger Hofmaler

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7575-2 (Print/eBook)

Dem Leben und Werk des letzten Würzburger Hofmalers, Johann Christoph Fesel (1737–1805), ist in der modernen kunsthistorischen Forschung nur wenig Aufmerksamkeit geschenkt worden. Die vorliegende Publikation versucht ein umfassendes Bild einer Künstlerpersönlichkeit zu zeichnen, die in [...]

Accademia di San Luca, Adam Friedrich von Seinsheim, Franken, Franz Ludwig von Erthal, Fürstbischöfe, Georg Karl von Fechenbach, Hofmaler, Klassizismus, Kunstgeschichte, Rokoko, Rom, Wien, Würzburg

Trennlinie

Plutarchs Philopoimen und Titus Quinctius Flamininus (Dissertation)

Plutarchs Philopoimen und Titus Quinctius Flamininus

Eine philologisch-historische Kommentierung

Schriftenreihe altsprachliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8109-8 (Print/eBook)

„Wir schreiben nämlich keine Geschichtswerke, sondern Lebensbeschreibungen.“ (Plut. Alex. 1, 2)

Mit dieser Feststellung bekennt sich Plutarch von Chaironeia (ca. 45 – 120 n. Chr.) zur Gattung der Biographie. Zweifellos markieren die [...]

Achaier, Achaiischer Bund, Aitoles, Aitolischer Bund, Alte Geschichte, Antiochos III, Biographie, Freiheitserklärung, Hellenismus, Klassische Philologie, Korinth, Makedonien, Philipp V. von Makedonien, Philopoemen, Philopoimen, Plutarch, Rom, Titus Quinctius Flamininus

Trennlinie

Die Bereichsausnahme auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts in Artikel 1 Absatz 2 Buchstabe d Verordnung Rom II (Dissertation)

Die Bereichsausnahme auf dem Gebiet des Gesellschaftsrechts in Artikel 1 Absatz 2 Buchstabe d Verordnung Rom II

Ein Beitrag zur Abgrenzung zwischen Delikts- und Gesellschaftsstatut im neuen Internationalen Privatrecht

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7965-1 (Print/eBook)

Dieses Buch behandelt die Thematik, wo die Grenzen zwischen Delikts- und Gesellschaftsrecht verlaufen. Am Beispiel der englischen Limited mit tatsächlicher Geschäftstätigkeit in Deutschland werden das internationale Gesellschaftsrecht und auch relevante Bereiche des englischen Gesellschaftsrechts [...]

Auslegung Europäisches Privatrecht, Auslegungsmethoden, Bereichsausnahme, Companies Act 2006, Europäisches Privatrecht, Existenzvernichtungshaftung, Internationales Deliktsrecht, Internationales Gesellschaftsrecht, Limited, Organhaftung, Rom II-VO, Schnittstelle Delikts- und Gesellschaftsrecht

Trennlinie

Italiens Österreichpolitik 1934–1938 (Forschungsarbeit)

Italiens Österreichpolitik 1934–1938

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7518-9 (Print/eBook)

Als am 25. Juli 1934 die österreichischen Nationalsozialisten gewaltsam die Macht in Wien an sich reißen wollten, trat diesem Putschversuch kein Land so energisch entgegen wie das faschistische Italien, das vier Divisionen an die österreichische Grenze verlegte. Als im März 1938 Hitler mit [...]

Achse Rom-Berlin, Außenpolitik, Diplomatie, Faschismus, Italien, Mussolini, Österreich, Zwischenkriegszeit

Trennlinie

Vertragsabschluss im internationalen elektronischen Rechtsverkehr – unter besonderer Berücksichtigung von AGB (Doktorarbeit)

Vertragsabschluss im internationalen elektronischen Rechtsverkehr – unter besonderer Berücksichtigung von AGB

Finance, Insurance & Law

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7520-2 (Print/eBook)

Das Buch stellt die Probleme im Zusammenhang mit dem Vertragsabschluss im Internet und mit der Einbeziehung von AGB im selben Medium dar. Die Autorin befasst sich im Grundsatz mit der Frage, welche Anpassungen in der Rechtsgeschäftslehre erforderlich sind, wenn sich der Vertragsabschluss bzw. die [...]

AGB, CUECIC, Draft Common Frame of Reference, E-Commerce, Gemeinsames Europäisches Kaufrecht, Internationales Vertragsrecht, Model Law on Electronic Commerce, Online-Recht, Principles of European Contract Law, Rechtswissenschaft, ROM I Verordnung, UN, UN-Kaufrecht, Unidroit-Principles

Trennlinie

Die religionsgeschichtliche Entwicklung der Erinyen (Forschungsarbeit)

Die religionsgeschichtliche Entwicklung der Erinyen

Studien zur Geschichtsforschung des Altertums

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6807-5 (Print/eBook)

Rachedämonen oder Segensgestalten – wer sind denn die sagenumwobenen Erinyen in Wahrheit? Dieses Buch unternimmt erstmalig den Versuch, diese fesselnde Frage anhand von Schrift- und Bildquellen zu erläutern. Dabei überprüft die Autorin systematisch sowohl die chronologische als auch die [...]

Aischylos, Alte Geschichte, Altertum, Antike, Areopag, Erinyen, Eumeniden, Furien, Griechenland, Orestes, Religionsgeschichte, Rom, Semnai Theai

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.