»Richtervorbehalt«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren (Doktorarbeit)

Staatsanwalt und Richter als Wächter des Gesetzes gegenüber der Polizei im strafprozessualen Ermittlungsverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7222-5 (Print/eBook)

Der Autor schildert einleitend die rechtshistorische Entwicklung der Staatsanwaltschaft, welche in erster Linie als Wächterin des Gesetzes gegenüber dem Inquisitionsrichter, d.h. zum Schutz vor richterlicher Willkür geschaffen wurde. Die Staatsanwaltschaft wurde aber auch zum Schutz vor polizeilicher Willkür eingeführt. Zugleich erfolgte die [...]

Entstehung der Polizei, Entstehung der Staatsanwaltschaft, Ermittlungsverfahren, Innenministerium, Justizministerium, Polizeibegriff, Rechtsgeschichte, Richtervorbehalte, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafrecht & Kriminologie, Ungeschriebener Richtervorbehalt, Wächter des Gesetzes, Wächterrolle

Trennlinie

Die Kontrolle von Vertrauenspersonen im Strafprozess (Doktorarbeit)

Die Kontrolle von Vertrauenspersonen im Strafprozess

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3608-1 (Print/eBook)

Der Einsatz von Vertrauenspersonen im Strafprozess ist bisher gesetzlich nicht geregelt. Um dennoch einheitliche Maßstäbe hierfür zu gewährleisten, wurden bundeseinheitliche Verwaltungsvorschriften entwickelt, welche die Grenzen der Einsätze und deren verfahrensmäßige Kontrolle gewährleisten sollen. Ob diese Verwaltungsvorschriften den [...]

Durchsuchung, Ermittlungsverfahren, Kontrolle, Polizei, Rechtswissenschaft, Richtervorbehalt, Strafprozess, Strafrecht, Telefonüberwachung, V-Mann, V-Person, Verteidigungsrechte, Vertrauensperson, Verwaltungsvorschriften

Trennlinie

Der Richtervorbehalt (Doktorarbeit)

Der Richtervorbehalt

Ein sinnvolles Element des Grundrechtsschutzes?

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2710-2 (Print/eBook)

Durch den Richtervorbehalt soll sichergestellt werden, dass die ope-
rativen Ermittlungsbefugnisse der Strafverfolgungsbehörden der rich-
terlichen Kontrolle unterliegen. Aus praktischer Sicht ist jedoch offen-
kundig, dass die Rechtswirklichkeit diesem normativen Anspruch längst
nicht gerecht wird. Die Verfasserin [...]

Ermittlungsrichter, Gefahr im Verzug, Rechtswissenschaft, Richtervorbehalt, Strafprozessrecht, Strafprozessuale Grundrechtseingriffe, Strafrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.