Literatur: Revision

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Exotik im Dritten Reich (Doktorarbeit)

Exotik im Dritten Reich

Das Koloniale in populären Medien und die Mobilisierung der Deutschen

Studien zur Zeitgeschichte

Im Sommer 1919 beendeten die Bestimmungen des Versailler Vertrages offiziell Deutschlands Status als Kolonialmacht. Obwohl das Deutsche Reich im Vergleich zu anderen europäischen Mächten und Rivalen wie Großbritannien oder Frankreich nur verhältnismäßig kurz als Kolonialnation agierte, [...]

1933–1945, Deutscher Kolonialismus, Drittes Reich, Exotik, Geschichte, Kolonialgeschichte, Kolonialrevisionismus, Nationalsozialismus, NS-Propaganda

Trennlinie

Die Befangenheit des Staatsanwalts (Doktorarbeit)

Die Befangenheit des Staatsanwalts

Eine rechtsvergleichende Untersuchung

Schriften zum Strafprozessrecht

Die Befangenheit des Staatsanwalts ist noch immer ein Dauerbrenner in Deutschland, zumal für Staatsanwälte – im Gegensatz zu Richtern – Befangenheitsvorschriften nicht existieren. Das ist unverständlich, zumal der Staatsanwalt in den meisten Verfahren richterähnliche Positionen einnimmt (§ [...]

Ausschluss, Befangenheit, Deutschland, Entwurf, Fair Trial, Gesetz, Österreich, Rechtsvergleich, Revision, Richter, Schweiz, Staatsanwalt, USA

Trennlinie

Strafverfahrensrechtliche Aspekte audiovisueller Vernehmungen im Umgang mit traumatisierten Zeuginnen und Zeugen (Dissertation)

Strafverfahrensrechtliche Aspekte audiovisueller Vernehmungen im Umgang mit traumatisierten Zeuginnen und Zeugen

Schriften zum Strafprozessrecht

Die Veröffentlichung befasst sich mit audiovisuellen Vernehmungen in sämtlichen Abschnitten des Strafverfahrens. Sie zeigt die bestehenden Rechtsprobleme aus der Sicht der Strafrechtspraxis auf und gibt eine Gesamtdarstellung zu den deutschen Rechtsgrundlagen. Behandelt wird das [...]

Ermittlungsrichter, Häusliche Gewalt, Konfrontationsrecht, Minderjährige, Protokoll, Revisionsrecht, Sexualdelikte, Simultanvernehmung, Strafprozess, Strafrecht, Strafverfahrensrecht, Trauma, Vernehmung, Videoaufzeichnung, Zeugen

Trennlinie

„Aussage gegen Aussage“ in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen (Dissertation)

„Aussage gegen Aussage“ in der Rechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen

Schriften zum Strafprozessrecht

Die Autorin befasst sich mit der Revisionsrechtsprechung des Bundesgerichtshofs in Strafsachen zu der besonders schwierigen Beweiskonstellation „Aussage gegen Aussage“. Die Problematik der Konstellation „Aussage gegen Aussage“ im Strafverfahren ist darin zu sehen, dass eine Verurteilung des [...]

"Aussage gegen Aussage", Beweiswürdigung, Bundesgerichtshof, Darstellungsrüge, Rechtswissenschaft, Revision, Revisionsrechtsprechung, Strafprozessrecht, Strafrecht, Strafsachen

Trennlinie

Überzeugungswandel entlang konzeptueller Nachbarschaften (Dissertation)

Überzeugungswandel entlang konzeptueller Nachbarschaften

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Die Abhandlung entwickelt eine konstruktive und operative Theorie des Verstehens. Dafür entwickelt sie zunächst eine starke Standardtheorie des Verstehens, die sich auf die Grundpfeiler Realismus, Wahrheit und Systematizität stützt. Die Probleme dieser Theorie werden im Detail erörtert. Dann [...]

belief revision, Isaac Levi, Kognitionspsychologie, Konzeptuelle Nachbarschaften, Markus Knauff, Pädagogik, Peter Gärdenfors, Philip Johnson-Laird, Philosophie, Psychologie, Überzeugungswandel, Wissenschaftsphilosophie

Trennlinie

Governance-Systeme nach Solvency II (Dissertation)

Governance-Systeme nach Solvency II

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Europäische Union befasst sich schon seit mehr als einem Jahrzehnt mit der Reform der europäischen Versicherungsaufsicht. Am 1. Januar 2016 ist nun die Solvency-II-Reform in Kraft getreten. Mit Solvency II führt der europäische Normgeber ein umfassendes Normenkomplex an quantitativer und [...]

Beschwerdeerteilung, Compliance, Corporate Governance, Interne Revision, Internes Kontrollsystem, Risikomanagement, Solvency II, Versicherungsaufsicht, Versicherungsunternehmen

Trennlinie

Die Revisionserstreckung nach § 357 StPO (Doktorarbeit)

Die Revisionserstreckung nach § 357 StPO

Schriften zum Strafprozessrecht

Das Werk widmet sich mit der Revisionserstreckungsvorschrift des § 357 StPO einer Norm, die seit ihrer Schaffung inhaltlich unverändert fort gilt, die jedoch innerhalb der Strafprozessordnung eine Sonderstellung einnimmt und die nach wie vor viele schwierige Rechtsfragen aufwirft. Insbesondere [...]

Jugendstrafrecht, Jugendstrafverfahren, materielle Gerechtigkeit, Nichtrevident, Rechtskraft, Revision, Revisionserstreckung, Strafprozessrecht, Strafrecht, Widerspruchsrecht, Wiederaufnahmegrund, § 55 Abs. 2 JGG, § 357 StPO

Trennlinie

Die Revisibilität fehlerhafter Feststellungen zum Inhalt einer Zeugenaussage im Strafurteil (Dissertation)

Die Revisibilität fehlerhafter Feststellungen zum Inhalt einer Zeugenaussage im Strafurteil

Unter besonderer Berücksichtigung des revisionsgerichtlichen Rückgriffes auf vernehmungsdokumentierende Bild-Ton-Aufzeichnungen zum Nachweis eines Verstoßes gegen §261 StPO

Studien zur Rechtswissenschaft

[...]

Bild-Ton-Aufzeichnung, Revision, Strafprozessrecht, Strafurteil, Vernehmungsdokumentation, Zeugenaussage

Trennlinie

Risikoberichterstattung in den Lage- und Konzernlageberichten deutscher Groß- und Außenhandelsunternehmen (Doktorarbeit)

Risikoberichterstattung in den Lage- und Konzernlageberichten deutscher Groß- und Außenhandelsunternehmen

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Risikomanagement stellt für Unternehmen aller Größenklassen und Branchen eine fundamentale Säule des erfolgreichen Überlebens dar. Während über das Risikomanagement bei öffentlichen Publikumsgesellschaften bereits intensiv geforscht und publiziert wurde, fallen andere Größenklassen aus dem [...]

Controlling, Corporate Governance, Deutscher Mittelstand, Deutscher Rechnungslegungsstandard, Groß- und Außenhandel, Interne Revision, Internes Kontrollsystem, Konzernlagebericht, Lagebericht, Mittelstand, Rechnungslegung, Risikoberichterstattung, Risikomangement

Trennlinie

Die Phasen der Bilanzfälschung (Dissertation)

Die Phasen der Bilanzfälschung

Eine Betrachtung aus ethischer, betriebswirtschaftlicher und juristischer Sicht unter Würdigung herrschender Regularien und präventiver Instrumente

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Was ist Bilanzfälschung? Was sind ihre Ursachen und Folgen? Wie können derartige Handlungen durch geeignete Einrichtungen und Kontrollmaßnahmen aufgedeckt werden? Welche Mittel und Maßnahmen eigenen sich zur Prävention? Welche strafrechtlichen Normen sind im Rahmen von Bilanzdelikten relevant? [...]

Betriebswirtschaft, Bilanzbetrug, Bilanzfälschung, Ethik, Fraud, Handelsrecht, Interne Revision, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.