»Repräsentation«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Repräsentation und Kultausübung an Toren und Eingängen der ägäischen Bronzezeit (Doktorarbeit)

Repräsentation und Kultausübung an Toren und Eingängen der ägäischen Bronzezeit

Schriften zur Klassischen Archäologie

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10776-3

Die Autorin beschäftigt sich mit der Frage, ob und inwieweit Tore und Eingänge der bronzezeitlichen Kulturen der Ägäis über „profane“ Aufgaben – also die Regulierung des Zugangs und den Schutz vor Eindringlingen – hinausgehende Funktionen erfüllten: Dabei stehen zwei Aspekte im [...]

Ägäische Archäologie, Ägäische Bronzezeit, Burgtor, Frühhelladikum, Hethitische Kultur, Klassische Archäologie, Kultausübung, Löwentor, Minoische Kultur, Mittelhelladikum, Mykenische Kultur, Propylon, Stadtmauer, Torkulte, Tornische

Trennlinie

Fremd- und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführerliteratur und Interviews mit Reisenden (Doktorarbeit)

Fremd- und Selbstverortungen – Afrikanismus und Postkolonialismus in Reiseführerliteratur und Interviews mit Reisenden

Dargestellt anhand von deutschen, französischen und kenianischen Reiseführern über das Kenia des 21. Jahrhunderts sowie Erfahrungsberichten deutscher Keniareisender

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9904-8

Wie der Musikkritiker kein Meister im Klavierspiel sein muss, so muss der Kritiker von Reiseführern und Reisenden nicht selbst Autor oder ein Reisender frei vom kolonialen Blick sein. Aber er kann für diese praktische Arbeit sowohl Empfehlungen als auch Anerkennung der durchaus ernsthaften [...]

Afrikabild, Afrikanismus, Diskursanalyse, Fremdbild, Fremdheit, Fremdkultur, Humanwissenschaft, Interkulturalität, Kenia, Keniareisende, Philosophie, Postkolonialismus, Reiseführer, Reiseführerliteratur, Reisen, Repräsentation, Selbstbild, Stereotyp

Trennlinie

Christian Jankowski: Spiel mir das Lied der Kunst (Doktorarbeit)

Christian Jankowski: Spiel mir das Lied der Kunst

Medialisierung an der Grenze zwischen Realität, Repräsentation und Reflexion

Schriften zur Kunstgeschichte

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9608-5

Der 1968 in Göttingen geborene Christian Jankowski gilt als Künstler, der die Allgegenwärtigkeit des Massenmediums Fernsehen zum Hauptgegenstand seiner Werke macht. Seine konzeptuellen Arbeiten aus den Bereichen Performance, Aktionskunst, Video und Installation, aber auch Film und Fotografie [...]

Christian Jankowski, Fernsehformate, Künstlerfigur, Kunst und Fernsehen, Medialisierung, Mediendiskurs, Medienrealität, Performance, Reflexion, Rollenspiel, Subversive Ironie, TV, Videokunst, Zeitgenössische Kunst

Trennlinie

Zu Gast in Deutschland – Staatsbesuche in der Weimarer Republik und im Dritten Reich (Dissertation)

Zu Gast in Deutschland –
Staatsbesuche in der Weimarer Republik und im Dritten Reich

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8833-2

Fünf Staatsbesuche wurden im Deutschen Reich in den zwanzig Jahren zwischen dem Ende des Ersten und dem Beginn des Zweiten Weltkriegs offiziell begangen. Zwei davon in der Weimarer Republik, die im Februar 1928 den afghanischen König Aman Ullah und im Juni 1929 den ägyptischen König Fuad [...]

Adolf Hitler, Benito Mussolini, Charismatische Herrschaft, Geschichtswissenschaft, Inszenierung, Miklós Horthy, Nationalsozialismus, Repräsentation, Rituale, Staatsbesuche, Symbolische Politik, Zeremoniell

Trennlinie

Das schizophrene Selbst: Repräsentation, Regulation und Inhibition (Doktorarbeit)

Das schizophrene Selbst: Repräsentation, Regulation und Inhibition

Eine Betrachtung anhand klinischer, endokrinologischer und neuronaler Korrelate

Studien zur Schizophrenieforschung

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8462-4

Schutter und van Honk (2004) vertreten die These, dass schizophrener Symptomatik neuronale Dysfunktionen auf einer subkortikalen, motivational-affektiven Ebene zugrunde liegen. Diese führen zu Störungen der Kognition und Ausbildung der Positiv- und Negativsymptomatik. Aufbauend auf dieser These [...]

AAP, Bindung, Emotion, Emotionsregulation, EMRT, Inhibition, Kognitive Umbewertung, Negativsymptomatik, Oxytocin, Positivsymptomatik, Schizophrenie, Selbst

Trennlinie

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur (Dissertation)

Repräsentationen weiblichen Alterns in der russischen Literatur

Alt sein, Frau sein, eine alte Frau sein

Grazer Studien zur Slawistik

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7189-1

Die komplexen Wechselbeziehungen von Alter und Geschlecht sind ein sowohl von der Alterns- als auch von der Geschlechterforschung vernachlässigtes Kapitel. Die slawistische Literatur- und Kulturwissenschaft ihrerseits hat es generell verabsäumt, sich der Altersthematik zu widmen. Das Buch [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Ältere Frau, Alte Frau, Alter, Altern, Altersbild, Altersforschung, Frauenbild, Frauenliteratur, Gender, Gerontologie, Geschlecht, Geschlechterforschung, Russische Literatur, Slawistik

Trennlinie

Globen vs. Karten (Doktorarbeit)

Globen vs. Karten

Grundlagen zum Potenzial sphärischer Displays für die Kartographie

GEOGRAPHICA – Schriftenreihe Geowissenschaften und Geographie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6850-1

Wir sind gewohnt zu wissen, dass die Erde annähernd rund ist. Ebenso sind wir gewohnt, die annähernd runde Erde als vollkommen flache Erdkarte zu sehen. Möglichkeiten, die Erde in Form von Erdkarten darzustellen gibt es viele – mathematisch gesprochen sogar unendlich viele. Diesen vielen [...]

Distanzschätzung, Erdkarte, Globus, Hyperglobus, Kartographie, Kartosemiotik, Mentale Repräsentation, Sphärisches Display

Trennlinie

Metadrama im Film (Doktorarbeit)

Metadrama im Film

Filmische Repräsentationen von Dumb Show und Spiel im Spiel in Hamlet

Studien zur Anglistik und Amerikanistik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6534-0

Shakespeares Aktualität und Popularität ist bis heute ungebrochen. Die Tragödie Hamlet nimmt dabei zweifellos eine exponierte Stellung ein. Dazu tragen auch die zahlreichen Verfilmungen bei, da das Medium Film ganz neuartige Inszenierungs- und Interpretationsmöglichkeiten bietet. [...]

Dramenverfilmung, Dumb Show, Englische Literatur, Film, Filmprotokolle, Hamlet, Intertextualität, Metadrama, Pantomine, Shakespeare, Spiel im Spiel, Verfilmung

Trennlinie

Mentale Bewegungsrepräsentation und Techniktraining (Dissertation)

Mentale Bewegungsrepräsentation und Techniktraining

Empirische Untersuchungen im Kunst- und Turmspringen sowie Gerätturnen

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6423-7

Das Werk thematisiert den Prozess des sportmotorischen Lernens bei der Aneignung von Sporttechniken des Kunst- und Turmspringens. Insbesondere galt es, die mentale Repräsentation und deren Veränderung im Lerntraining zu erfassen und den Zusammenhang zwischen der Qualität der Bewegungsausführung [...]

Bewegungsrepräsentation, Gerätturnen, Motorisches Lernen, Sportbiomechanik, Sportliche Technik, Sportmotorik, Sportpsychologie, Techniktraining, Wasserspringen

Trennlinie

Verbrauchervertragsrecht und Stellvertretung (Doktorarbeit)

Verbrauchervertragsrecht und Stellvertretung

Zur Integration des Verbrauchervertragsrechts in das BGB

Studien zum Zivilrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4884-8

Die Studie beschäftigt sich mit den Schwierigkeiten der Integration des gemeinschaftsprivatrechtlich geprägten Verbrauchervertragsrechts in das allgemeine bürgerliche Recht. Der Verfasser untersucht diese Schwierigkeiten anhand eines konkreten Problemfeldes, nämlich der Frage des Zusammenwirkens [...]

BGB, Integration, Rechtswissenschaft, Repräsentationsprinzip, Stellvertreter, Stellvertretung, Verbraucher, Verbraucherschutz, Verbrauchervertrag, Verbrauchervertragsrecht

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.