»Regionalisierung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Rechtliche Rahmenbedingungen des Breitbandausbaus (Doktorarbeit)

Rechtliche Rahmenbedingungen des Breitbandausbaus

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10208-9

Der Verfasser untersucht in seiner Dissertation Möglichkeiten der Förderung des Breitbandausbaus. Zentral werden Umsetzungsspielräume des nationalen Gesetzgebers und der Bundesregierung darauf hin überprüft, inwiefern der rechtliche Rahmen investitions- und innovationsfreundlicher gestaltet [...]

Breitbandausbau, Öffentliches Recht, Rahmenbedingung, Regionalisierung, Regulierungsferien, Telekommunikation, Telekommunikationsrecht, Universaldienst, Vectoring, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Daseinsvorsorgeaufgabe Schienenpersonennahverkehr (Doktorarbeit)

Daseinsvorsorgeaufgabe Schienenpersonennahverkehr

Eine Analyse im Lichte des nationalen und des europäischen Rechts

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8180-7

Auf eine Darstellung des Wandels des Begriffs der Daseinsvorsorge unter dem Einfluss des EU-Rechts folgt eine Untersuchung der Modalitäten für die Erfüllung von Daseinsvorsorgeaufgaben im Gewährleistungsstaat. Verfassungs-, bundes- und landesrechtliche Vorschriften werden insbesondere [...]

Bahnreform, Daseinsvorsorge, EU-Beihilferecht, Gewährleistungsstaat, Regionalisierung, SPNV, Vergaberecht, VO Nr. 1370/2007

Trennlinie

Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand (Dissertation)

Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand

Theoretische Überlegungen und empirische Analysen zur Bedeutung regionaler Steuerungssysteme für die Wirtschaftsentwicklung von Regionen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6979-9

Deutschlandweit haben sich in den 1990er und 2000er Jahren neue Formen regionaler Zusammenarbeit etabliert: Städte, Gemeinden und Landkreise engagieren sich in „Städtenetzen“ und „Regionalkonferenzen“, „Aktionsgruppen“ und „Wachstumsinitiativen“, „Clustern“ und [...]

Cluster, Geographie, Good Governance, Partizipation, Politikwissenschaft, regionale Kooperation, Regionalentwicklung, Regional Governance, Regionalisierung, Regionalpolitik, Standortfaktor, Unternehmensnetzwerke, Volkswirtschaftslehre, weicher Standortfaktor, Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftswachstum

Trennlinie

Regionale Interessenvertretung in der EU (Doktorarbeit)

Regionale Interessenvertretung in der EU

Eine Untersuchung unter Berücksichtigung von europäischem Recht und Regionalisierungstendenzen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6278-3

Die regionale Ebene hat in den letzten Jahrzehnten europaweit einen Aufschwung erlebt. Beachtung finden muss dabei vor allem, dass die unterstaatlichen Ebenen nicht nur innerhalb eines Staates, sondern auch Staatsgrenzen überschreitend auf unterschiedlichste Art und Weise miteinander kooperieren. [...]

Ausschuss der Regionen, Bundesstaatsprinzip, Euregio, Europa der Regionen, Europarecht, Gebietsreform, Grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Interregionale Zusammenarbeit, Öffentliches Recht, Rechtswissenschaft, Region, Regionalisierung

Trennlinie

Internationalisation and Firm Performance (Doktorarbeit)

Internationalisation and Firm Performance

An Empirical Analysis of German Manufacturing Firms

Strategisches Management

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5008-7

The internationalisation and performance relation is subject to a controversial discussion: rationales and empirical results range from a linear positive or negative link to different curvilinear models – a conflict resolved in this paper. First, this book offers a comprehensive [...]

Betriebswirtschaftslehre, Fixed-Effects Estimation, Globalisierung, Internationales Management, Internationalisierung, Internationalisierungsprozess, Internationalisierungsstrategien, Paneldatenanalyse, Random-Effects Estimation, Regionalisierung, Unternehmenserfolg

Trennlinie

Die Regionalisierung als Voraussetzung der Entwidmung von Bahnanlagen (Doktorarbeit)

Die Regionalisierung als Voraussetzung der Entwidmung von Bahnanlagen

Planungs-, Verkehrs- und Technikrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2888-8

In dem Buch geht es um das Schicksal der dem Schienenpersonennahverkehr (SPNV) dienenden Infrastruktur angesichts der Privatisierung der Eisenbahnen des Bundes und der Regionalisierung des SPNV bei der Eisenbahnneuordnung von 1993.

Bei der Bahnreform hatten überzogene Vorstellungen [...]

Bundesschienenwege, Bundesstaat, Bundesverkehrswege, Daseinsvorsorge, Deutsche Bahn AG, Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnprivatisierung, Eisenbahntechnikplanung, Entwidmung, Infrastrukturverantwortung, Rechtswissenschaft, Regionalisierung, Schienenpersonennahverkehr, Schienenwege, SPNV, Trassenpreise

Trennlinie

Die Internationalisierung des europäischen Patentsystems im Spannungsfeld von Globalisierung, Regionalisierung und nationalen Interessen (Dissertation)

Die Internationalisierung des europäischen Patentsystems im Spannungsfeld von Globalisierung, Regionalisierung und nationalen Interessen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1293-1

Die Weltwirtschaft befindet sich in einem komplexen Umbruchprozeß für den sich der Ausdruck ‘Globalisierung‘ etabliert hat. Das Wirtschaftsgeschehen löst sich in zunehmendem Maße aus seinen nationalstaatlichen Fesseln und nimmt globale Dimensionen an. Zugleich löst sich die Ökonomie auch [...]

Europäische Integration, Europapolitik, Gemeinschaftspatent, Nationale Interessen, Patentpolitik, Patentwesen, Strukturwandel, Volkswirtschaftslehre, Wissensgesellschaft

Trennlinie

Die Entfaltung regionaler Wissensnetzwerke (Dissertation)

Die Entfaltung regionaler Wissensnetzwerke

Diffusion von Wissen und Innovationen in der lernenden Gesellschaft

Management – Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1409-6

In der Diskussion über die Zukunft der westlichen Industrienationen wird unisono die ansteigende Bedeutung des Faktors Wissen als Basis wirtschaftlichen Wachstums, betont. Parallel zu dieser Erkenntnis entstand ein Reigen von Konzepten, die sich mit der Optimierung der Nutzung von Wissen in der [...]

Berufsakademien, Betriebswirtschaftslehre, Globalisierung, Innovationssysteme, Lernende Gesellschaft, lernende Regionen, Regionalisierung, wirtschaftliche Entwicklung, Wissenstransfer

Trennlinie

Globalisierung und Lokalisierung der sozialen Konflikte (Dissertation)

Globalisierung und Lokalisierung der sozialen Konflikte

Die relativ gleiche Differenzierung

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1223-8

F?bin analysiert den Prozess der Globalisierung, insbesondere die Globalisierung der Ökonomie und ihre gesellschaftlichen Auswirkungen. Dieser Prozess wird im internationalen Vergleich analysiert. In die Analyse wurden auch die Auswirkungen des ökonomischen und gesellschaftlichen Systemwechsels im [...]

Arbeitslosigkeit, Armut, Globalisierung, Osteuropa, Regionalisierung, Sozialpolitik, Soziologie

Trennlinie

Die Organisation des regionalisierten öffentlichen Personennahverkehrs (Doktorarbeit)

Die Organisation des regionalisierten öffentlichen Personennahverkehrs

Organisationsprofile und Gestaltungsmöglichkeiten für Aufgabenträger, Genehmigungsbehörden und Nahverkehrsunternehmen

Studien zur Stadt- und Verkehrsplanung

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0616-9

1996 wurde der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) in Deutschland reformiert. Regionalisierung heißt das Schlagwort, das eine bessere Verkehrsbedienung und mehr Kostenbewußtsein im ÖPNV zu bringen versprach. Kernstück der Regionalisierung ist die Zusammenführung von Aufgaben- und [...]

Bahnreform, ÖPNV, Organisationsprofile, Personennahverkehr, Politikwissenschaft, Regionalisierung, Schienennahverkehr

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.