Literatur: Regionale Lebensmittel

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer (Doktorarbeit)

Die Relevanz der Kennzeichnung als biologisches oder regionales Lebensmittel für den Käufer

Eine experimentelle Untersuchung zum Einfluss der biologischen oder regionalen Kennzeichnung auf die Präferenz, Kaufabsicht und Zahlungsbereitschaft

Studien zum Konsumentenverhalten

Der Umsatz mit regional und biologisch gekennzeichneten Lebensmitteln wächst seit Jahren. Dabei konkurrieren derartig gekennzeichnete Lebensmittel zunehmend miteinander um die begrenzten Einkaufsbudgets der Konsumenten. Insofern gewinnt die Frage an Bedeutung, wie diese sich hinsichtlich ihres [...]

Agrarmarketing, Biologische Lebensmittel, Experimente, Kaufabsicht, Kennzeichnung, Konsumentenverhalten, Lebensmittel, Marketing, Präferenz, Preissetzung, Regionale Lebensmittel, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Die Bedeutung der Futtermittelherkunft beim Kauf tierischer Öko-Lebensmittel (Dissertation)

Die Bedeutung der Futtermittelherkunft beim Kauf tierischer Öko-Lebensmittel

Konsumentenwahrnehmung und -präferenz einer Kennzeichnung der regionalen Futtermittelherkunft

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Die Nachfrage nach Öko-Lebensmitteln war in den letzten Jahren in Deutschland durch zwei parallele Entwicklungen gekennzeichnet: eine stark gestiegene Nachfrage nach Öko-Lebensmitteln aus tierischer Erzeugung und den zunehmenden Wunsch vieler Öko-Verbraucher nach Lebensmitteln aus der Region. Die [...]

Futtermittelherkunft, Konsumentenpräferenz, Lebensmittelmarketing, Öko-Futtermittel, Öko-Lebensmittel, Regionale Lebensmittel, Tierische Lebensmittel, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Wahrnehmung der regionalen Herkunft von Lebensmitteln und ihre Relevanz im Kaufentscheidungsprozess (Dissertation)

Wahrnehmung der regionalen Herkunft von Lebensmitteln und ihre Relevanz im Kaufentscheidungsprozess

Eine Analyse aus Sicht von Verbrauchern

Studien zum Konsumentenverhalten

Die Lebensmittelproduktion findet in einer komplexen, arbeitsteiligen und durch Entfremdung geprägten Umwelt statt. In einem solchen Umfeld bedeutet eine vielfach als homogen wahrgenommene objektive Produktqualität nicht automatisch, dass die Waren als gut beurteilt werden. Eine große Produkt- [...]

Betriebswirtschaftslehre, Discrete Choice Analyse, Ernährungswirtschaften, Gruppendiskussionen, Imageanalyse, Kaufbereitschaft, Markenimage, Marktforschung, Nordrhein-Westfalen, Qualitätswahrnehmung, Regionale Lebensmittel, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Analyse des Konsumenten- und Anbieterverhaltens am Beispiel von regionalen Lebensmitteln (Doktorarbeit)

Analyse des Konsumenten- und Anbieterverhaltens am Beispiel von regionalen Lebensmitteln

Empirische Studie zur Förderung des Konsumenten-Anbieter-Dialogs

Schriften zur Ökotrophologie

Die Studie beschäftigt sich mit der Bedeutung von "Regionalität" beim Einkauf und Verkauf von Lebensmitteln und den daraus entstehenden Konsequenzen für Nachfrage und Angebot. Zentrales Anliegen war es, den Begriff "regionale Lebensmittel" näher zu erforschen, da dieser Terminus nicht [...]

Anbieterverhalten, Gesundheitswissenschaft, Konsumenten-Anbieter-Dialog, Konsumentenverhalten, Lebensmittelqualität, Ökotrophologie, Regionale Lebensmittel, Regionales Marketing

Trennlinie

Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung (Dissertation)

Konsumentenverhalten bei der Nachfrage nach Lebensmitteln aus der Direktvermarktung

Eine verhaltenswissenschaftliche Analyse unter Berücksichtigung regionaler Besonderheiten

Studien zum Konsumentenverhalten

Der Wandel vom Verkäufer- zum Käufermarkt impliziert neue Regeln des Konsums: Nicht mehr der physische Bedarf, sondern die mentale Stimmungsfrage bestimmen die Nachfrage. Um Konsumentenverhalten zu erklären und zukünftiges Kaufentscheidungen zu prognostizieren, Bedarf es infolgedessen mehr denn [...]

Betriebswirtschaftslehre, Bio-Käufer, Conjoint-Analyse, Einstellungsmessung, Marketing-Management, Marktforschung, Ökologische Lebensmittel, Präferenzmessung, Preisbewusstsein

Trennlinie

Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel (Doktorarbeit)

Regionales Gemeinschaftsmarketing für Öko-Lebensmittel

dargestellt am Beispiel der Konzeption des Zeichens „Öko-Qualität, garantiert aus Bayern“

Öko-Management – Studien zur ökologischen Betriebsführung

Wie stellt sich der deutsche und bayrische Markt für Öko-Lebensmittel im europäischen Vergleich dar? Wo liegen seine Schwächen, wo seine Stärken? Kann regionales, gemeinschaftliches Marketing dazu beitragen, die Marktposition der heimischen Öko-Erzeugung zu verbessern? Und wie kann man dieses [...]

Betriebswirtschaftslehre, Gemeinschaftsmarketing, Konsumentenverhalten, Lebensmitteleinzelhandel, Marketing, Öko-Lebensmittel, Öko-Qualität, ökologischer Landbau, Wettbewerb

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.