»Rechtslage«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Whistleblowing durch Beamte (Doktorarbeit)

Whistleblowing durch Beamte

Rechtslage und Regelungsbedarf

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9392-3 (Print/eBook)

Aus einem internationalen Blickwinkel eröffneten erst die Hinweise des US-amerikanischen Whistleblowers Edward Snowden den Blick auf das tatsächliche Ausmaß an den weitreichenden, weltweiten Überwachungs- und Spionageaktivitäten der Geheimdienste der Vereinigten Staaten und von deren [...]

Beamtenrecht, Compliance, Hinweisgeber, Missstände, Öffentlicher Dienst, Verwaltungsrecht, Whistleblowerschutzgesetz, Whistleblowing

Trennlinie

Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall (Doktorarbeit)

Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall

Eine Untersuchung des deutschen Rechts einschließlich einer vergleichenden Betrachtung der Rechtslage in Frankreich, England und den USA sowie kollisionsrechtlicher Erwägungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9398-5 (Print/eBook)

Vertragliche Lösungsklauseln für den Insolvenzfall sind grundsätzlich unwirksam.

Janina Grasser untersucht neuere Entwicklungen und Facetten dieses insolvenzrechtlichen „Klassikers“.

Die Publikation enthält nicht nur eine umfassende [...]

Bauvertragsrecht, Close-out Netting, England, Frankreich, Insolvenzfall, Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Lösungsklauseln, Rechtslage, Rechtsvergleichung, Reform, USA, Vertragsgestaltung, Vertragsgestaltungspraxis, VOB/B

Trennlinie

Die Elektrizitätswirtschaft im Spannungsfeld von Staatsaufsicht und Wettbewerb (Dissertation)

Die Elektrizitätswirtschaft im Spannungsfeld von Staatsaufsicht und Wettbewerb

Ein Vergleich der deutschen und chinesischen Rechtslage

Schriften zum Energierecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8435-8 (Print/eBook)

Wie kann es sein, dass Haushaltsstrom in China günstiger ist als Industriestrom? Warum sind die Fehlinvestitionen und nicht der Mangel an Investitionen wie in Deutschland häufig das Hauptproblem der chinesischen Energiepolitik? Um solche Fragen zu beantworten, untersucht das vorliegende Werk das [...]

Chinesische Stromindustrie, Investitionskontrolle, Netzregulierung, Preiskontrolle, Staatsaufsicht, Stromwirtschaft, Unabhänge Regulierung, Wettbewerbsorientierung

Trennlinie

Die Überwachung der Internet- und E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz (Doktorarbeit)

Die Überwachung der Internet- und E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz

Unter Berücksichtigung der Rechtslage in den USA

Schriftenreihe arbeitsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8016-9 (Print/eBook)

Der Einsatz von Internet und E-Mail am Arbeitsplatz ist für Unternehmen heutzutage unverzichtbar. Zugleich sehen sich dieselben Unternehmen zunehmend mit Problemen konfrontiert, die aus einer Privatnutzung der Online-Medien durch Arbeitnehmer resultieren können. Arbeitgeber haben insofern [...]

Arbeitnehmerdatenschutz, Arbeitsrecht, Beweisverwertungsverbot, Bundesdatenschutzgesetz, E-Mail-Nutzung am Arbeitsplatz, internationaler Rechtsvergleich, Internetnutzung am Arbeitsplatz, Kündigung, Persönlichkeitsrecht, Telekommunikationsgesetz, USA

Trennlinie

Private als Auskunftsverpflichtete nach den Umweltinformations- und Informationsfreiheitsgesetzen (Dissertation)

Private als Auskunftsverpflichtete nach den Umweltinformations- und Informationsfreiheitsgesetzen

unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage in Nordrhein-Westfalen

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6897-6 (Print/eBook)

Rechte auf Erteilung von Informationen, die staatliche Stellen innehaben, sind in Deutschland lange Zeit keine Selbstverständlichkeit gewesen. Bis vor kurzer Zeit galt ausschließlich der Grundsatz des Amtsgeheimnisses. Noch weniger denkbar war, dass Private Auskünfte über Informationen zu [...]

Aarhus-Konvention, Auskunftspflicht Privater, Behörde, Beliehener, Informationsfreiheit, Informationsfreiheitsgesetz IFG, Informationsrechte, Informationszugang, Privatisierung, Umweltinformationsgesetz UIG, Verwaltungshelfer, Zugangsrecht

Trennlinie

Die Parteiautonomie außerhalb des internationalen Schuldvertragsrechts unter Berücksichtigung der Rechtslage in Österreich und der Schweiz (Doktorarbeit)

Die Parteiautonomie außerhalb des internationalen Schuldvertragsrechts unter Berücksichtigung der Rechtslage in Österreich und der Schweiz

Studien zum Internationalen Privat- und Zivilprozessrecht sowie zum UN-Kaufrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6374-2 (Print/eBook)

Im internationalen Schuldvertragsrecht ist die Parteiautonomie seit langem nahezu uneingeschränkt anerkannt. Demgegenüber setzt sie sich in anderen Rechtsgebieten nur langsam durch. Mangels ausdrücklicher gesetzlicher Regelungen beschäftigen sich Rechtsprechung und Lehre in diversen Bereichen [...]

Form, Internationales Deliktsrecht, Internationales Erbrecht, Internationales Gesellschaftsrecht, Internationales Privatrecht, Parteiautonomie, Rechtswahl, Vollmacht

Trennlinie

Qualitätssicherung durch Programm- und Systemakkreditierung im deutschen Hochschulsystem (Dissertation)

Qualitätssicherung durch Programm- und Systemakkreditierung im deutschen Hochschulsystem

Unter besonderer Berücksichtigung der Rechtslage in Baden-Württemberg

Schriften zum Hochschulrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5787-1 (Print/eBook)

Die Umsetzung des sogenannte Bologna-Prozesses führte nicht nur zur Einführung der umstrittenen Studienstruktur der Bachelor- und Masterstudiengänge. Auf Landesebene wurden zeitgleich neue Systeme zur Qualitätssicherung installiert, um trotz zunehmender Vielfalt im Studienangebot eine [...]

Akkreditierung, Beleihung, Bundesstaatsprinzip, Demokratieprinzip, Hochschulrecht, Programmakkreditierung, Rechtswissenschaft, Systemakkreditierung, Wissenschaftsfreiheit

Trennlinie

Die Haftung der Bank für fehlerhafte Kreditvergabe in der Krise (Doktorarbeit)

Die Haftung der Bank für fehlerhafte Kreditvergabe in der Krise

Ein Vergleich der deutschen und österreichischen Rechtslage

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4642-4 (Print/eBook)

Das Kreditgeschäft wird in der Krise des kreditierten Unternehmens nicht nur auf eine harte wirtschaftliche, sondern auch auf eine besondere rechtliche Probe gestellt. Droht die Insolvenz des Kreditnehmers oder ist sie gar schon eingetreten, werden an die Kredit gewährende Bank von verschiedenen [...]

Bankhaftung, Deliktsrecht, GmbH, Insolvenzverschleppung, Kreditvergabe, Krida, Krise, Ökonomische Analyse, Österreich, Rechtswissenschaft, Sanierungskredit, Sittenwidrigkeit, Vertrauensschaden

Trennlinie

Das Scheitern der Reform des Verbraucherinsolvenzverfahrens (Doktorarbeit)

Das Scheitern der Reform des Verbraucherinsolvenzverfahrens

Gegenüberstellung der Rechtslage mit den geplanten Änderungen im Referenten- und im Regierungsentwurf aus 2007

Insolvenzrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4668-4 (Print/eBook)

Die Diskussionen über eine Reform des Verbraucherinsolvenzverfahrens, die seit dem Jahr 2002 immer wieder aufkamen, schienen mit dem neuen Anlauf im Jahr 2007 erfolgreich in Angriff genommen zu werden. Leider konnte auch der erneute Versuch der Reform in diesem Bereich nicht zu Ende geführt [...]

Entschuldungsverfahren, Insolvenzrecht, Rechtswissenschaft, Referentenentwurf, Reform, Reformvorhaben, Regierungsentwurf, Restschuldbefreiungsverfahren, Verbraucherinsolvenzverfahren, Verbraucherinsolvenzverfahrensreform, Versagungsgründe

Trennlinie

Die Rechtsstellung der Eltern und die Rechtslage verstorbener Kinder im Falle von Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch (Dissertation)

Die Rechtsstellung der Eltern und die Rechtslage verstorbener Kinder im Falle von Fehlgeburt und Schwangerschaftsabbruch

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4943-2 (Print/eBook)

Die Bestattungsrechtslage im Hinblick auf Fehlgeburten, Totgeburten und Leibesfrüchte aus Schwangerschaftsabbrüchen ist seit Ende der 1990er Jahre gesetzgeberischen Änderungen unterworfen. Teilweise anknüpfend an bereits vielerorts in Deutschland praktizierte gemeinschaftliche Bestattungen [...]

Bestattung, Bestattungspflicht, Bestattungsrecht, Embryo, Fehlgeburt, Fötus, Gesundheitswissenschaft, Initiative Regenbogen, Medizin, Medizinrecht, Menschenwürde, Rechtswissenschaft, Sammelbestattung, Schwangerschaftsabbruch, Totgeburt, Verwaiste Eltern

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.