Literatur: Rechnungslegungsregulierung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Weiterentwicklung der Rechnungslegungsregulierung in der Europäischen Union (Dissertation)

Weiterentwicklung der Rechnungslegungsregulierung in der Europäischen Union

Eine empirische Analyse zur Informationsqualität der Nutzung von IFRS-Wahlrechten bei börsennotierten EU-Kapitalgesellschaften

Internationale Rechnungslegung

Vor dem Hintergrund der ausgeprägten Bestrebungen innerhalb der EU zur Harmonisierung der Rechnungslegungsvorschriften fokussiert das Werk die Fragestellung, inwieweit mit der durch die IAS-Verordnung in sekundäres Gemeinschaftsrecht transferierten IFRS-Normen ein optimaler Regulierungsgrad der EU-Konzernrechnungslegung bereits erreicht wurde. [...]

Abschlussprüfung, Anhangangaben, Betriebswirtschaftslehre, Endorsement, Enforcement, IAS-Verordnung, IFRS, IFRS-Prinzipien, IFRS-Wahlrechte, ISA, Komitologieverfahren, Rechnungslegungsregulierung, Vergleichbarkeit

Trennlinie

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung (Dissertation)

Abbildung von Leasingverhältnissen in der internationalen Rechnungslegung

Eine Analyse propagierter Neuregelungen auf konzeptionelle Begründbarkeit

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Abbildung von Leasingverhältnissen in vielen Rechnungslegungssystemen steht seit jeher im Zentrum der Kritik. Selbst nach einer tiefgreifenden Neuausrichtung der Leasingbilanzierung Anfang der 70er Jahren in den USA, die nachfolgend weitgehend unverändert in andere Systeme übernommen wurde, wählten die Teilnehmer der AAA/FASB Financial [...]

Asset-Liability-Approach, Betriebswirtschaftslehre, Bilanzierungskonzept, Executory contracts, Framework, G4+1, IAS 17, IASB, IFRS, Informationsökonomie, Internationale Rechnungslegung, Leasing, Leasingverhältnisse, Nutzungsrecht, Rahmenkonzept, Rechnungslegungsregulierung, Rechnungswesen, Schwebende Geschäfte, Verfügungsmacht, Wesen des Eigentums

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.