Literatur: Realisationsprinzip

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug (Doktorarbeit)

Wegzugsbesteuerung ohne Wegzug

Die Veräußerungsfiktion des § 6 Abs. 1 Satz 2 Nr. 1 AStG als einkommensteuerliche Belastung des Erben Eine kritische Betrachtung unter materiell-rechtlichen, europarechtlichen und verfassungsrechtlichen Gesichtspunkten

Studien zur Rechtswissenschaft

Die Erfüllung von Aufgaben sowie ein funktionierendes Zusammenleben im Staatsgebilde erfordert die ausreichend vorhandene Liquidität an finanziellen Mitteln.

Die Bundesrepublik Deutschland generiert als „Steuerstaat“ ihren Finanzbedarf hierbei (fast) ausschließlich [...]

Entstrickung, Erbe, Europarecht, Leistungsfähigkeitsprinzip, lex-Horten, Realisationsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Stille Reserven, Veräußerungsfiktion, Verfassungsrecht, Wegzug, Wegzugsbesteuerung, Wegzugsteuer, Wertbildungsstaat

Trennlinie

Grundsätze ordnungsmäßiger steuerlicher Gewinnermittlung (Dissertation)

Grundsätze ordnungsmäßiger steuerlicher Gewinnermittlung

Konzeption eines steuerzweckadäquaten GoB-Pendants

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Das deutsche Bilanzsteuerrecht steht seit geraumer Zeit dahingehend vor einer Trendwende, dass die historische Verknüpfung der steuerlichen Gewinnermittlung an die handelsrechtlichen Vorschriften sowie die Grundsätze ordnungsmäßiger Buchführung sowohl durch handelsrechtliche Gesetzesänderungen [...]

Bilanzrecht, Bilanzsteuerrecht, GoB-Pendant, Maßgeblichkeitsprinzip, Ordnungsgemäße Buchführung, Realisationsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerliche Gewinnermittlung, Steuerrecht

Trennlinie

Gewinnrealisierung bei langfristiger Auftragsfertigung (Dissertation)

Gewinnrealisierung bei langfristiger Auftragsfertigung

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Die Gewinnrealisierung bei langfristiger Auftragsfertigung ist seit jeher ein national und international viel diskutiertes und umstrittenes Thema in der Bilanzierung. Langfristige Auftragsfertigung stellt in einigen Branchen die wesentliche Fertigungsform dar. Für Unternehmen in diesen Branchen [...]

Ausschüttungssperre, Bilanzierungshilfe, Bilanzrecht, Gewinnrealisierung, Langfristige Auftragsfertigung, Realisationsprinzip, Selbstkostenansatz, Steuerlehre

Trennlinie

Die Bewertung von Rückstellungen nach EStG – de lege lata et ferenda (Doktorarbeit)

Die Bewertung von Rückstellungen nach EStG – de lege lata et ferenda

unter Berücksichtigung der IFRS

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Die Untersuchung hinterfragt die Verknüpfung von handelsrechtlicher Rechnungslegung und steuerlicher Gewinnermittlung (Maßgeblichkeitsgrundsatz) de lege lata et ferenda. De lege lata wird hierbei insbesondere eine mögliche mittelbare Einflussnahme der International Financial Reporting Standards [...]

Betriebsvermögensvergleich, Bilanzrecht, Dualismus der Einkommensarten, Einkommensteuerrecht, IFRS, Imparitätsprinzip, Liabilities, Nettorealisationstheorie, Realisationsprinzip, Reinvermögenzuwachstheorie, Rückstellungen, Steuerrecht

Trennlinie

Fair Value-Bewertung in Handels- und Steuerbilanz (Dissertation)

Fair Value-Bewertung in Handels- und Steuerbilanz

Notwendigkeit, Konsequenzen und Integrationsmöglichkeiten

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

"Fair Value" ist der zentrale Bewertungsmaßstab der internationalen Rechnungslegung. Vorgaben der Europäischen Union zwingen den nationalen Gesetzgeber nun zu seiner Integration in die nationale Rechnungslegung. Als Konsequenz ergeben sich gravierende Änderungen im System der handelsrechtlichen [...]

Betriebswirtschaftslehre, Fair Value, Gläubigerschutz, Handelsbilanz, Internationale Rechnungslegungsregeln, Realisationsprinzip, Rechnungswesen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.