Literatur: Quotelung

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG (Doktorarbeit)

Das Leistungskürzungsrecht des Versicherers bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Diese Studie befasst sich mit der Quotelung eines Leistungsanspruches bei grob fahrlässigen Obliegenheitsverletzungen des Versicherungsnehmers nach § 28 Abs. 2 S. 2 VVG.

Der Verfasser stellt ein eigenes Quotenmodell aus einem ausdifferenzierten Grob- und Feinraster vor, das es Richtern, Versicherern oder [...]

100%-Kürzung, Alles-oder-Nichts-Prinzip, Beweislast, Grobe Fahrlässigkeit, KH-Versicherung, Kürzung, Obliegenheiten, Quotelung, Schwere des Verschuldens, Trunkenheitsfahrt, Versicherungsrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Die Pflichthaftpflichtversicherung nach der VVG-Reform (Dissertation)

Die Pflichthaftpflichtversicherung nach der VVG-Reform

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Im Zuge der VVG-Reform unterlag die Pflichthaftpflichtversicherung erheblichen Veränderungen. Die Studie befasst sich speziell mit den Themenbereichen des Direktanspruchs und der Risikobegrenzung im Bereich der Pflichtversicherung. Durch die Übertragung des aus der Kfz-Haftpflichtversicherung - schon vor der Reform - bekannten Direktanspruchs auf [...]

Direktanspruch, Haftpflichtversicherung, Quotelung, Rechtswissenschaft, Risikoausschlüsse, Risikobeschränkungen, VVG-Reform

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.