Literatur: Quantitative Methoden

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung für betriebswirtschaftliche Wertschöpfungsprozesse (Festschrift)

Modelle und Methoden zur Entscheidungsunterstützung für betriebswirtschaftliche Wertschöpfungsprozesse

Festschrift für Prof. Dr. Joachim Käschel

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Diese Festschrift wurde zu Ehren von Herrn Prof. Dr. Joachim Käschel anlässlich seiner Emeritierung im September 2016 verfasst. Zahlreiche Wegbegleiter seiner akademischen Laufbahn haben durch ihren Beitrag zum Gelingen beigetragen. Im Vordergrund der Festschrift steht die Würdigung der [...]

Betriebswirtschaft, Entscheidungsunterstützung, Joachim Käschel, Operations Management, Optimierung, Planung betriebswirtschaftlicher Prozesse, Produktionsplanung, Produktionssteuerung, Produktion und Logistik, Quantitative Modelle und Methoden, SCM, Supply Chain Management, Wertschöpfungsprozesse

Trennlinie

Entwicklung und prototypische Realisierung eines Assistenzsystems zur Modellierung von praxisorientierten kombinatorischen Planungs- und Optimierungsproblemen aus Produktion und Logistik (Doktorarbeit)

Entwicklung und prototypische Realisierung eines Assistenzsystems zur Modellierung von praxisorientierten kombinatorischen Planungs- und Optimierungsproblemen aus Produktion und Logistik

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

In der vorliegenden wissenschaftlichen Arbeit wird ein Ansatz für ein Assistenzsystem zur Modellierung von praxisorientierten Planungs- und Optimierungsproblemen aus den Bereichen Produktion und Logistik vorgestellt. Ziel des Ansatzes ist es, verschiedene identifizierte Probleme und Schwachstellen [...]

Assistenzsysteme, Betriebliche Informationssysteme, Entscheidungstheorie, Informationsmanagement, Kombinatorische Optimierung, Logistik, Mensch-Computer-Interaktion, Modellierung, Operations Management, Operations Research, Optimierungssoftware, Planung, Planungsprobleme, Produktion, Quantitative Methoden, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Optimierte Beschaffung von Flugkontingenten (Doktorarbeit)

Optimierte Beschaffung von Flugkontingenten

Entscheidungsunterstützung unter Berücksichtigung von Rabattsystemen, Unsicherheit und Dynamik

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Die Beschaffung von Flugkontingenten zur Durchführung von Geschäftsreisen stellt für international ausgerichtete Unternehmen mit weltweiten Niederlassungen, Handelspartnern und Kunden einen wichtigen Bestandteil zur Erfüllung ihres Geschäftsreisebedarfs und ihrer unternehmerischen Aufgaben dar. [...]

Beschaffung, Geschäftsreisen, Management Science, Mathematische Entscheidungsunterstützung, Operations Research, Optimierung, Quantitative Methoden, Risikomanagement, Robustheit, Stochastische Programmierung, Taktische und Strategische Planung, Vertragsverhandlungen

Trennlinie

Management Science – Modelle und Methoden zur quantitativen Entscheidungsunterstützung (Festschrift)

Management Science – Modelle und Methoden zur quantitativen Entscheidungsunterstützung

Festschrift zum 60. Geburtstag von Brigitte Werners

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Anlässlich des 60. Geburtstags von Frau Prof. Dr. Brigitte Werners haben sich wissenschaftliche Weggefährten sowie Schülerinnen und Schüler zusammengetan, um sie mit dieser Festschrift zu ehren und ihren Beitrag zu Forschung und Lehre im Bereich des Operations Research hervorzuheben. [...]

Beschaffung, Betriebswirtschaftslehre, Dienstleistungen, Energiewirtschaft, Health Care, Logistik, Mathematik, Mathematische Entscheidungsunterstützung, Operations Research, Optimierung, Produktgestaltung, Risikomanagement, Robuste Optimierung, Standortplanung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Individualisierung von Merkmalsausprägungen innerhalb der Conjoint-Analyse (Dissertation)

Individualisierung von Merkmalsausprägungen innerhalb der Conjoint-Analyse

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Eine wesentliche Aufgabe des Marketings in Konsumgüter-, Industriegüter- und Dienstleistungsmärkten besteht darin, ein tiefgreifendes Verständnis des Kaufverhaltens von Kunden zu entwickeln. Wird dabei davon ausgegangen, dass Kunden bei Kaufentscheidungen stets versuchen, ihren Nutzen zu [...]

Conjoint-Analyse, Heterogenität, Individualisierung, Konsumentenverhalten, Marketing, Marktforschung, Merkmalsausprägungen, Multivariante Analysemethoden, Nutzenmessung, Präferenzmessung, Quantitative Methoden, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Bewertung von betrieblichen Pensionszusagen (Dissertation)

Bewertung von betrieblichen Pensionszusagen

Bei besonderer Beachtung stochastischer Lebenserwartung

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Die so genannte "Überalterung" der Gesellschaft ist ein in der aktuellen politischen Diskussion gern benutztes Schlagwort, um auf ein generelles Problem der staatlichen Altersvorsorge hinzuweisen. Kurz zusammengefasst lässt sich dieses wie folgt beschreiben: Die umlagefinanzierte Altersvorsorge [...]

bAV, Betriebliche Altersvorsorge, Betriebswirtschaftslehre, Finanzwirtschaft, IAS 19, Lebenserwartung, Monte-Carlo-Simulation, Pensionszusage, Quantitative Methoden, Risikomanagement, Versicherungsmathematik, Zeitwert

Trennlinie

Gästebefragungen als Instrument des Destinationsmanagements von Kurorten (Dissertation)

Gästebefragungen als Instrument des Destinationsmanagements von Kurorten

Methoden, Qualität, Repräsentativität – dargestellt am Beispiel einer permanenten Gästebefragung in Bad Birnbach

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Der globale Wettbewerb unter den touristischen Destinationen hat inzwischen auch die deutschen Kurorte und Heilbäder erreicht, die lange Zeit von ihrer Einbindung in die sozialrechtlichen Systeme der Gesundheitsversorgung profitieren konnten. Die Kurorte sind auf Selbstzahler angewiesen, was eine [...]

Betriebswirtschaftslehre, Destinationsmanagement, Destinationsmarketing, Kurortmanagement, Kurortmarketing, Marktforschung, Primärforschung, Quantitative Methoden, Repräsentativität, Stichprobengewichtung, Stichprobenverfahren, Umfrageforschung, Umfragemethoden

Trennlinie

Quantitative Methoden zur Netzwerkgenese in Supply Chains (Dissertation)

Quantitative Methoden zur Netzwerkgenese in Supply Chains

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Die Produktion von Gütern und Dienstleistungen innerhalb von Netzwerken gewinnt zunehmend an Bedeutung. Dies gilt weniger für die "Global Player" als vielmehr für kleine und mittlere Unternehmen (KMU), auf die der Autor den Fokus legt. Die Gründe für die Entstehung von Netzwerken und [...]

Betriebswirtschaftslehre, Kompetenzen, Kompetenzorientiert, Organisationsstrukturen, Partnerauswahl in virtuellen Unternehmen, Polyedrale Analyse, Q-Analyse, Repertory Grid, Soft-Facts, Soziale Kompatibilität, Supply Chains, Theorie der persönlichen Konstrukte

Trennlinie

Quantitative Methoden der Logistik und des Supply Chain Management (Festschrift)

Quantitative Methoden der Logistik und des Supply Chain Management

Festschrift für Prof. Dr. Heinz Isermann

Logistik-Management in Forschung und Praxis

Die Beherrschung unternehmensinterner und unternehmensübergreifender Wertschöpfungsprozesse stellt einen entscheidenden Wettbewerbsfaktor für Unternehmen dar. Die in dieser Festschrift zusammengestellten Beiträge geben einen fundierten Überblick zu gegenwärtigen Forschungsinteressen [...]

Beschaffungsmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Logistik, Operations Research, Produktionsmanagement, SCM, Supply Chain Management, Transportmanagement

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.