»Quantitative Forschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

„Das Fremde in Mir“ – Körpererleben von männlichen HTx-Patienten und Gesunden (Forschungsarbeit)

„Das Fremde in Mir“ –
Körpererleben von männlichen HTx-Patienten und Gesunden

Eine Pretest-Posttest-Vergleichsuntersuchung mit der Repertory-Grid-Technik

Schriften zur medizinischen Psychologie

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10304-8 (Print), ISBN 978-3-339-10305-5 (eBook)

Die Herztransplantation hat sich in den vergangenen 20 Jahren zunehmend zu einer möglichen Methode für die Behandlung von Patienten mit eingeschränkter Herzleistung entwickelt. Diese zukunftsorientierte Methode ist imstande die körperliche Leistungsfähigkeit, die Lebensqualität der Patienten [...]

Fremdorgan, Herztransplantation, HTx-Patient, Integrationsprozess, Körper-Grid, Körpererleben, Medizin, Psychoanalyse, Psychoanalytische Betrachtung, Psychologie, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung, Repertory-Grid-Technik, Transplantat, Vergleichsuntersuchung

Trennlinie

Die Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen (Forschungsarbeit)

Die Auswirkung kunsttherapeutischer Interventionen auf die Ressourcen Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung und Sinnerleben bei stationären alkoholabhängigen PatientInnen

Eine empirisch-quantitative Wirksamkeitsanalyse mit bebildertem Praxisteil und Prozesserleben

Forschungsergebnisse zur Suchtprävention

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9788-4 (Print/eBook)

Europas erste evidenzbasierte Wirksamkeitsstudie im klinischen Bereich der Alkoholabhängigkeitsbehandlung mit signifikanten Ergebnissen und Effektstärken lässt die vielfältigen Aspekte und Wirkungsweisen therapeutischer Interventionen mit künstlerischen Medien erkennen. [...]

Alkoholabhängigkeit, Depression, Flow, Forschung, Klinisch, Klinische Psychologie, kunsttherapeutischer Intervention, Kunsttherapie, Pädagogik, Patient, Prozesserleben, Psychologie, Resilienz, Selbstmanagement, Selbstwirksamkeitserwartung, Sinnerleben, Suchtprävention, Wirksamkeitsanalyse

Trennlinie

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen (Doktorarbeit)

Die Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern im Zusammenhang mit europäischen IP-Steueroasen

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9210-0 (Print/eBook)

In einer durch den technischen Fortschritt geprägten Volkswirtschaft stellt die Entwicklung und Nutzung von immateriellen Wirtschaftsgütern einen wichtigen Eckpfeiler für den unternehmerischen Erfolg dar. Folglich bildet das immaterielle Vermögen nicht selten den wesentlichsten und wertvollsten [...]

BEPS, Forschung und Entwicklung, Gewinnverlagerung, Immaterielle Wirtschaftsgüter, IP-Steueroasen, Nexus-Ansatz, OECD, Quantitative Steuerbelastung, Steueroasen, Steuerrecht, Verrechnungspreise

Trennlinie

Testing Asset Pricing Models with Hedge Fund Data and Hedge Fund Performance (Dissertation)

Testing Asset Pricing Models with Hedge Fund Data and Hedge Fund Performance

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8873-8 (Print/eBook)

Hedge-Fonds gehören mittlerweile im Asset Management zu den etablierten Investmentvehikeln. Ein Hedge-Fonds ist ein von einer Kapitalanlagegesellschaft verwaltetes Sondervermögen, welches nur sehr geringen bis gar keinen regulatorischen Vorschriften unterliegt. Im Gegenzug ist daher der Zugang [...]

Assetmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Bootstrapping, Empirische Finanzmarktforschung, Finanzwirtschaft, Hedge-Fonds, Modellierung, Performanceanalyse, Persistenz, Portfoliomanagement, Quantitative Methode, Regime-Switching Modelle

Trennlinie

Kampagnenmanagement in Social Networks (Dissertation)

Kampagnenmanagement in Social Networks

Kundengewinnung und Kundenansprache am Beispiel von Versicherungsunternehmen

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8713-7 (Print/eBook)

Die sich im Zuge der fortwährenden Etablierung von Online-Anwendungen und der Digitalisierung schnell verändernden Kundenanforderungen stellen auch Versicherungsunternehmen vor neue Herausforderungen, da sich Social Networks im Kampagnenmanagement zu einem essenziellen Interaktionskanal für [...]

Customer-Relationship-Management, Facebook, Kampagnenmanagement, Marketing, Multimethodische Forschung, Netzwerkforschung, Netzwerktheorie, Online-Werbung, Online Marketing, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung, Social Media, Social Networks, Soziale Medien, Soziale Netzwerke, Versicherungen, XING

Trennlinie

Die steuerliche Förderung von Innovationen (Dissertation)

Die steuerliche Förderung von Innovationen

Eine Analyse unter Berücksichtigung von Unsicherheit und Flexibilität

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7869-2 (Print/eBook)

Innovationen genießen einen hohen ökonomischen, gesellschaftlichen und politischen Stellenwert. Um in einer Gesellschaft unternehmerische Innovationen realisieren zu können, bedarf es eines innovationsfreundlichen Klimas. Dieses wird von Seiten des Staates durch Festlegung gesetzlicher und [...]

Betriebswirtschaftslehre, Entscheidungswirkungen, F & E, Flexibilität, Forschungsförderung, Innovationen, Kapitalwertkriterium, Neutralität der Besteuerung, Quantitative Steuerlehre, Realoptionen, Unsicherheit

Trennlinie

Schwer im Nachteil (Dissertation)

Schwer im Nachteil

Zur Diskriminierung übergewichtiger und adipöser Menschen in Schule und Arbeitsmarkt

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7449-6 (Print/eBook)

Die hohen Anteile übergewichtiger und adipöser Personen in Deutschland geben immer wieder Anlass zur Diskussion über die Folgen für die Gesellschaft und für Betroffene. Eine bisher offene Frage betrifft systematische Nachteile im Schulsystem und auf dem Arbeitsmarkt in Deutschland. Die Frage [...]

Adipositas, Arbeitslosigkeit, Arbeitsmarkt, BMI, Diskriminierung, Fettmasse, Löhne, Quantitative Sozialforschung, Schule, Übergewicht, Ungleichheit

Trennlinie

Zur Persistenz in der Performance von Hedge-Fonds (Doktorarbeit)

Zur Persistenz in der Performance von Hedge-Fonds

Eine empirische Untersuchung unter Berücksichtigung klassifikationsinduzierter Probleme

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7102-0 (Print/eBook)

Hedge-Fonds stellen eine Anlageform dar, die, im Gegensatz zu traditionellen Investment- und Publikumsfonds, geringen bis keinen regulatorischen Anforderungen unterliegt. Aus diesem Grunde sind sie der breiten Öffentlichkeit nicht zugänglich, sondern nur einem wohldefinierten Anlegerkreis, bei dem [...]

Assetmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Bootstrapping, Empirische Finanzmarktforschung, Finanzwirtschaft, Handelsstrategien, Hedge-Fonds, Konditionierte Faktormodelle, Modellierung, Performanceanalyse, Persistenz, Portfoliomanagement, Quantitative Methode, Self-Organizing Maps

Trennlinie

Veränderte Rahmenbedingungen im landwirtschaftlichen Warenhandel (Doktorarbeit)

Veränderte Rahmenbedingungen im landwirtschaftlichen Warenhandel

Anforderungsgerechtes Kompetenzmanagement für Führungskräfte

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7012-2 (Print/eBook)

Über welche Kompetenzen sollten Führungskräfte in Unternehmen des landwirtschaftlichen Warenhandels in Gegenwart und Zukunft verfügen, um die Landhandelsunternehmen trotz sich wandelnder Rahmenbedingungen und verschiedener Herausforderungen nachhaltig erfolgreich am Markt positionieren zu [...]

Agrarwissenschaft, Betriebswissenschaft, Führungskräfteentwicklung, Genossenschaft, Kompetenzmanagement, Landhandel, Personalwirtschaft, Qualitative Forschung, Quantitative Forschung

Trennlinie

Individualisierung von Merkmalsausprägungen innerhalb der Conjoint-Analyse (Dissertation)

Individualisierung von Merkmalsausprägungen innerhalb der Conjoint-Analyse

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6727-6 (Print/eBook)

Eine wesentliche Aufgabe des Marketings in Konsumgüter-, Industriegüter- und Dienstleistungsmärkten besteht darin, ein tiefgreifendes Verständnis des Kaufverhaltens von Kunden zu entwickeln. Wird dabei davon ausgegangen, dass Kunden bei Kaufentscheidungen stets versuchen, ihren Nutzen zu [...]

Conjoint-Analyse, Heterogenität, Individualisierung, Konsumentenverhalten, Marketing, Marktforschung, Merkmalsausprägungen, Multivariante Analysemethoden, Nutzenmessung, Präferenzmessung, Quantitative Methoden, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.