Literatur: Privatkundengeschäft

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Rechtliche Einordnung und Zulässigkeit von Negativzinsen bei Girokonten im Privatkundengeschäft (Forschungsarbeit)

Rechtliche Einordnung und Zulässigkeit von Negativzinsen bei Girokonten im Privatkundengeschäft

Schriften zum Unternehmensrecht mitsamt seinen ökonomischen Bezügen

Diese Studie thematisiert eine Auswirkung der anhaltenden Negativzinspolitik der EZB auf die Girokonten im Privatkundengeschäft. Teilweise verlangen Geschäftsbanken bereits Negativzinsen ab einem gewissen Guthaben auf Girokonten. Die bisherige Literatur fokussiert jedoch selten das Girokonto bei [...]

AGB-Recht, Bankenrecht, Bankrecht, Fallbeispiel, Girokonto, Inhaltskontrolle, Negativzinsen, Privatkundengeschäft, Rechtswissenschaft, Strafzinsen, Verwahrentgelt, Zinsanpassung, Zinsbegriff, Zulässigkeit

Trennlinie

Einflussfaktoren des Entscheidungsverhaltens von Bestandskunden (Dissertation)

Einflussfaktoren des Entscheidungsverhaltens von Bestandskunden

Empirische Analyse der Einflussfaktoren Kundenzufriedenheit, Direkt-Marketing und der Attention im Privatkundengeschäft von Banken

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Im Mittelpunkt dieser Studie steht neben dem Entscheidungsverhalten auf der Ebene des Anlegerverhaltens das Entscheidungsverhalten auf der Ebene der Kundenbindung.

Letztgenanntes Entscheidungsverhalten auf der Ebene der Kundenbindung wird durch äußere Einflussfaktoren [...]

Anlegerverhalten, Attention, Banken, Behavioral Finance, Direct Marketing, Kundenbeziehung, Kundenbindung, Kundenzufriedenheit, Marketing, Privatkundengeschäft, Retail Banking

Trennlinie

Eine Analyse von Wertschöpfungsarchitekturen im Privatkundengeschäft deutscher Banken (Doktorarbeit)

Eine Analyse von Wertschöpfungsarchitekturen im Privatkundengeschäft deutscher Banken

Strategisches Management

Die Gestaltung der Wertschöpfung und dabei speziell das Thema Sourcing sind als Teile des fortschreitenden Industrialisierungsprozesses von hoher Bedeutung für Finanzinstitute. Allerdings sind in der Praxis meist eine unzureichende theoretische Fundierung von Auslagerungsentscheidungen und in der [...]

Auslagerungsentscheidung, Bankdienstleistungen, Bankinstitute, Betriebswirtschaftslehre, Dekonstruktion, Kernkompetenzen, Make or buy, Netzwerkarchitektur, Sourcing, Wertkette, Wertschöpfung

Trennlinie

Implementierbarkeit ausgewählter branchenfremder Konzepte im Retail Banking (Dissertation)

Implementierbarkeit ausgewählter branchenfremder Konzepte im Retail Banking

Leistungstiefenverringerung und Franchising als Untersuchungsobjekte

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Das Wettbewerbsumfeld der Retail Banken hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Gründe sind sowohl auf der Anbieter- als auch auf der Nachfragerseite zu suchen.

Neue Wettbewerber, die sog. Direktbanken, haben in den letzten Jahren zahlreiche Kunden gewonnen und durch [...]

Bankgeschäft, Betriebswirtschaftslehre, Direktbanken, Franchising, Leistungstiefe, Privatkundengeschäft, Profitabilitätsverschlechterung, Retail Banking, Wettbewerbsdruck

Trennlinie

Wertorientierte Markenpolitik europäischer Banken im Privatkundengeschäft (Doktorarbeit)

Wertorientierte Markenpolitik europäischer Banken im Privatkundengeschäft

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Die Markenpolitik europäischer Banken steckt im Gegensatz zu der von Konsumgüterindustrie und anderen wichtigen Dienstleistungsbereichen noch in den Kinderschuhen. Die hohe Veränderungsgeschwindigkeit des europäischen Bankensektors, insbesondere des Privatkundengeschäfts – hervorgerufen [...]

Bankmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Dienstleistungen, Geschäftsbanken, Markenaufbau, Markenführung, Markenstrategie, Marketing, Retail Banking

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.