»Principal-Agent-Theory«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Honorarberatung im Gewerberecht (Doktorarbeit)

Honorarberatung im Gewerberecht

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10930-9 (Print), ISBN 978-3-339-10931-6 (eBook)

Bereits zehn Jahre sind seit der Finanz- und Wirtschaftskrise 2008/2009 vergangen. Viele Akteure trugen damals Mitschuld an dieser Krise. So auch die Finanzierungsberater, die vielen Kunden zu ungeeigneten Krediten geraten hatten, oder die Anlageberater, die den Anlegern ungeeignete Wertpapiere zum [...]

Finanzdienstleistungsbranche, Gewerbeordnung, Gewerberecht, Honorarberater, Honorarberatung, Independent advisor, Interessenkonflikte, MIFID II, Principal-Agent-Theory, Provisionen, Rechtswissenschaft, Vergütungsanreize, Vergütungssysteme, Wertpapierhandelsgesetz, Wirtschaftswissenschaft, § 34d Abs. 2 GewO, § 34h GewO, § 34i Abs. 5 GewO

Trennlinie

Corporate Governance als Werttreiber der Due Diligence (Forschungsarbeit)

Corporate Governance als Werttreiber der Due Diligence

Konzeptionelle Vorschläge zur Analyse des betrieblichen Corporate Governance Systems im Rahmen von Unternehmensakquisitionen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7482-3 (Print/eBook)

Infolge der wachsenden Bedeutung von Kapitalmärkten in Deutschland werden Fragen der Corporate Governance zunehmend Diskussionsschwerpunkt von Wissenschaft und Praxis. In diesem Kontext entwickelt der Autor ein standardisiertes Modell zur Quantifizierung des betrieblichen Corporate Governance [...]

Betriebswirtschaftslehre, BilMoG, Corporate Governance, Due Diligence, Mergers & Acquisitions, Principal-Agent-Theory, Risikomanagement, Unternehmensakquisitionen, Unternehmensbewertung, Unternehmenstransaktionen, Unternehmensverfassung, Valuation, Wirtschaftsprüfung

Trennlinie

Der Public-Private-Partnership-Ansatz in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (Doktorarbeit)

Der Public-Private-Partnership-Ansatz in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit

Eine Untersuchung zur Methodik, Ausprägung und Eignung entwicklungspolitischer Kooperationen mit der Privatwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung institutionenökonomischer Perspektiven

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7052-8 (Print/eBook)

Die staatlich koordinierte Entwicklungszusammenarbeit besteht seit nunmehr über 50 Jahren. Dennoch eröffnet sie dem Betrachter ein recht ambivalentes Bild. So vermochte sie es zwar, in einigen Bereichen durchaus achtbare Erfolge zu erzielen, dennoch ist sie weit davon entfernt, die an sie [...]

Entwicklungspartnerschaft, Entwicklungspolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Kooperation mit der Privaten Wirtschaft, Nachhaltige Entwicklung, Neue Institutionenökonomik, Politikwissenschaft, Principal-Agent-Theory, Public-Private Partnership, Transaktionskosten, Wirksamkeit

Trennlinie

Prüfung von Kreditinstituten nach dem Lean Bank Auditing-Ansatz (Doktorarbeit)

Prüfung von Kreditinstituten nach dem Lean Bank Auditing-Ansatz

Eine normative und empirische Analyse vor dem Hintergrund nationaler Kontroll-, Prüfungs- und Aufsichtsregelungen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7086-3 (Print/eBook)

Im Zuge der internationalen Finanz- und Wirtschaftskrise, die im Frühsommer 2007 ihren Ursprung fand, resultierten aus dem Vertrauensverlust der Marktteilnehmer untereinander Liquiditätsstörungen, die weitreichende Auswirkungen auf die ökonomische Entwicklung Deutschlands hatten. So war letzten [...]

Abschlussprüfer, Aufsichtsrat, Bankenaufsicht, Bankenregulierung, Betriebswirtschaftslehre, Corporate Governance, EU-Grünbuch, Finanzintermediar, Kreditinstitute, Lean Auditing, Lean Bank Auditing, Lean Management, Principal-Agent-Theory

Trennlinie

Wertschaffung und Wertaneignung durch Lebenszykluskosten (Doktorarbeit)

Wertschaffung und Wertaneignung durch Lebenszykluskosten

Eine Operationalisierung und empirische Überprüfung von Wert für den Kunden am Beispiel der Investitionsgüterindustrie

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6664-4 (Print/eBook)

Bei der Beschaffung von Investitionsgütern werden zur Evaluation der Leistungen des Anbieters zunehmend lebenszyklusorientierte Gesamtkostenkonzepte eingesetzt.

Aus der Perspektive des Marketings schafft die Senkung der Lebenszykluskosten einer Leistung kommunizierbaren [...]

Business-to-Business Marketing B2B, Customer Value, Industrial Goods, Life Cycle Costing, Pricing, Principal-Agent Theory, Value Capture, Willingness-to-Pay

Trennlinie

Delegated Investing and Optimal Risk Budgets (Doktorarbeit)

Delegated Investing and Optimal Risk Budgets

Finanzmanagement

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3612-8 (Print/eBook)

Major investment decisions are often delegated to financial professionals. Unfortunately, this is completely ignored by standard models of financial markets. Given a benchmark portfolio, a portfolio manager aims to maximize the benchmark excess return. How much active risk should be added [...]

Active Portfolio Management, Betriebswirtschaftslehre, Delegated Investing, Finance, Overlay Portfolio Management, Portfolio Theory, Principal Agent Theory, Risk Budgets, Strategic Asset and Active Risk Allocation

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.