»Praxis«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

Kunstvermittlung als soziale Praxis (Forschungsarbeit)

Kunstvermittlung als soziale Praxis

Eine Studie über künstlerische Arbeit mit Jugendlichen

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9419-7

Im Zentrum dieser Untersuchung steht das KOMM! Projekt mit der Frage, inwiefern es dem Kunstprojekt gelingt im Rahmen der Arbeit mit sozial benachteiligten Jugendlichen persönlichkeitsfördernde Impulse zu geben. Wie können Perspektiven für die Herausbildung positiver Selbstbilder der [...]

Axel Honneth, Bildung, Empirische Forschung, Erziehungswissenschaft, Inklusion, Joseph Beuys, Jugendliche, Kunst, Kunstvermittlung, Migration, Museum, Pierre Bourdieu, Qualitative Forschung, Schule, Soziale Ungleichheit

Trennlinie

Lerntransfer von der betrieblichen Weiterbildung in die berufliche Praxis (Doktorarbeit)

Lerntransfer von der betrieblichen Weiterbildung in die berufliche Praxis

Der Einfluss der Lernumgebung, des Wissens und der Motivation auf den Lerntransfer am Beispiel der Pflegedomäne

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9472-2

Die Arbeitswelt ändert sich rasch, viele Mitarbeiter müssen ihr Wissen im Laufe ihres Berufslebens mehrmals auffrischen, damit sie selbst und ihr Unternehmen konkurrenzfähig bleiben. Die Mitarbeiter sollen das in der betrieblichen Weiterbildung Gelernte in der Praxis anwenden, um so z.B. [...]

Arbeitswelt, Berufspädagogik, Berufspraxis, Betriebliche Bildung, Didaktik, Erwachsenenbildung, Fachweiterbildung, Lerntransfer, Lernumgebung, Motivation, Personalentwicklung, Pflege, Pflegedomäne, Training, Unternehmensführung, Unternehmensorganisation, Weiterbildung, Wissen

Trennlinie

Die Strafvollzugsreform im Zuge der Föderalismusreform (Doktorarbeit)

Die Strafvollzugsreform im Zuge der Föderalismusreform

Hintergründe und Folgen der umstrittenen Kompetenzübertragung am Beispiel der Unterbringung von Strafgefangenen im offenen Vollzug

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9402-9

Im Herbst 2006 blickte die Fachöffentlichkeit in gespannter Erwartung zur Verabschiedung des Föderalismusreformgesetzes nach Berlin. Ein Vorschlag erregte im Zuge der Reformdiskussion die Gemüter der Fachwelt im besonderen Maße: die Übertragung der Gesetzgebungskompetenz für den Strafvollzug [...]

Föderalismusreform, Gesetzgebung, Justizpolitik, Kompetenzübertragung, Kriminologie, Offener Vollzug, Rechtspolitik, Resozialisierung, Sicherheit, Strafgefangene, Strafrecht, Strafvollzug, Strafvollzugsreform, Vollzugspraxis, Wettbewerb der Schäbigkeit

Trennlinie

Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall (Doktorarbeit)

Unwirksamkeit vertraglicher Lösungsklauseln für den Insolvenzfall

Eine Untersuchung des deutschen Rechts einschließlich einer vergleichenden Betrachtung der Rechtslage in Frankreich, England und den USA sowie kollisionsrechtlicher Erwägungen

Studien zur Rechtswissenschaft

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9398-5

Vertragliche Lösungsklauseln für den Insolvenzfall sind grundsätzlich unwirksam.

Janina Grasser untersucht neuere Entwicklungen und Facetten dieses insolvenzrechtlichen „Klassikers“.

Die Publikation enthält nicht nur eine umfassende [...]

Bauvertragsrecht, Close-out Netting, England, Frankreich, Insolvenzfall, Insolvenzrecht, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Lösungsklauseln, Rechtslage, Rechtsvergleichung, Reform, USA, Vertragsgestaltung, Vertragsgestaltungspraxis, VOB/B

Trennlinie

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung (Dissertation)

Alternative Streitbeilegung und anwaltliche Verpflichtung zur Verfahrensberatung

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9203-2

Außergerichtliche Konfliktlösungsverfahren sind präsent wie nie zuvor. Damit stellt sich im Mandat häufig die Frage, wie zur Konfliktlösung zu verfahren ist: Untersucht werden die Verpflichtung zur Verfahrensberatung und deren Folgen. Ausgangspunkt ist dabei das Beratungsziel unter Einbeziehung [...]

ADR, Alternative Konfliktlösung, Anwaltliche Beratungspflicht, Anwaltshaftung, Cooperative Praxis, Mediation, Rechtsprechung, Schadensersatz, Schiedsverfahren, Schlichtung, Streitbeilegung, Verfahrensberatung, Verfahrenswahl

Trennlinie

Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung (Forschungsarbeit)

Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung

Kompositionspädagogik in Theorie und Praxis

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9307-7

Klangwelten des 21. Jahrhunderts in der Musikalischen Bildung ist angesichts einer Lücke zwischen Anspruch und Realität, die in der experimentellen Klanggestaltung herrscht, entstanden:

Es existieren die unterschiedlichsten Vermittlungskonzepte und -modelle, es [...]

21. Jahrhundert, Experimentelle Klanggestaltung, Klangliches Gestalten, Klangwelten, Komponieren, Kompositionspädagogik, Musikerfinden, Musikpädagogik, Musikvermittlung, Neue Musik, Pädagogik

Trennlinie

Wildnisbildung und nachhaltige Entwicklung (Dissertation)

Wildnisbildung und nachhaltige Entwicklung

Theorie, Praxis und Evaluation am Beispiel des Projektes „Waldscout – Wildnisexpedition“

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9283-4

Naturerfahrungen spielen für viele Menschen eine wichtige Rolle in ihrem Leben. Besonders die verwildernde Natur rückt in den letzten Jahren verstärkt in den Mittelpunkt des Interesses. Wildnis weckt vielfältige Assoziationen und fasziniert mit ihrer Andersartigkeit zur gewohnten Alltagswelt [...]

Biologische Vielfalt, Erziehungswissenschaft, Lebensstil, Nachhaltige Entwicklung, Nachhaltigkeit, Nationalpark, Naturbilder, Naturerfahrung, Naturschutz, Projekt „Waldscout – Wildnisexpedition“, Suffizienz, Verwilderung, Wildnis, Wildnisbildung

Trennlinie

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften (Sammelband)

Forschung und Lehre der Fakultät Gesundheitswissenschaften

Blicke aus den unterschiedlichen Disziplinen

Perspektivverschränkungen in den Gesundheitswissenschaften

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9086-1

Wie ist es in der heutigen Zeit von Individualität, Entgrenzung unter gleichzeitiger Forderung nach Spezialisierung möglich, Perspektivverschränkungen einzunehmen? Sind die Gesundheits-/Therapiefachberufe verschränkbar? Wir sagen ja. Bereits der basal verbindende Gegenstand personenbezogener [...]

Adipositas, Aphasie, Ethik in der Zahnmedizin, Evidenzbasierte Praxis, Generationenübergreifende Prävention, Geriatrische Faktoren bei Querschnittslähmung, Gesundes Altern, Gesundheitsfachberufe, Gesundheitspädagogik, Gesundheitswissenschaft, Interprofessionelle Zusammenarbeit, Korruption im Gesundheitswesen, Maserninfektionen in Deutschland

Trennlinie

Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg (Forschungsarbeit)

Blasmusik und Ehrenamt in Baden-Württemberg

Eine Analyse im Spiegel der Gesellschaft

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9090-8

Für den deutschen Philologen Friedrich Nietzsche bildeten die Künste oftmals die Grundlage seines philosophischen Denkens. Insbesondere durch seine intensiven Auseinandersetzungen mit der Musik konnte er sich ein detailliertes Bild der Musiker seiner Zeit verschaffen. Er kommt zu dem Entschluss: [...]

Baden-Württemberg, Bläsermusik, Blasmusik, Ehrenamt, Gesellschaft, Historie, Individualisierung, Laienmusizieren, Musik, Musikpraxis, Musikwissenschaft, Sozialforschung, Sozialwissenschaft, Ulrich Beck

Trennlinie

Schweigen – Ein ethisches Phänomen (Doktorarbeit)

Schweigen – Ein ethisches Phänomen

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8980-3

Ein Buch über Schweigen zu schreiben bleibt zum Teil immer ein Paradox, denn dem Schweigen lässt sich kein definierter Inhalt zuordnen. Dieser Text unternimmt es dessen eingedenk, Schweigen in einen ethisch-politischen Kontext zu stellen und als menschliches Potential für Sinnvermittlung und [...]

Dekonstruktive Sprachtheorie, Ethik, Ethisch-politische Praxis, Intuitiv-somatische Erkenntnis, Jacques Derrida, Kognitive Erkenntnis, Literarische Exkurse, Mystiker, Mystikerinnen, Negative Theologie, Paul Celan, Philosophie, Religion, Schweigen, Sprache, Vorprädikatives Versprechen, Wahrheit

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
7
...
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.