Volkswirtschaft

»Politikwissenschaft«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone (Dissertation)

Das Projekt einer transatlantischen Freihandelszone

Konzepte, Folgerungen und potentielle globale Implikationen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8669-7 (Print/eBook)

Mit der Errichtung einer transatlantischen Freihandelszone (TAFTA) zwischen der EU und den USA entstünden zugunsten der EU deutlich höhere wohlfahrtssteigernde Effekte als für die USA.
Zunächst überwiegen die Argumente, welche zugunsten einer transatlantischen Freihandelszone sprechen [...]

EU, Free Trade Agreement, Freihandel, Freihandelsabkommen, Freihandelszone, Globalisierung, Handelsliberalisierung, Integrationsprojekt, Internationaler Handel, Politikwissenschaft, TAFTA, Transatlantische Freihandelszone, TTIP, USA, Volkswirtschaftslehre, Welthandel

Trennlinie

Die europäische Bankenunion (Forschungsarbeit)

Die europäische Bankenunion

EURO-Wirtschaft – Studien zur ökonomischen Entwicklung Europas

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7984-2 (Print/eBook)

Seit dem Ausbruch der internationalen Finanzmarktkrise im Jahr 2007 und der Staatsschuldenkrise im Jahr 2009 ist die Stabilität des europäischen Bankensystems bedroht. Aufgrund der starken Verflechtung zwischen den Staaten und Banken in Europa ist ein Teufelskreis entstanden, der bisher nicht [...]

Abwicklungsfonds, Abwicklungsmechanismus, Aufsichtsmechanismus, Bankenabwicklung, Bankenaufsicht, Bankenregulierung, Bankenunion, Einlagensicherung, Europäische Union, Europäische Zentralbank, Finanzmarktregulierung, Haftungskaskade, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Staatsschuldenkrise, Volkswirtschaftslehre

Trennlinie

Boombranche kommerzielles Lobbying? (Doktorarbeit)

Boombranche kommerzielles Lobbying?

Eine komparative Studie über das kommerzielle Lobbying in den USA und Deutschland anhand der Automobilbranche

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7406-9 (Print/eBook)

Lobbying erfährt in den USA eine ganz andere Wahrnehmung, als es noch in Deutschland der Fall ist. Während sich in den Vereinigten Staaten - bedingt durch ihre traditionell vorherrschende demokratische Wettbewerbskultur - eine deutlich liberalere Grundhaltung, was die aktiv betriebene politische [...]

Automobilindustrie, Deutschland, Interessenvermittlung, Interessenvertretung, Kommerzielles Lobbying, Lobbying, Politikwissenschaft, Politische Ökonomie, Public Affairs, USA, Verbände, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Der Public-Private-Partnership-Ansatz in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit (Doktorarbeit)

Der Public-Private-Partnership-Ansatz in der deutschen Entwicklungszusammenarbeit

Eine Untersuchung zur Methodik, Ausprägung und Eignung entwicklungspolitischer Kooperationen mit der Privatwirtschaft unter besonderer Berücksichtigung institutionenökonomischer Perspektiven

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7052-8 (Print/eBook)

Die staatlich koordinierte Entwicklungszusammenarbeit besteht seit nunmehr über 50 Jahren. Dennoch eröffnet sie dem Betrachter ein recht ambivalentes Bild. So vermochte sie es zwar, in einigen Bereichen durchaus achtbare Erfolge zu erzielen, dennoch ist sie weit davon entfernt, die an sie [...]

Entwicklungspartnerschaft, Entwicklungspolitik, Entwicklungszusammenarbeit, Kooperation mit der Privaten Wirtschaft, Nachhaltige Entwicklung, Neue Institutionenökonomik, Politikwissenschaft, Principal-Agent-Theory, Public-Private Partnership, Transaktionskosten, Wirksamkeit

Trennlinie

Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand (Dissertation)

Standortfaktor Regional Governance auf dem Prüfstand

Theoretische Überlegungen und empirische Analysen zur Bedeutung regionaler Steuerungssysteme für die Wirtschaftsentwicklung von Regionen

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6979-9 (Print/eBook)

Deutschlandweit haben sich in den 1990er und 2000er Jahren neue Formen regionaler Zusammenarbeit etabliert: Städte, Gemeinden und Landkreise engagieren sich in „Städtenetzen“ und „Regionalkonferenzen“, „Aktionsgruppen“ und „Wachstumsinitiativen“, „Clustern“ und [...]

Cluster, Geographie, Good Governance, Partizipation, Politikwissenschaft, regionale Kooperation, Regionalentwicklung, Regional Governance, Regionalisierung, Regionalpolitik, Standortfaktor, Unternehmensnetzwerke, Volkswirtschaftslehre, weicher Standortfaktor, Wirtschaftsentwicklung, Wirtschaftsgeographie, Wirtschaftswachstum

Trennlinie

Europäische Staatsschuldenkrise als Herausforderung an EWU und EU (Sammelband)

Europäische Staatsschuldenkrise als Herausforderung an EWU und EU

Hamburger Schriften zur globalen und europäischen Wirtschafts- und Finanzordnung

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6521-0 (Print/eBook)

Die Zusammenhänge in der Wirtschafts- und Staatsschuldenkrise in der Europäischen Union (EU) und Eurozone (EWU) sind hochkomplex. Der Sammelband versucht daher durch einen interdisziplinären Zugang, einen differenzierten, fundierten und praxisorientierten Blick auf den hochkomplexen Themenkreis [...]

Eurokrise, Europäische Union, European governance, Eurozone, EWU, Finanzmärkte, Fiskalpakt, monetary union, No-bail-out, Politikwissenschaft, Ratingagenturen, Rechtswissenschaft, Schuldenkrise, Staatsdefizit, Staatsschuldenkrise, Volkswirtschaftslehre, Währungsunion

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.