Bücher über »Politiker«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Politiker: Prof. Dr. Hermann Kastner – Politiker, Lebemann, Agent (Forschungsarbeit)

Prof. Dr. Hermann Kastner – Politiker, Lebemann, Agent

Eine Funktionärs-Biographie 1945 bis 1956

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8936-0

Eine Biografie zu Dr. jur. Hermann Moritz Wilhelm Kastner, Gründer der LDP in Sachsen, MdL Sachsen, Sächsischer Justizminister, stellvertretender Ministerpräsident der DDR, * 25.10.1886 Berlin, † 4.9.1957 München, war bisher ein Desiderat. In dieser Studie wird, chronologisch vorgehend, ...

DDR, Hermann Kastner, LDP, Minister, Parteivorsitzender, Politiker, Sachsen, SED, Zeitgeschichte

Trennlinie

Politiker: Karl Braun (1807–1868): Leben und Werk (Dissertation)

Karl Braun (1807–1868): Leben und Werk

Jurist und liberaler Politiker im 19. Jahrhundert sowie erster bürgerlicher ‘Ministerpräsident‘ des Königreichs Sachsen 1848

Rechtsgeschichtliche Studien

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4427-7

Eingebettet in die historischen Ereignisse des 19. Jahrhunderts im Königreich Sachsen beschäftigt sich die Autorin ausführlich mit dem Leben und Werk des Juristen und Politikers Karl Braun. Damit widmet sich die Verfasserin einem Thema, das bisher von der Literatur vernachlässigt wurde: die ...

19. Jahrhundert, Alexander Karl Hermann Braun, Augustusstift Bald Elster, Königlich-Sächsisches Staatsbad Elster, Königreich Sachsen, Konstituierender Reichstag des Norddeutschen Bundes 1867, Liberalismus, Ministerpräsident, Plauener Kreis, Rechtsgeschichte, Rechtswissenschaft, Sächsischer Landtag, Vogtland im 19. Jahrhundert

Trennlinie

Politiker: Politiker und ihr Umgang mit Anglizismen (Dissertation)

Politiker und ihr Umgang mit Anglizismen

Eine Untersuchung englischen Spracheinflusses auf Bundestagsdebatten

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3431-5

In welchem Maße benutzen Politiker – von der Öffentlichkeit oft als Vorbilder gesehen –Anglizismen? Die Verwendung von Anglizismen durch Politiker wird als ein empfindlicher Indikator für englischen Spracheinfluß überhaupt gesehen und ermöglicht dadurch eine Momentaufnahme des ...

21. Jahrhundert, Anglizismen, Anglizismus, Bundestagsdebatten, Deutscher Bundestag, Englische Entlehnungen, Englischer Spracheinfluss, Gegenwartsdeutsch, Innere Entlehnung, Linguistik, Plenarrede, Politiker, Soziolinguistik, Sprachschutzgesetz, Sprachwissenschaft, Verdeutschung

Trennlinie

Politiker: Internationalität und europäischer Hegemonialanspruch des Spielfilms der NS-Zeit (Studie)

Internationalität und europäischer Hegemonialanspruch des Spielfilms der NS-Zeit

Studien zur Zeitgeschichte

Hamburg 2001, ISBN 978-3-8300-0403-5

Der Verfasser sucht den Nachweis zu führen, dass das Gros der Spielfilme der NS-Zeit in stärkerem Maße als vielfach eingeschätzt in der Kontinuität des Films der Weimarer Republik steht und sich eine deutlich ausgeprägte internationale Komponente - im Gegensatz vor allem zu den staatlich ...

Film, Filmgeschichte, Filmpolitiker, Geschichtswissenschaft, Joseph Goebbels, Kulturpolitik, Nationalsozialismus, NS-Zeit, Spielfilm

Trennlinie

Politiker: Die Bonner Parteien auf dem Weg in die Berliner Republik (Schriftsammlung)

Die Bonner Parteien auf dem Weg in die Berliner Republik

Politische Kolumnen

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-792-9

Ein Buch über die Krisenjahre der deutschen Parteien in der ersten Dekade des neu vereinten Deutschland. Im Mittelpunkt steht die SPD. Franz Walter porträtiert die langen, depressiven Jahre der SPD in der Opposition. Er schildert die Gruppenkämpfe, die Rivalitäten und analysiert die ...

Bundesrepublik, CDU, FDP, Grüne, Partei, Politiker, Politikwissenschaft, SPD, Wahl

Trennlinie

Politiker: Psychophysiologische Fernsehwirkungsforschung (Forschungsarbeit)

Psychophysiologische Fernsehwirkungsforschung

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-620-5

Im heutigen Medienzeitalter strömt eine ständige Flut visueller Informationen auf den Fernsehzuseher ein, die dieser unmöglich bewusst-rational aufarbeiten kann. Es kommen hier psychologische Prozesse zum Tragen, die sich ohne Bewusstsein des Individuums abspielen und die vermutlich weitgehend ...

Biosignalauswertung, elektrodermale Aktivität, Fernsehwirkungsforschung, Medienwirkung, Politiker, Psychologie, Psychophysiologie, Wahrnehmung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.