»Phonologie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Genderspezifik in thüringischen Fürstinnenkorrespondenzen der Frühen Neuzeit (Sammelband)

Genderspezifik in thüringischen Fürstinnenkorrespondenzen der Frühen Neuzeit

Korpusphilologische Studien

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9882-9 (Print/eBook)

Der fürstliche Brief der Frühen Neuzeit war eine männlich dominierte Textsorte mit strengen formalen Regeln. Aus welchen Ursachen sich hochadlige Frauen dazu veranlasst sahen, eigenständige Korrespondenzen zu führen, und welche genderspezifischen sprachlichen Unterschiede sich trotz dieser [...]

Anlässe, Anrede, Digital Humanities, Dorothea Maria von Sachsen-Weimar, Ernestinische Fürstinnenkorrespondenz, Frühe Neuzeit, Frühneuhochdeutsch, Fürstliche Korrespondenz, Genderforschung, Genderlekt, Genderspezifik, Johann Friedrich I. von Sachsen-Weimar, Korpuslinguistik, Korpusphilologisch, Lexik, Ludwig I. von Anhalt-Köthen, Majuskelgebrauch, Morphologie, Phonologie, Privatbrief, Protagonistinnen, Sibylla von Kleve, Sprachwissenschaft, Stil, Themen, Thüringen, Thüringische Landesgeschichte

Trennlinie

Phonologisch-graphematische Bestimmung des deutschen Kernwortschatzes (Dissertation)

Phonologisch-graphematische Bestimmung des deutschen Kernwortschatzes

Eine synchrone Untersuchung am Beispiel der substantivischen Simplizia der Alphabetfolge A bis F

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8507-2 (Print/eBook)

Ein in Bezug auf den Begriff „Kernwortschatz“ bestehendes Forschungsdesiderat wird für das Deutsche im Hinblick auf eine synchrone strukturell-grammatische Beurteilung des Wortschatzes gesehen. Diese Studie soll dazu am Beispiel der substantivischen Simplizia der Alphabetfolge A bis F die Frage [...]

CV-Phonologie, Deutsch, Graphematik, Kerngrammatik, Kernwortschatz, Orthographie, Phonologie, Silbe, Silbenphonologie, Silbenstruktur, Substantiv, Synchron

Trennlinie

Linguistics Across Culture 3 (Jahrbuch)

Linguistics Across Culture 3

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-5617-1 (Print/eBook)

Linguistics Across Culture 3 is a collection of articles that offer new discoveries and important analytical and conceptual work in the areas of cognitive linguistics, onomastics, discourse analysis, translation studies and phonology. In this way, the volume reflects a wide scope of [...]

cognitive linguistics, cross-cultural research, discourse analysis, Diskursanalyse, Englische Philologie, English philology, Kognitive Linguistik, Kulturübergreifende Forschung, onomastics, Onomastik, Phonologie, phonology, Sprachwissenschaft, translation studies, Übersetzungswissenschaft

Trennlinie

Stress Assignment in Non-Native English Discourse (Doktorarbeit)

Stress Assignment in Non-Native English Discourse

Schriften zur Vergleichenden Sprachwissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6628-6 (Print/eBook)

Im Bereich der suprasegmentalen Phonologie gibt es bisher sehr wenige Studien im Zweitspracherwerb. Im Zentrum dieser Untersuchungen liegt der Betonungsbereich, der sowohl auf der Ebene der Wortbetonung als auch auf der Ebene der Informationsstruktur und somit der Satzbetonung untersucht wird. [...]

Diskursstruktur, Informationsstruktur, Kommunikationssprache Englisch, Korpuslinguistik, Lernstrategien, Multilingualismus, Phonologie, Satzbetonung, Spracherwerb, Suprasegmentale Phonologie, Wortbetonung, Zweitspracherwerb

Trennlinie

Aspekte der Sprachwissenschaft: Linguistik-Tage Jena (Tagungsband)

Aspekte der Sprachwissenschaft: Linguistik-Tage Jena

18. Jahrestagung der Gesellschaft für Sprache und Sprachen e.V.

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4578-6 (Print/eBook)

In dem Tagungsband wird ein breites Spektrum an theoretischen und anwendungsbezogenen Fragen erörtert. Die Sprachenvielfalt wird repräsentiert durch Deutsch mit seinen verschiedenen Sprachstufen, Niederländisch, Dänisch, Polnisch, Russisch, Slowakisch, Tschechisch (einschließlich [...]

Dänisch, Deutsch, Diskursanalyse, Eurolinguistik, Historische Sprachwissenschaft, Latein, Niederländisch, Phonologie, Phraseologie, Polnisch, Rechtslinguistik, Russisch, Slowakisch, Sprachdidaktik, Sprachvergleich, Sprachwandel, Sprachwissenschaft, Syntax, Textlinguistik, Tschechisch

Trennlinie

Probleme der Lautwandelforschung (Forschungsarbeit)

Probleme der Lautwandelforschung

Eine kritische Analyse klassischer Modelle

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2806-2 (Print/eBook)

Sprachen verändern sich im Laufe der Zeit. Gerade der Lautwandel ist
seit dem 19. Jahrhundert in der historischen Linguistik intensiv erforscht
worden. Wir verfügen deshalb heute über enorme Kenntnisse in der
Lautgeschichte einzelner Sprachen. Aber wie können lautliche [...]

Historische Linguistik, Lautwandel, Phonetik, Phonologie, Sprachwandel, Sprachwissenschaft, Strukturalismus, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Deutsche Phonologie und Morphologie als Problem für Koreaner (Forschungsarbeit)

Deutsche Phonologie und Morphologie als Problem für Koreaner

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1707-3 (Print/eBook)

Im Zentrum der Arbeit stehen Probleme koreanischer Deutschlernender. Der Autor geht von phonologischen und morphologischen Unterschieden zwischen der deutschen und koreanischen Sprache aus und entwickelt daraus Vorschläge zu einer Optimierung des Deutschlernproblems von [...]

Deutsche Sprache, Kontrastiver Lernprozeß, koreanische Deutschlernende, Koreanistik, Morphologie des Deutschen, Phonologie des Deutschen, Sprachwissenschaft

Trennlinie

The role of mismatching information in spoken word recognition (Forschungsarbeit)

The role of mismatching information in spoken word recognition

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-546-8 (Print)

Wie genau müssen Sprachsignal und im Gedächtnis gespeicherte Informationen über Wörter übereinstimmen? Kann das Worterkennungssystem Abweichungen des Sprachsignals von einer gespeicherten Beschreibung tolerieren? Vereinfacht ausgedrückt: Muss ein Hörer das Wort "Tomate" hören, um an ein [...]

Gedächtnisrepräsentation, Kohortenmodell, lexikalische Aktivierung, lexikalische Form, Phonologie, Sprachsignale, Sprachverarbeitung, Sprachwissenschaft, Worterkennung

Trennlinie

Die Laute des Deutschen und das internationale Phonetik-Alphabet (Forschungsarbeit)

Die Laute des Deutschen und das internationale Phonetik-Alphabet

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 1996, ISBN 978-3-86064-437-9 (Print)

Mundart ist wieder in aller Munde. Der Dialekt erfreut sich landauf und landab immer größerer Beliebtheit. In der Schule verdrängt, am Arbeitsplatz möglicherweise geduldet und zu Hause gesprochen, sind die Mundarten heute dabei salonfähig und literarisch relevant zu werden. [...]

Graphem, Konsonantensystem, Lautschrift, Mundart, Pädagogik, Phonetik, Phonologie, Sprachwissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.