Bücher über »Pfadabhängigkeit«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Pfadabhängigkeit: FinTechs als Finanzplatzakteure in Berlin und Frankfurt am Main (Forschungsarbeit)

FinTechs als Finanzplatzakteure in Berlin und Frankfurt am Main

Zwischen Kooperation und Wettbewerb mit Banken

Schriftenreihe volkswirtschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10568-4

Diese Untersuchung befasst sich aus einer finanzgeographischen Perspektive mit der Entwicklung der FinTech-Standorte in Deutschland. Für die Darstellung der Entwicklung von FinTechs an verschiedenen Standorten werden die Evolutionsökonomie und Modelle von Gründerökosystemen als theoretische ...

Banken, Digitalwirtschaft, Finanzgeographie, Finanzplatzakteur, Finanzplatz Berlin, Finanzplatz Frankfurt, FinTech-Ökosystem, FinTech-Standort, FinTechs, Geographie, Gründer-Ökosystem, Gründerszene, Pfadabhängigkeit, Volkswirtschaft, Wettbewerb

Trennlinie

Pfadabhängigkeit: Renditeeigenschaften, Replikationsqualität und Preiseffizienz von Leveraged, Short und Leveraged Short Exchange-Traded Funds (Doktorarbeit)

Renditeeigenschaften, Replikationsqualität und Preiseffizienz von Leveraged, Short und Leveraged Short Exchange-Traded Funds

Schriftenreihe der Forschungsstelle für Bankrecht und Bankpolitik an der Universität Bayreuth

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8576-8

Leveraged, Short und Leveraged Short Exchange-Traded Funds (ETFs) ermöglichen die Partizipation an den Renditen gehebelter Indizes. Gleichzeitig werden die Produkte als OGAW-konforme Sondervermögen aufgelegt und börslich gehandelt. Diese drei zentralen Eigenschaften sogenannter gehebelter ETFs ...

Asset Management, Creation/Redemption-Prozess, ETF, Exchange Traded Funds, Gehebelte EFTs, Leveraged EFTs, Pfadabhängigkeit, Preiseffizienz, Replikationsqualität, Short EFTs, Synthetische Replikaiton, Tracking Error

Trennlinie

Pfadabhängigkeit: Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe – Wie aus Schwäche Stärke wird (Dissertation)

Der menschliche Lebenslauf als Entwicklungsaufgabe – Wie aus Schwäche Stärke wird

IMAGO VITAE – Schriften zur Biographieforschung

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8135-7

Veränderungen in den Erwerbs- und Familienbiographien sind heute deutlich erkennbar. Zunehmend wird der Einzelne auf sich selbst gestellt und herausgefordert, sich Struktur und Orientierung zu geben, um den (zu)künftigen Lebensanforderungen und Herausforderungen flexibler Gesellschaftsstrukturen ...

Bewusstseinsbildung, Biographie, Entwicklungspsychologie, Identität, Krisenbewältigung, Lebenslauf, Pädagogik, Pfadabhängigkeit, Psychologie, Sozialisation, Soziologie, Übergang, Verlauf

Trennlinie

Pfadabhängigkeit: Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA (Doktorarbeit)

Die Relativität der Macht – Clinton, die Generäle und die „Krise“ der zivil-militärischen Beziehungen in den USA

Eine neo-institutionalistische Analyse und Neubewertung

Schriften zur internationalen Politik

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6338-4

Wer bewacht die Wächter? Das Verhältnis von ziviler Politik und Militär zählt seit jeher zu den brisantesten Delegationsbeziehungen überhaupt. Wie kann die Politik als Prinzipal (Auftraggeber) sicherstellen und kontrollieren, dass das Militär als ihr dienender Agent die übertragenen Aufgaben ...

Anreizstruktur, Armee, Bill Clinton, Krise, Leadership, Macht, Militär, Militärische Interventionen, Neo-Institutionalismus, Pfadabhängigkeit, Politische Wissenschaft, Prinzipal-Agent-Beziehung, USA, Zivil-militärische Beziehungen, Zivile Kontrolle

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.