»Persönlichkeitsentwicklung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Soziologie der Persönlichkeit (Forschungsarbeit)

Soziologie der Persönlichkeit

als spezielle soziologische Theorie

Soziologische Theorien in der Diskussion

Hamburg 2019, ISBN 978-3-339-10654-4 (Print), ISBN 978-3-339-10655-1 (eBook)

Der Verfasser von Soziologie der Persönlichkeit will dazu beitragen, eine Lücke im System der soziologischen Disziplinen und Studiengänge zu schließen. In den meisten universitären Einrichtungen wird dieses Thema nur im Zusammenhang mit der Sozialisation oder gar nicht [...]

Persönlichkeit, Persönlichkeitsentwicklung, Persönlichkeitstheorie, Sozialisation, Soziologie, Soziologische Persönlichkeitstypen, Subjektorientierter Begriff, Wertorientierung

Trennlinie

Der Mediations-Faktor: Innere Haltung und Mediation (Forschungsarbeit)

Der Mediations-Faktor: Innere Haltung und Mediation

Anregungen zur Entwicklung von Bewusstheit und Persönlichkeit

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9995-6 (Print/eBook)

Konflikte in der Gesellschaft sind nichts Ungewöhnliches. Globalisierung, Digitalisierung, der Wandel der Arbeitswelt sowie die zunehmende Veränderungsgeschwindigkeit und die Komplexität im gesellschaftlichen und politischen Miteinander sind ursächlich für vielfältigste [...]

Bewusstheit, Haltung, Kommunikation, Konflikte, Mediation, Neurobiologie, Neurowissenschaft, Persönlichkeitsentwicklung, Philosophie, Psychologie, Soziologie, Storytelling, Werte

Trennlinie

Identität und Mystagogie (Dissertation)

Identität und Mystagogie

Erfahrung des Transzendenten im schulischen Religionsunterricht und ihre Bedeutung für die Persönlichkeitsentwicklung Jugendlicher in der Zweiten Moderne

Schriften zur Praktischen Theologie

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2367-8 (Print/eBook)

Das Jugendalter ist eine Lebensphase, in der der Mensch mehr denn je auf der Suche ist: auf der Suche nach Halt und gleichzeitig auf der Suche nach Freiheit; auf der Suche nach dem anderen und gleichzeitig nach sich selbst; im Letzten auf der Suche nach endgültigem, bedingungslosem [...]

Erziehungswissenschaft, Gotteserfahrung, Identität, Mystagogie, Religionspädagogik, Religionsunterricht, Theologie, Transzendenzerfahrung

Trennlinie

Persönlichkeitsentwicklung verhaltensgestörter Kinder und Jugendlicher (Forschungsarbeit)

Persönlichkeitsentwicklung verhaltensgestörter Kinder und Jugendlicher

Ergebnisse einer prospektiven Längsschnittstudie

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2144-5 (Print/eBook)

Christine Ettrich ist Professorin für Kinder- und Jugendpsychiatrie/Psychotherapie und leitet die gleichnamige Klinik an der Leipziger Universität. Die Autorin behandelt seit Jahrzehnten verhaltensgestörte Kinder und Jugendliche und hat schon viel zu diesem Thema publiziert. [...]

Betreuung, Entwicklungspsychologie, Jugendliche, Kinder, Längsschnittstudie, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Verhaltensstörung

Trennlinie

Das Selbstkonzept der Schüler im Sportunterricht (Forschungsarbeit)

Das Selbstkonzept der Schüler im Sportunterricht

Struktur und maßgebliche Einflussgrößen - eine deutsch-kanadische Vergleichsstudie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2253-4 (Print/eBook)

Wie kann ein Lehrer die Persönlichkeitsentwicklung seiner Schüler optimal unterstützen? Und wie sieht sie überhaupt aus, diese Schülerpersönlichkeit?

Unter anderem diesen Fragen wird in diesem Buch am Beispiel des Sportunterrichts nachgegangen. Neben einem Abriss über Sport und [...]

Attribuierungsmuster, Jugendalter, Körperkonzept, Pädagogik, Persönlichkeitsentwicklung, Schule, Selbstkonzeptforschung, Selbstwertgefühl, Vergleichsstudie, Wohlbefinden

Trennlinie

Leistungseinschätzung und Selbstwertgefühl bei Kindern in der Schuleingangsphase (Dissertation)

Leistungseinschätzung und Selbstwertgefühl bei Kindern in der Schuleingangsphase

Eine empirische Untersuchung an Wiener Volksschulen

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1289-4 (Print)

Wie gelingt es dem Individuum, ein Bild von der eigenen Person zu entwerfen? Handelt es sich dabei um bewusste Lernprozesse oder verfügt der Mensch von Geburt an über ein Ich-Bewusstsein?

Durch den Schuleintritt werden entscheidende Veränderungen im Lebensalltag in Gang [...]

Fremdkonzept, Leistungseinschätzung, Pädagogik, Pädagogische Psychologie, Persönlichkeitsentwicklung, Schülerkategorisierungen, Schulleistung, Selbstkonzept, Selbstwertgefühl

Trennlinie

Brüche in der Berufsbiografie - Chancen und Risiken für die Entwicklung beruflicher Kompetenz (Doktorarbeit)

Brüche in der Berufsbiografie - Chancen und Risiken für die Entwicklung beruflicher Kompetenz

Studienreihe psychologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0534-6 (Print)

Die beschleunigten Veränderungen in der Arbeitswelt machen deutlich, dass institutionalisierte Weiterbildung allein den sich ständig wandelnden Anforderungen an die Kompetenzentwicklung Erwerbstätiger nicht mehr gerecht werden kann.
Dezentrales, zum Teil selbst organisiertes Lernen am [...]

Berufliche Kompetenz, Downgrading, Erwerbsarbeit, Kompetenzentwicklung, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Selbstorganisiertes Lernen, Sozialisationsprozess

Trennlinie

Frühe Interaktionsmuster zwischen Mutter und Kind (Doktorarbeit)

Frühe Interaktionsmuster zwischen Mutter und Kind

Die Bedeutung von Wärme und Kontingenz

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0538-4 (Print/eBook)

Die Überzeugung, daß wesentliche Bereiche der Persönlichkeit eines Menschen ihre Wurzeln in den Interaktionserfahrungen der Kindheit haben, ist nicht nur alltagspsychologisch sondern auch als forschungsleitende Annahme weit verbreitet.
Dieses Buch möchte die Diskussion um die [...]

Entwicklungspsychologie, Face-to-Face-Kommunikation, Familiäre Bindung, Individuelle Autonomie, Mütterliche Verhaltenskontingenz, Mütterliche Wärme, Mutter-Kind-Interaktion, Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie

Trennlinie

Die Bedeutung

Die Bedeutung "emotionaler Bindung" für die gesunde Entwicklung der kindlichen Persönlichkeit

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-813-1 (Print)

Der Anstoß zu dieser Untersuchung ergab sich aus der bisher noch nicht hinreichend fundierten Operationalisierung des psychologischen Konstrukts und juristisch vorrangigen Zuordnungsmerkmals "emotionale Bindung" als quasi psychologische Dimension des "Kindeswohls" im Rahmen von [...]

emotionale Bindung, Familienrecht, familienrichterliche Entscheidung, Kindeswohl, kindliche Persönlichkeitsentwicklung, Psychologie, Scheidung, Sorgerecht

Trennlinie

Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und ihre Bedeutung (Forschungsarbeit)

Persönlichkeitsentwicklung des Kindes und ihre Bedeutung

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 1997, ISBN 978-3-86064-597-0 (Print)

Keiner will Kinder in ihrer Zukunftsentwicklung beeinträchtigen, keiner die Existenzgrundlage der Menschen schädigen - und doch steigen die Umweltprobleme, wächst die Verunsicherung der Kinder und wird die Menschheit mit immer mehr Konflikten konfrontiert. [...]

Einflüsse, Erziehung, kindliche Bedürfnisse, Pädagogik, Persönlichkeitsentwicklung, Weiterentwicklung des Menschen

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.