Bücher über »Organisationsverschulden«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Organisationsverschulden: Sorgfaltspflichten für Unternehmen in transnationalen Menschenrechtsfällen (Dissertation)

Sorgfaltspflichten für Unternehmen in transnationalen Menschenrechtsfällen

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9271-1

Mit der Erschließung neuer internationaler Märkte im Zuge der Globalisierung nahmen zugleich die Investitionen grenzüberschreitend agierender Unternehmen insbesondere im globalen Süden signifikant zu. Neben den zunächst erhofften positiven wirtschaftlichen Effekten der Globalisierung ...

Bangladesch, Bürgerliches Recht, China, Common Law, Deliktsrecht, Durchgriff, Eingriffsnormen, Gesellschaftsrecht, Haftung, Indien, Internationales Privatrecht, Kollisionsrecht, Menschenrechte, Multinationale Unternehmen, Organisationsverschulden, Schutzgesetze, Sorgfaltspflicht, Textilindustrie, Tort of Negligence, Transnationale Unternehmen, Türkei, Verkehrssicherungspflicht, Zulieferunternehmen, Zurechnung, Zuständigkeit

Trennlinie

Organisationsverschulden: Umweltgerechte Unternehmensführung (Doktorarbeit)

Umweltgerechte Unternehmensführung

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-5750-5

Industrieunternehmen können durch ihre Tätigkeiten große Umweltbelastungen verursachen. Der Umweltschutz muss sich der Globalisierung anpassen und auf die Betriebe zugeschnitten sein, die auf internationalen Märkten agieren. Dem dadurch entstehenden finanziellen Druck muss er gerecht werden. ...

EMAS-VO, Haftungsbegrenzung, Managementsysteme, Öffentliches Recht, Organisationsverschulden, Risikomanagement, Risikovorsorge, Umweltmanagementsysteme, Umweltrecht, Zivilrecht

Trennlinie

Organisationsverschulden: Die Organisation der Aufklärung (Doktorarbeit)

Die Organisation der Aufklärung

Medizinrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5080-3

Die Selbstbestimmungsaufklärung des Patienten hat im Laufe der vergangenen Jahrzehnte eine enorme Aufwertung erfahren und damit auch zunehmend forensische Bedeutung erlangt. Basierend auf der Körperverletzungsdoktrin der Rechtsprechung fordert die herrschende Meinung auch bei einem medizinisch ...

Aufklärung, Chefarzt, Delegation, Dienstanweisung, Gesundheitswissenschaft, Horizontale Arbeitsteilung, Krankenhaus, Medizin, Medizinrecht, Organisationsverschulden, Rechtswissenschaft, Vertikale Arbeitsteilung

Trennlinie

Organisationsverschulden: Haftungsfragen in der Telemedizin (Dissertation)

Haftungsfragen in der Telemedizin

Schriften zum Versicherungs-, Haftungs- und Schadensrecht

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1669-4

Die Telemedizin (wörtlich: Fernmedizin) wirft in ihrer konkreten Anwendung eine Fülle von Rechtsfragen auf, die durch das geltende Recht beantwortet werden können, teilweise aber die Entwicklung neuer Anforderungsmaßstäbe durch die Gerichte erfordern wird. Diese Rechts-fragen betreffen ...

ärztliche Aufklärungspflicht, Arzthaftung, Facharztstandart, Medizintechnik, Organisationsverschulden, Rechtswissenschaft, Schadensrecht, Telemedizin

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.