»Organisationales Lernen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation (Dissertation)

Wissenstransfer an der Schnittstelle von Individuum und Organisation

Qualitative Untersuchung von Handlungsorientierungen unter Beachtung der organisationalen Rahmenbedingungen. Ein Beitrag aus dem elementaren Bildungsbereich

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9655-9

Die Veröffentlichung umfasst die Untersuchung individueller Handlungsorientierungen unter gegebenen strukturellen Rahmenbedingungen einer Organisation innerhalb eines intraorganisationalen Wissenstransfers. Der Transferprozess wird als individueller und gleichzeitig organisationaler Lernprozess [...]

Bildungsbereich, Early Excellence, Elementarpädagogik, Erziehungswissenschaft, Frühkindliche Bildungsprozesse, Handlungsempfehlung, Handlungsorientierung, KITA, Organisation, Organisationales Lernen, Person, Professionalisierungsprozess, Soziologie, Transferinhalt, Transferprozess, Wissenskommunikation, Wissensmanagement in Organisationen, Wissenstransfer

Trennlinie

Kulturelle Distanz und inter-organisationales Lernen in internationalen Innovationskooperationen (Dissertation)

Kulturelle Distanz und inter-organisationales Lernen in internationalen Innovationskooperationen

Eine empirische Analyse in der deutschen Maschinenbaubranche

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8129-6

Internationale Kooperationen gelten in Forschung und Praxis gleichermaßen als eine Möglichkeit neue Märkte zu erschließen und ermöglichen den Zugriff auf weltweit verteiltes Know-how. Die Nutzung der inhärenten Problemlösungskapazität der Kooperation erfordert Lernprozesse in der [...]

Aufgabenkonflikte, Innovation, Interorganisationales Lernen, Kommunikation, Kooperationen, Kulturelle Distanz, Kulturelle Intelligenz, Maschinenbau, Strukturgleichungsmodell, Vertrauen

Trennlinie

Organisationales Lernen im betrieblichen Umgang mit Arbeitsrecht (Dissertation)

Organisationales Lernen im betrieblichen Umgang mit Arbeitsrecht

Personalwirtschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7297-3

Die Arbeitsmarktsituation steht aufgrund ihrer zentralen Bedeutung immer wieder im wirtschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Fokus. In gesellschaftlichen Debatten um den Arbeitsmarkt wird oftmals ein enger Zusammenhang zwischen der wirtschaftlichen Entwicklung und dem Arbeitsrecht [...]

Arbeitsrecht, Lernen von Organisationen, Lernprozesse, Organisationales Lernen, Personalwirtschaft, Sekundäranalyse, Sozialwissenschaft, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Absorptive Capacity (Dissertation)

Absorptive Capacity

Eine empirische Analyse von Wissensabsorptionspraktiken in deutschen Hightech-Unternehmen

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6343-8

Die Absorptive Capacity – konzipiert als Fähigkeit eines Unternehmens, externes Wissen aufzunehmen und für innovative Zwecke zu nutzen – gilt als Schlüsselfaktor für den Innovationserfolg von Unternehmen. Bisher bleibt jedoch weitgehend unklar, welche spezifischen Prozesse der [...]

Absorptive Capacity, Betriebswirtschaft, Innovationsfähigkeit, Innovationsmanagement, Organisation, Organisationales Lernen, Organisationsforschung, Praktiken

Trennlinie

Experimentelle Vorphase einer strategischen Neupositionierung (Dissertation)

Experimentelle Vorphase einer strategischen Neupositionierung

Strategisches Management

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4935-7

Die Frage danach wie Strategien entstehen, wird in der Forschung breit diskutiert. Es zeigt sich dabei mehr und mehr, dass die Strategieentstehung in der Praxis weniger als Anwendung eines einzelnen Konzepts zu verstehen ist, sondern vielmehr als kontextspezifische Integration verschiedener [...]

Betriebswirtschaftslehre, Emergente Strategieentwicklung, Management, Organisationaler Wandel, Organisationales Lernen, Partizipative Strategieentwicklung, Strategieentstehung, Strategische Neupositionierung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie

Lernoptionen in Veränderungsprozessen (Dissertation)

Lernoptionen in Veränderungsprozessen

Eine Studie zu lernbezogenen Deutungsmustern in einem Unternehmen der chemischen Industrie

Wandlungsprozesse in Industrie- und Dienstleistungsberufen und moderne Lernwelten.
Schriftenreihe des interuniversitä;ren Graduiertenkollegs Universität Halle-Wittenberg, TU Chemnitz, TU Dresden, Universität Bielefeld, Universität Koblenz-Landau, Hochschule Calw, Hochschule St. Pölten (A)

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4471-0

Veränderung ist ein Lebensthema. Die Dynamik gesellschaftlicher und technologischer Wandlungsprozesse fordert veränderte und erweiterte Anforderungen an die Individuen. Mit dem Thema: Lernoptionen in Veränderungsprozessen. Eine Studie zu lernbezogenen Deutungsmustern in einem Unternehmen der [...]

Bernd Dewe, Demographischer Wandel, Deutungsmuster, Formelles Lernen, Grounded Theory, Informelles Lernen, Lernen Erwachsener, Lernoptionen, Organisationales Lernen, Pädagogik, Qualitative Forschung, Ulrich Oevermann, Wahrnehmung, Weiterbildung

Trennlinie

Interorganisationales Lernen in Buy-Outs (Doktorarbeit)

Interorganisationales Lernen in Buy-Outs

Eine empirische Analyse europäischer Portfoliounternehmen

Strategisches Management

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4554-0

In den letzten Jahren hat Private-Equity einen immer größeren Stellenwert in der europäischen Wirtschaft eingenommen. Europäische Private-Equity-Gesellschaften, die über ihre Fonds in Buy-Outs investiert haben, konnten in der Vergangenheit für ihre Investoren Renditen erwirtschaften, die [...]

Beteiligungsmanagement, Betriebswirtschaftslehre, Buy-Outs, Entrepreneurship, Organisationales Lernen, Portfoliounternehmen, Private Equity, Strategisches Management, Venture Capital, Wissensbasierter Ansatz, Wissenstransfer

Trennlinie

Die Einführung von Informationssystemen und ihre Auswirkungen auf die Arbeit und Kommunikation im Unternehmen (Forschungsarbeit)

Die Einführung von Informationssystemen und ihre Auswirkungen auf die Arbeit und Kommunikation im Unternehmen

Eine empirische Untersuchung dreier SAP-Einführungsprojekte bei einem Unternehmen aus der Transport- und Logistikbranche

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-3868-9

In der unternehmerischen Praxis wird die Einführung betrieblicher Informationssysteme vorwiegend als wirtschaftliche und technische Herausforderung verstanden. Diese Forschungsarbeit erweitert diesen Fokus und lenkt ihn auf die politischen, normativen und kognitiven Strukturbedingungen einer [...]

Informationssysteme, Informatisierung, Lessons Learnt, Organisation, Organisationales Lernen, Projektmanagement, SAP-Einführungsprojekte, Sensemaking, Soziologie, Technisierung

Trennlinie

Organisationale Identität und organisationaler Wandel aus lerntheoretischer Perspektive (Dissertation)

Organisationale Identität und organisationaler Wandel aus lerntheoretischer Perspektive

Unter Berücksichtigung des Modells des unterbrochenen Gleichgewichts und der Dilemma-Theorie

Betriebliche Personalentwicklung und Weiterbildung in Forschung und Praxis

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2789-8

Veränderungen in Organisationen verlaufen meist nicht im Sinne der ur-
sprünglichen Intentionen. Eine ausgesprochen hohe Anzahl von Praxis-
beispielen – nahezu täglich in den Wirtschaftsseiten der Presse nachzu-
lesen – belegt das. Und nicht selten räumen [...]

Dilemmata, Identität, Kommunikation, Konstruktivismus, Organisationales Lernen, Organisationsentwicklung, Pädagogik

Trennlinie

Wissensmanagement und organisationales Lernen (Doktorarbeit)

Wissensmanagement und organisationales Lernen

Eine simulationsgestützte Analyse

Strategisches Management

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2150-6

Wissensmanagement steht seit einiger Zeit im Fokus der betriebswirtschaftlichen Diskussion. In Verbindung mit der Unterstützung organisationaler Lernprozesse wird ihm dabei eine entscheidende Rolle zur Förderung der Wettbewerbsfähigkeit von Unternehmen zugeschrieben. Gleichzeitig steht es nach [...]

evolutionary economics, genetische Algorithmen, Multiagentensimulation, Organisatorisches Lernen, verhaltensorientierte Betriebswirtschaftslehre, Wissensmanagement, Wissenstransfer

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.