»Neuer Markt«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile (Dissertation)

Die Entwicklung des unternehmerischen Wettbewerbs auf dem Elektrizitätsmarkt in der Europäischen Union und in Chile

Eine rechtsvergleichende Untersuchung zur Zulässigkeit von staatlichen Eingriffen

Schriften zum Energierecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9499-9 (Print/eBook)

Diese Publikation ist eine rechtsvergleichende Untersuchung staatlicher Eingriffe auf dem europäischen und chilenischen Elektrizitätsmarkt. Dabei geht die Untersuchung primär der Fragestellung nach, inwiefern der Staat in den unternehmerischen Wettbewerb auf dem Elektrizitätsmarkt [...]

Ausschreibungsmodell, Chile, EEG, EEG-Umlage, EEG 2014, Elektrizitätsmarkt, Emissionshandel, Energierecht, Erneuerbare Energien, Europäische Union, Förderinstrumente, Liberalisierung, Privatisierung, Rechtsvergleichend, Staatliche Eingriffe, Wettbewerb, Wettbewerbsrecht

Trennlinie

Die garantierte Einspeisevergütung nach dem EEG und das Zuschlagsmodell nach dem KWKG – ein verfassungsrechtlicher Vergleich (Doktorarbeit)

Die garantierte Einspeisevergütung nach dem EEG und das Zuschlagsmodell nach dem KWKG – ein verfassungsrechtlicher Vergleich

Schriften zum Energierecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7688-9 (Print/eBook)

Der globale Klimawandel ist eine der zentralen Herausforderungen des 21. Jahrhunderts. Die Stromeinspeisungsgesetze, wie das EEG und das KWKG, sind dabei mit ihren Abnahme- und Vergütungspflichten unverzichtbare Regelungsinstrumente im Hinblick auf eine erforderliche Energiewende zugunsten des [...]

Abnahme- und Vergütungspflicht, EEG, Erneuerbare Energien, Garantierte Einspeisevergütung, Handel auf Strommärkten, Kraft-Wärme-Kopplung, KWK-Anlage, Nachhaltige Stromerzeugung, Stromeinspeisegesetz, Umweltrecht, Zuschlagsmodell

Trennlinie

Die missbräuchliche Anfechtung aktien- und umwandlungsrechtlicher Strukturmaßnahmen (Doktorarbeit)

Die missbräuchliche Anfechtung aktien- und umwandlungsrechtlicher Strukturmaßnahmen

Eine Untersuchung neuerer gesetzlicher Entwicklungen zur Eindämmung des Klagegewerbes im Aktienrecht unter besonderer Berücksichtigung der Finanzmarktkrise

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7646-9 (Print/eBook)

Die Anfechtung von Beschlüssen einer Hauptversammlung dient dem individuellen Schutz der (Minderheits-)Aktionäre, aber auch der Durchsetzung eines rechtmäßigen Verhaltens der Gesellschaft. Seit langem wird dieses Instrument und die mit ihr verbundene faktische Registersperre bei grundlegenden [...]

Aktienrecht, Anfechtungsklage, Berufsopponenten, Finanzkrise, Finanzmarktkrise, Gesellschaftsrecht, Hauptversammlungsbeschluss, Klagegewerbe, Missbräuchliche Anfechtungsklagen, Strukturmaßnahmen

Trennlinie

Entscheidungsspielräume des Netzbetreibers im EEG unter besonderer Berücksichtigung des Vorrangprinzips und des Einspeisemanagements (Doktorarbeit)

Entscheidungsspielräume des Netzbetreibers im EEG unter besonderer Berücksichtigung des Vorrangprinzips und des Einspeisemanagements

Schriften zum Energierecht

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7450-2 (Print/eBook)

Bis 2030 sollen Erneuerbare Energien nach der Vorstellung des Gesetzgebers rund 50 % der Stromversorgung in der Bundesrepublik abdecken – Tendenz steigend. Regenerativ erzeugter Strom soll dabei unter dem Fördergedanken des Vorrangprinzips aus dem Wettbewerb zu sonstigem Strom herausgenommen und [...]

Daseinsvorsorge, Elektrizitätsmarkt, Energierecht, Energiewende, Engpassmanagement, EnWG, Erneuerbare Energien, Gewährleistungsverantwortung, Indienstnahme Privates, Marktintegration, Netzausbau, Netzengpass, Versorgungssicherheit, Windenergie

Trennlinie

Validität computergestützter Verfahren der Präferenzmessung (Doktorarbeit)

Validität computergestützter Verfahren der Präferenzmessung

Eine meta-analytische Untersuchung und Vorstellung neuer conjointanalytischer Lösungsansätze

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7026-9 (Print/eBook)

Die Studie verfolgt zwei Forschungsfragen: Wie stellt sich die Entwicklung der Validität computergestützter Verfahren der Präferenzmessung im Zeitablauf dar? Kann durch einen neuen conjointanalytischen Lösungsansatz die Validität der Präferenzmessung gesteigert werden? [...]

CASI, Computergestützte Datenerhebung, Conjointanalyse, Innovationsforschung, Internet, Marketing, Marktforschung, Meta-Analyse, Validität

Trennlinie

Die Chance-Methode zur Erfolgsprognose neuer Produkte (Doktorarbeit)

Die Chance-Methode zur Erfolgsprognose neuer Produkte

MERKUR – Schriften zum Innovativen Marketing-Management

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6520-3 (Print/eBook)

Um wettbewerbsfähig zu bleiben, müssen sich Unternehmen heute mehr denn je kontinuierlich mit neuen Produkten an sich ändernde Marktbedingungen anpassen. Hierfür ist die Potentialabschätzung von neuen Produktideen und marktreifer Produkte vor einer kostenintensiven Markteinführung [...]

Absatzprognose, Chance-Methode, FMCG, Kaufentscheidung, Konsumentenverhalten, Marketing, Marktforschung, neue Produkte, Präferenzmessung, Produkttest, Status-Quo-Effekt, Tauschabneigung, Testmarktsimulation, Trade-Off-Vermeidung

Trennlinie

Grünes Rumänien? Der Wandel in der Erneuerbaren Energien-Politik (Dissertation)

Grünes Rumänien? Der Wandel in der Erneuerbaren Energien-Politik

Eine akteursfokussierte Policy-Analyse von 1980 bis 2010

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6551-7 (Print/eBook)

In den Zeiten der Öl- und Gasabhängigkeit, der Konflikte um Rohstoffe und des raschen Klimawandels rücken die regenerativen Energien immer mehr in Fokus der Öffentlichkeit. Ihre Nutzung ist ein Garant für wirtschaftliche Stabilität. Wie reagiert Rumänien als neues EU-Mitglied auf die neuen [...]

Advocacy-Koalitionen, Energiemarkt, Energierecht, Policy-Analyse, Politische Klassen, Postkommunismus, Regenerative Energien, Rumänien

Trennlinie

Curriculumentwicklung für die liberalisierte Energiewirtschaft – dargestellt am Beispiel der Stromversorgung in Deutschland (Dissertation)

Curriculumentwicklung für die liberalisierte Energiewirtschaft – dargestellt am Beispiel der Stromversorgung in Deutschland

Studien zur Berufspädagogik

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5813-7 (Print/eBook)

Die leitungsgebundene Energiewirtschaft in der Bundesrepublik Deutschland ist gegenwärtig durch umfassende und nachhaltige strukturelle Veränderungen gekennzeichnet. Diese Veränderungen betreffen insbesondere die Liberalisierung von Energiemärkten, aber auch die Regulierung des Netzbereichs und [...]

Curriculumentwicklung, Deutscher Qualifikationsrahmen für lebenslanges Lernen (DQR), Elektrizitätsmarkt, Elektrizitätswirtschaft, Energiewirtschaft, Erneuerbare Energien, Geschäftsprozesse, Handlungskompetenz, Lernfelder, Liberalisierung, Modelltheorie, Pädagogik, Stromversorgung, Transaktionen, Wirtschaftspädagogik

Trennlinie

Die Kritische Rekonstruktion als Leitbild (Doktorarbeit)

Die Kritische Rekonstruktion als Leitbild

Stadtentwicklungspolitik in Berlin zwischen 1991 und 1999

EX ARCHITECTURA – Schriften zu Architektur, Städtebau und Baugeschichte

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4844-2 (Print/eBook)

Das Leitbild als informelles Planungsinstrument wird in der aktuellen planungswissenschaftlichen Literatur als möglicher Beitrag zu einer Demokratisierung von Planung diskutiert. In dieser wird demgegenüber eine dem Leitbild kritisch gegenüberstehende Position eingenommen. Anhand des [...]

Berlin-Mitte, Hoffmann-Axthelm, Kritische Rekonstruktion, Leitbild, Lokale Politikforschung, Planwerk Innenstadt Berlin, Schlossplatz, Spittelmarkt, Stadtentwicklung, Stadterneuerung, Stadtforum, Städtebau, Stimmann

Trennlinie

Zivilrechtliche Haftungsansprüche im Zusammenhang mit Insiderhandelsverbot und Ad hoc Publizität (Doktorarbeit)

Zivilrechtliche Haftungsansprüche im Zusammenhang mit Insiderhandelsverbot und Ad hoc Publizität

Schriften zum Handels- und Gesellschaftsrecht

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3642-5 (Print/eBook)

Fälle wie Infomatec, EM.TV, ComRoad, Biodata bzw. die damit verbundene Entwicklung des "Neuen Marktes" förderten die Problematik offen zutage. Wie kann man verbotene Insidergeschäfte verhindern und vor allem Ad hoc Mitteilungen unterbinden, die die Wirtschafts- und Ertragslage von Unternehmen, [...]

Ad-hoc-Publizität, Ad hoc Mitteilung, Biodata, ComRoad, EM.TV, Haffa, Handelsrecht, Infomatec, Insidergeschäfte, Insiderhandelsverbot, Kapitalmarktinformationen, Kursmanipulationsverbot, Neuer Markt, Publizitätsverstöße, Rechtswissenschaft, Wertpapierhandelsgesetz, Zivilrechtliche Haftungsansprüche, Zweites Finanzmarktförderungsgesetz, § 37b WpHG, §37c WpHG

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.