»Netzwirtschaft«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Öffentliche Wasserversorgung zwischen Daseinsvorsorge, Regulierung und Privatisierung (Sammelband)

Öffentliche Wasserversorgung zwischen Daseinsvorsorge, Regulierung und Privatisierung

Öffentliche Unternehmen und öffentliches Wirtschaftsrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8122-7 (Print/eBook)

In Deutschland existierten im Jahre 2011 mehr als 6 200 Wasserversorgungsunternehmen. Diese Form dezentraler Wasserversorgung hat sich in Deutschland bewährt. Dennoch stehen dem deutschen Wassersektor tief greifende Entwicklungen bevor: Der demografische Wandel lässt einen rückläufigen [...]

Beihilfe, Blueprint-Strategie, Daseinsvorsorge, Infrastruktur, Interkommunale Zusammenarbeit, Kartellämter, Kommunale Selbstverwaltung, Konzession, Netzwirtschaft, Öffentliche Wasserversorgung, Preiskartell, Vergaberecht, Verwaltungswissenschaft, Zweckverbände

Trennlinie

Anreize für Infrastrukturinvestitionen in der Netzregulierung (Dissertation)

Anreize für Infrastrukturinvestitionen in der Netzregulierung

Ein systemdynamischer Ansatz zur Analyse der Wirkungsmechanismen der Anreizregulierung nach § 21a EnWG

Schriften zum Betrieblichen Rechnungswesen und Controlling

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7315-4 (Print/eBook)

Die Regulierung der Netznutzungsentgelte beeinflusst in zahlreichen Netzindustrien die wirtschaftliche Entwicklung der betroffenen Unternehmen maßgeblich. In der Elektrizitätswirtschaft müssen die Regulierungsvorgaben zur erfolgreichen Umsetzung der Energiewende neben Effizienzanreizen [...]

Anreizregulierung, Betriebliches Rechnungswesen, Controlling, Energiewirtschaft, Investitionsanreize, Kostenrechnung, Netzwirtschaft, Regulierung, System Dynamics, § 21a EnWG

Trennlinie

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft (Dissertation)

Zugangs- und Entgeltregulierung in der Eisenbahnwirtschaft

Umsetzungsdefizite

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3067-6 (Print/eBook)

Die Aktualität des Regulierungsrechts der Eisenbahnwirtschaft könnte zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht größer sein: Der geplante Börsengang der DB-AG animiert die Gesetzgebungsorgane, das Eisenbahnregulierungsrecht einer umfassenden Prüfung zu unterziehen und mögliche Defizite abzustellen. [...]

Eisenbahninfrastruktur, Eisenbahnsektor, Eisenbahnzugangsrecht, Entgeltregulierung, Gemeinschaftsrechtliche Vorgaben, Netzwirtschaften, Rechtswissenschaft, Regulierung, Regulierungsrecht, Zugangsregulierung, Zugangsverfahren

Trennlinie

Richtlinienkonforme Organisationsstruktur vertikal integrierter Eisenbahnunternehmen (Dissertation)

Richtlinienkonforme Organisationsstruktur vertikal integrierter Eisenbahnunternehmen

Ökonomische und konzernrechtliche Untersuchung der Umsetzung des ersten Eisenbahninfrastrukturpakets des Europäischen Parlaments und des Rates in nationales Recht unter besonderer Berücksichtigung der Konzernstruktur der Deutschen Bahn AG

Studien zum Planungs- und Verkehrsrecht

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2003-5 (Print/eBook)

Die Diskussion um die Deutsche Bahn AG und den ernüchternden Zustand des Eisenbahnverkehrsmarktes insgesamt ebbt nicht ab. Über zehn Jahre nach der Bahnreform und kurz nach Inkrafttreten der 3. AEG Novelle, mit der die längst fällige Umsetzung einschlägiger EU-Richtlinien erfolgen soll, und die [...]

Dritte AEG-Novelle, Eisenbahninfrastrukturpakt, Eisenbahnsektor, Netzwirtschaft, Rechtswissenschaft, Regulierung, Wirtschaftswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.