»Musikunterricht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Das Kantorat in der Modernisierung der Stadtkultur (Dissertation)

Das Kantorat in der Modernisierung der Stadtkultur

Eine musik- und bildungshistorische Studie am Beispiel niedersächsischer höherer Schulen zwischen 1750 und 1830

Schriften zur Kulturgeschichte

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3073-7 (Print/eBook)

Das Kantorat ist seit der Reformation bis ins 18. Jahrhundert hinein fest eingebettet in das musikalische Leben der protestantischen Städte. Die institutionelle Einbindung in Kirche und Schule beginnt sich allerdings im Zuge der Aufklärung und der zunehmenden Trennung von Kirche und (höherer) [...]

18. Jahrhundert, 19. Jahrhundert, Archivquellen, Ausbildung, Bildungsgeschichte, Braunschweig, Geschichtswissenschaft, Göttingen, Gymnasium, Hannover, Hannoverscher Staatskalender, Hildesheim, Historisch-empirische Bildungsforschung, Höhere Schule, Institutionsgeschichte, Kantorat, Kirchenmusik, Königreich Hannover, Konzert, Kulturwissenschaft, Kurfürstentum Hannover, Lateinschule, Lehrerseminar, Lüneburg, Modernisierung, Modernisierungstheorie, Musikgeschichte, Musikunterricht, Pädagogik, Professionalisierung, Stadtkultur

Trennlinie

Jazzimprovisation (Doktorarbeit)

Jazzimprovisation

Eine kritische Betrachtung von Lernmaterialien unter lerntheoretischem Aspekt. Methodische Alternativen für den Improvisationsunterricht.

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0250-5 (Print)

Die Jazzimprovisation ist heutzutage zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Den hierdurch entstandenen Bedarf an Lehr- und Lernmaterialien bedient ein mittlerweile sehr umfangreiches Publikationsangebot. Beim lernenden Umgang mit diesen Materialien ergeben sich jedoch oftmals Probleme. [...]

Improvisation, Instrumentalmethodik, Instrumentalunterricht, Jazz, Lehrmaterial, Lerntheorie, Musikunterricht, Pädagogik

Trennlinie

Ästhetik des Anderen (Forschungsarbeit)

Ästhetik des Anderen

Das sogennante Gebrochene im symphonischen Werk Gustav Mahlers und die Frage der unterrichtlichen Vermittelbarkeit

Schriften zur Kulturwissenschaft

Hamburg 1999, ISBN 978-3-86064-971-8 (Print)

Das symphonische Werk Gustav Mahlers gibt auch fast 90 Jahre nach dem Tod des Komponisten Rätsel auf. Warum spaltet es die Zuhörerschaft lediglich in begeisterte Befürworter oder zornige Ablehnende? Was macht das Lebenswerk dieses die Jahrhundertwende überschreitenden Künstlers so einmalig? Wie [...]

Ästhetik, Gebrochenheit, Gustav Mahler, Kulturwissenschaft, Musikbücher, Musikunterricht, Schule, Spätromantik, Symphonik

Trennlinie

Mehr Musikunterricht an den öffentlichen Schulen? (Forschungsarbeit)

Mehr Musikunterricht an den öffentlichen Schulen?

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 1995, ISBN 978-3-86064-361-7 (Print)

Die Präsenz von Musik hat infolge der Entwicklung von Tonträgern und der Verbreitung via Massenmedien im 20. Jahrhundert stark zugenommen und ist zu einem bedeutenden Marktzweig mit entsprechendem Beschäftigungspotential geworden. Eine Ja-Antwort auf die mit dem Buchtitel aufgeworfene Frage liegt [...]

Kindergesang, musikalisch, Musikerziehung, Musikunterricht, öffentliche Schule, Pädagogik, Semiotik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.