Literatur: Monopol

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
4
>
>>

Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht (Dissertation)

Passivlegitimation bei kartellrechtlichen Schadensersatzklagen nach dem chinesischen Recht

Gleichzeitig ein Vergleich mit dem deutschen Recht

Schriften zum ausländischen Recht

Die private Kartellrechtsdurchsetzung in der Form kartellrechtlicher Schadensersatzprozesse hat in den vergangenen zehn Jahren nicht nur in Deutschland und Europa, sondern auch in China an Bedeutung gewonnen. Im Rahmen dieser Studie sollen die chinesischen Regelungen zur Passivlegitimation bei [...]

Antimonopolgesetz, Chinesisches Recht, Durchgriffshaftung, Kartellrecht, Passivlegitimation, private Kartellrechtsdurchsetzung, Schadensersatzklagen, Staatsunternehmen

Trennlinie

Die Rechtskontrolle von Wassergebühren und Wasserpreisen (Doktorarbeit)

Die Rechtskontrolle von Wassergebühren und Wasserpreisen

Eine systemvergleichende Gegenüberstellung von gebührenrechtlicher und kartellrechtlicher Missbrauchsaufsicht

Studien zur Rechtswissenschaft

Ein zentrales Thema für die kommunale Wasserwirtschaft ist die anhaltende fachwissenschaftliche Diskussion über die Höhe von Trinkwasserentgelten. Viele kommunale Wasserversorger stehen wirtschaftlich vor der Überlegung, den aktuellen Herausforderungen mit einer Änderung der Entgeltgestaltung [...]

Einzelbewertungsansätze, Gebührenrecht, Gesetz gegen Wettbewerbsbeschränkungen, GWB, Kartellrecht, Kommunale Wasserwirtschaft, Missbrauchsaufsicht, Monopolunternehmen, Preiskartell, Preiskontrolle, Rationelle Betriebsführung, Rechtskontrolle, Verhältnismäßigkeit, Wasserentgelte, Wassergebühren, Wasserpreis, Wasserpreise Calw, Wasserpreise Wetzlar

Trennlinie

Das chinesische Kartellrecht (Doktorarbeit)

Das chinesische Kartellrecht

Schriften zum ausländischen Recht

Das chinesische Antimonopolgesetz gewinnt neben dem europäischen und dem U.S.-amerikanischen Kartellrecht immer mehr an Bedeutung. Diese Untersuchung gibt einen Überblick über das chinesische Antimonopolgesetz unter Berücksichtigung der Einflüsse des deutschen, europäischen und [...]

China, Chinesisches Antimonopolgesetz, Europa, Europäisches Kartellrecht, Kartellrecht, Transformationsstaaten, Volksrepublik China, Wirtschaftsverfassungsrecht

Trennlinie

Politik und Religion im Christentum und im Islam (Forschungsarbeit)

Politik und Religion im Christentum und im Islam

Eine kulturgeschichtliche Analyse

Schriften zur Kulturgeschichte

Das Buch versammelt die Referate einer Fachtagung 2014, die den Konfliktfeldern zwischen dem Weltislam und dem Christentum gewidmet war. Monotheistische Religionen treten fast immer mit dem Monopolanspruch auf Herrschaft und Weltdeutung auf. Sowohl das Reichschristentum (ab 380 n. Chr.) als auch der [...]

Christentum, Fanatismus, Fundamentalismus, Herrschaft, Ideologie, Islam, Karl der Große, Kulturgeschichte, Kulturwissenschaft, Monopolanspruch, Monotheismus, Religionswissenschaft, Theodosius I.

Trennlinie

Staats- und Rechtsschutz im demokratischen Strafrecht in Deutschland und der Ukraine (Sammelband)

Staats- und Rechtsschutz im demokratischen Strafrecht in Deutschland und der Ukraine

Beiträge aus dem Kiew-Berlin-Austauschseminar 2014 des studentischen Netzwerks Ost-West

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Nach der auf dem Maidan-Platz erfolgten „Revolution der Würde“ stellten sich für die Ukraine viele dringende Fragen nach der Umgestaltung des gescheiterten Systems, das durch Korruption, staatliche Willkür und autoritäre Züge geprägt war, zu einem funktionierenden Rechtsstaat. Deutsche und [...]

Beamtenrecht, Beweisverwertungsverbot, Gewaltmonopol, Journalismus, Lustration, Meinungsfreiheit, Rechtsvergleichung, Strafrecht, Transformation, Ukraine, Verfassungsrecht, Versammlungsfreiheit

Trennlinie

Der Wettbewerb um die Elektrizitätsversorgungsnetze der allgemeinen Versorgung (Dissertation)

Der Wettbewerb um die Elektrizitätsversorgungsnetze der allgemeinen Versorgung

Eine Untersuchung der wettbewerbsökonomischen Bedeutung unter Berücksichtigung der Grundrechtsrelevanz

Schriften zum Energierecht

Mit der Neuvergabe des Wegenutzungsrechts entscheidet die Gemeinde unter dem geltenden energiewirtschaftlichen Ordnungsrahmen nur noch darüber, wer die Energieversorgungsnetze der allgemeinen Versorgung im Gemeindegebiet betreiben darf. Eine Neuvergabe des Wegenutzungsrechts hat gemäß § 46 Abs. [...]

Art. 14 66, Elektrizitätsmarkt, Natürliches Monopol, Rechtswissenschaft, Regulierung, Übereignung, Wettbewerb um das Netz, Wettbewerb um den Markt, Wirtschaftlich angemessene Vergütung., Wirtschaftswissenschaft, Zugangs- und Endregulierung, § 46 Abs. 2 und 3 EnWG

Trennlinie

Das ethische Dilemma in der Seelsorge (Dissertation)

Das ethische Dilemma in der Seelsorge

Eine empirische Untersuchung am Beispiel der evangelischen Polizeiseelsorge in der Bundesrepublik Deutschland

Schriften zur Praktischen Theologie

Nur wenige kennen sie. Die Bedeutung ihrer Arbeit wiegt jedoch schwer. Etwas mehr als 50 hauptamtliche evangelische Polizeipfarrerinnen und Polizeipfarrer sind für über 221.000 Landespolizisten zuständig.

Diese Pilotstudie lässt deutschlandweit 16 von ihnen zu Wort [...]

Bundespolizei, Gewalt, Institution, Kirche, Landespolizei, Landespolizeiseelsorge, Loyalitätskonflikte, Polizei, Polizeipfarrer, Polizeiseelsorge, Praktische Theologie, Schuld, Sonderseelsorge, Staatliches Gewaltmonopol, Suizid

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen der Anreizregulierung in Deutschland (Doktorarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der Anreizregulierung in Deutschland

Eine Untersuchung am Beispiel der Stromnetze

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Elektrischer Strom ist für die Industriegesellschaften von existenzieller Bedeutung. Dies gilt daher auch für die für den Transport nötigen Stromnetze. Durch die geplante sogenannte Energiewende wird deren Bedeutung noch zunehmen, da die vorhandenen Leitungen nicht für eine dezentrale [...]

Anreizregulierung, Anreizregulierungsverordnung, Barwertabschreibung, Durchleitungsentgelte, natürliche Monopole, Netzökonomie, Regulierung, Residualgewinn, RRC-Rule, Stromnetze, Wohlfahrt

Trennlinie

Ökonomisierung der polizeilichen Gefahrenabwehr (Dissertation)

Ökonomisierung der polizeilichen Gefahrenabwehr

Studien zur Rechtswissenschaft

In dem Buch wird das Spannungsverhältnis von Rechtsstaatlichkeit und Wirtschaftlichkeit in dem sicherheitsrechtlichen Kontext der polizeilichen Gefahrenabwehr aus überwiegend rechtswissenschaftlicher, aber auch aus in nicht unerheblichem Umfang wirtschaftlicher Sicht untersucht. [...]

Finanzierungsvorbehalt, Gewaltmonopol, grundrechtliche Schutzpflichten, Innere Sicherheit, Neue Steuerungselemente, Ökonomisierung, Polizeiliche Gefahrenabwehr, Polizeirecht, Rechtswissenschaft, Untermaßverbot, Wirtschaftlichkeitsgebot, Wirtschaftlichkeitsuntersuchungen, Wirtschaftslichkeitserwägungen

Trennlinie

Die kollektive Urheberrechtswahrnehmung durch Verwertungsgesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland und in der Volksrepublik China (Doktorarbeit)

Die kollektive Urheberrechtswahrnehmung durch Verwertungsgesellschaften in der Bundesrepublik Deutschland und in der Volksrepublik China

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Die kollektive Wahrnehmung der Urheberrechte durch Verwertungsgesellschaften erlangt zunehmend Bedeutung für Urheberrechtsschutz und Urheberrechtsnutzung in der Informationsgesellschaft. Obwohl fast in allen Staaten der Welt, in denen die Urheberrechte geschützt sind, Verwertungsgesellschaften [...]

Jura, Monopol, Rechtsvergleichung, Rechtswissenschaft, Urheberrecht, Urheberrechtswahrnehmung, Vervielfältigung, Verwertungsgesellschaft, Wettbewerb

Trennlinie
<<<  1 
2
3
4
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.