Informatik

»Medienrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Mobile TV: Zukunftschance unter besonderer Berücksichtigung der Werberegelungen des Rundfunkstaatsvertrags und der urheberrechtlichen Bestimmungen (Dissertation)

Mobile TV: Zukunftschance unter besonderer Berücksichtigung der Werberegelungen des Rundfunkstaatsvertrags und der urheberrechtlichen Bestimmungen

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7267-6 (Print/eBook)

Mobile TV steht als Oberbegriff für eine Vielzahl verschiedener Angebote im Bereich der Übertragung audiovisueller Inhalte für den mobilen Empfang. Die Angebote sind dabei vielfältig ausgestaltet und reichen vom klassischen Fernsehprogramm bis hin zu Programmen mit interaktiven Möglichkeiten [...]

Audiovisuell, Fernsehen, Handy, Kabelweitersendung, Mediendienste, Medienrecht, Mobile, Plattformbetreiber, Pprogrammbegleitend, Rechtswissenschaft, Rundfunk, Telemedien, TV, Werbung

Trennlinie

Internet Protocol Television – IPTV (Doktorarbeit)

Internet Protocol Television – IPTV

Rechtlicher Rahmen und Besonderheiten im Rundfunk- und Medienrecht, Telekommunikationsrecht, Urheberrecht und im Wettbewerbs- und Kartellrecht

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4562-5 (Print/eBook)

Im Rahmen der Digitalisierung des Rundfunks entstehen neue Formen des Fernsehens. Der Übertragung über IP-basierende Netze unter Anwendung des Internet Protocol (IPTV) kommt hierbei eine wesentliche Rolle zu. IPTV kann Surrogat für die herkömmlichen Verbreitungswege sein. Aufgrund der [...]

DSL, EPG, Fernsehen, Internet, Internet Protocol Television, IPTV, Medienrecht, PVR, Rechtswissenschaft, Rundfunk, Rundfunkrecht, Telekommunikation, Telekommunikationsrecht, Time Shift, Triple Play

Trennlinie

Das EU-Richtlinienpaket zur Neuordnung der Telekommunikationsmärkte und seine Umsetzung im TKG 2004 (Dissertation)

Das EU-Richtlinienpaket zur Neuordnung der Telekommunikationsmärkte und seine Umsetzung im TKG 2004

Ein Referenzgebiet für die Entwicklung eines neuartigen Typs europäischen Verwaltungskooperationsrechts

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-2809-3 (Print/eBook)

Das Telekommunikationsrecht unterliegt einem fortlaufenden Wandel. Die Vernetzung der nationalstaatlichen Regulierungseinheiten bei grenzüberschreitenden Fragestellungen stellt das nationale Verwaltungsrecht vor neue Herausforderungen. Die Studie zeichnet die bisherige Entwicklung nach und [...]

EU-Richtlinie, Europäisches Verwaltungsrecht, Medienrecht, Rechtswissenschaft, Telekommunikationsmarkt, Telekommunikationsrecht

Trennlinie

Behördliche Aufsicht über grenzüberschreitende Online-Dienste (Dissertation)

Behördliche Aufsicht über grenzüberschreitende Online-Dienste

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1791-2 (Print/eBook)

Bei juristischen Abhandlungen über den grenzüberschreitenden E-Commerce stehen zumeist internationalprivatrechtliche Probleme im Mittelpunkt der Auseinandersetzung. Die Arbeit von Tobias Schelinski behandelt dagegen die öffentlich-rechtliche Seite des Internets, im Einzelnen die wenig beachteten [...]

Behördliche Aufsicht, E-Commerce, Internationales Verwaltungsrecht, Internet, Medienrecht, Online-Dienst, Online-Recht, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Haftung für Hyperlinks (Dissertation)

Haftung für Hyperlinks

Eine Studie zum deutschen, österreichischen und amerikanischen Recht

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1231-3 (Print/eBook)

Die Frage der Haftung eines Autors im Internet für Hyperlinks, die er auf fremde Inhalte gesetzt hat, hat in den letzten Jahren zu heftigen Kontroversen geführt.

Die PDS-Bundestagsabgeordnete Angela Marquardt wurde wegen eines Hyperlinks auf die Zeitschrift „radikal“, [...]

Haftung, Hyperlinks, Internet, Internetrecht, Medienrecht, Recht der neuen Medien, Rechtswissenschaft, Telekommunikationsrecht, World Wide Web

Trennlinie

Möglichkeiten und Grenzen der rechtlichen Kontrolle unverlangt zugesandter Emailwerbung (Doktorarbeit)

Möglichkeiten und Grenzen der rechtlichen Kontrolle unverlangt zugesandter Emailwerbung

Internationale Regelungen und alternative Lösungsmöglichkeiten

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1276-4 (Print)

Unverlangt zugesandte Emailwerbung ist einer der großen Flüche des Internet. Wer eine Emailadresse hat, kennt das Problem, dass eine Vielzahl unverlangter Werbenachrichten auf ihn einprasselt. Die Grenzenlosigkeit des Mediums Internet führt dabei dazu, dass nur ein Bruchteil der Nachrichten aus [...]

E-Commerce, E-Mail-Werbung, Internetrecht, Medienrecht, Providerhaftung, Rechtswissenschaft, Selbstregulierung, Spam, unverlangt zugesandte Werbung

Trennlinie

Cybermoney - Die rechtliche Struktur von Zahlungen im Internet (Doktorarbeit)

Cybermoney - Die rechtliche Struktur von Zahlungen im Internet

Eine Untersuchung der Zahlungssysteme eCash und Millicent

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1116-3 (Print)

Der Geschäftsverkehr im Internet hat in den letzten Jahren stark zugenommen. Dabei besteht das Bedürfnis das der Kunde seine Gegenleistung direkt online erbringt. Auf diese Weise kann ein Medienbruch vermieden werden. Der elektronische Zahlungsverkehr wirft eine Reihe rechtlicher Fragestellungen [...]

anonymes Geld, digitale Signatur, E-Commerce, E-Geld, E-Payment, elektronische Geldbörse, Elektronisches Geld, Geldkarte, Medienrecht, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Informationsfreiheit und Urheberrecht - Pressedatenbanken im Internet (Doktorarbeit)

Informationsfreiheit und Urheberrecht - Pressedatenbanken im Internet

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0904-7 (Print)

Der Autor betrachtet das Spannungsfeld von Urheberrecht und Informationsfreiheit in der Informationsgesellschaft am Beispiel von Pressedatenbanken im Internet. Insbesondere wird dadurch der durch das UrhG gewährleistete Schutz auch und gerade im Internet aufgezeigt. Dabei wird die aktuelle [...]

Datenbankrecht, Informationsgesellschaft, Informationsrichtlinie, Medienrecht, Neue Medien, Rechtswissenschaft, Schranken, Schrankenregelung

Trennlinie

Willenserklärungen im Internet (Dissertation)

Willenserklärungen im Internet

Rechtssicherheit durch elektronische Signaturen sowie Anpassung der Formvorschriften und des Beweisrechts

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1015-9 (Print)

Die Verlagerung des Geschäftsverkehrs in das Internet macht es erforderlich, den Austausch elektronischer Willenserklärungen über das Internet zu ermöglichen, Behinderungen in Bezug auf Formvorschriften bei der Abgabe von Willenserklärungen und beim Zustandekommen von Verträgen auszuschließen [...]

elektronische Signatur, elektronische Willenserklärungen, Internetsicherheit, Medienrecht, Rechtswissenschaft, § 126a BGB, § 126b BGB, § 292a ZPO

Trennlinie

Horizontale Markttransparenz im Zeitalter einer Informationsgesellschaft (Dissertation)

Horizontale Markttransparenz im Zeitalter einer Informationsgesellschaft

Eine kartellrechtliche Analyse unter besonderer Berücksichtigung der Marktmechanismen des elektronischen Handels

Recht der Neuen Medien

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1179-8 (Print)

Ein neues Wirtschaftsgut tritt in den Mittelpunkt ökonomischen Wettbewerbs: Die Information. Wirtschaftliche Unternehmen bedürfen der Information, um die Bedürfnisse des von ihnen bedienten Marktes erkennen zu können. Von großer Bedeutung sind hierbei die Kundeninteressen. Aber auch [...]

Deutsches Kartellrecht, E-Commerce, Europäisches Kartellrecht, Geheimwettbewerb, Gewinnmaximierung, Informationsgesellschaft, Marktinformationsverfahren, Medienrecht, Rechtswissenschaft

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.