»Marktwirtschaft«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Das Antidumpingrecht und die Nichtmarktwirtschaft der Volksrepublik China (Doktorarbeit)

Das Antidumpingrecht und die Nichtmarktwirtschaft der Volksrepublik China

Eine Rechtsanalyse aus europäischer Perspektive

Schriften zum Internationalen Wirtschaftsrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9286-5 (Print/eBook)

Der Nichtmarktwirtschaftsstatus der Volksrepublik China im bilateralen Handel und im System der Welthandelsorganisation ist seit über 15 Jahren eines der am kontroversest diskutierten Themen im Bereich des Antidumpingrechtes und im internationalen Wirtschaftsrecht generell. Im Zentrum der [...]

Antidumping, Antidumpingrecht, China, Dispute Settlement System, Europa, Europarecht, Internationales Wirtschaftsrecht, Kartellrecht, Nichtmarktwirtschaft, Rechtsanalyse, Trade Defence Instruments, Völkerrecht, Wiener Vertragsrechtskonvention, WTO

Trennlinie

Das Binnenmarktziel und seine Bedeutung nach dem Vertrag von Lissabon (Doktorarbeit)

Das Binnenmarktziel und seine Bedeutung nach dem Vertrag von Lissabon

Eine Analyse der Entwicklung insbesondere in Bezug auf das System des unverfälschten Wettbewerbs

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8318-4 (Print/eBook)

Die EU wandelt sich von einer Wirtschafts- zu einer Wertegemeinschaft. Ob diese These zutrifft, wird in dieser Studie untersucht. Hierfür werden die Zielbestimmungen der Verträge der EU herangezogen. Durch den Reformvertrag von Lissabon hat – zumindest in den Zielen der EU – eine [...]

Binnenmarktziel, Europäisches Sozialmodell, Europarecht, Soziale Marktwirtschaft, Unverfälschter Wettbewerb, Wertegemeinschaft, Wettbewerbskonzept, Wettbewerbsregeln, Wirtschaftsgemeinschaft, Zielbestimmung

Trennlinie

Die Marxsche Vision (Forschungsarbeit)

Die Marxsche Vision

Anspruch – Scheitern – historisches Schicksal.
Theoriegeschichtliche Reflexionen.

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6350-6 (Print/eBook)

Entsprachen die Erkenntnisse von Karl Marx über den Weg der menschlichen Emanzipation den ökonomisch-sozialen und kulturell-zivilisatorischen Entwicklungserfordernissen? Worin bestanden die innerhalb der Marxschen Gesellschaftstheorie zunächst latenten und dann deutlich wahrnehmbaren Konflikte? [...]

Freiheit, Individuum-Gesellschaft, Karl Marx, Kommunismus, Liberalismus, Marktwirtschaft-Staat, Marx-Rezeption, Materialistische Geschichtsauffassung, Ökonomisch-sozialer Transformationsprozess, Philosophie, soziale Emanzipation, Soziale Gerechtigkeit, Soziale Gleichheit, Soziales Gleichgewicht, Sozialismus, Sozialwissenschaft

Trennlinie

Das Verhältnis von staatlichen und marktwirtschaftlichen Akteuren im nationalen Kontext (Doktorarbeit)

Das Verhältnis von staatlichen und marktwirtschaftlichen Akteuren im nationalen Kontext

Eine mehrdimensionale Machtanalyse der Telekommunikations- und Energiebranche in Großbritannien und Deutschland

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5900-4 (Print/eBook)

Staat und Wirtschaft befinden sich in einem globalisierten Weltzusammenhang und die Frage nach der staatlichen Handlungsfähigkeit ist einer der wichtigsten Schwerpunkte sozialwissenschaftlicher Theoriebildung, insbesondere dann, wenn sie sich mit dem Zusammenhang der nationalen und der [...]

British Telecom, Deutsche Telekom, E.ON, Edf Energy, Energie, Globalisierung, Internationale Beziehungen, Internationale politische Ökonomie, Macht, Politikwissenschaft, Staat, Strom, Telekommunikation, Wirtschaft

Trennlinie

Chinesisches Verbraucherschutzrecht (Doktorarbeit)

Chinesisches Verbraucherschutzrecht

Systematische Diskussion des chinesischen Verbraucherschutzrechts und das deutsche Recht als Ausgangsbasis

Schriftenreihe zum internationalen Einheitsrecht und zur Rechtsvergleichung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5026-1 (Print/eBook)

[...]

China, Chinesisches Produktqualitätsgesetz, Chinesisches Rechtssystem, Chinesisches Verbraucherschutzgesetz, Chinesisches Verbraucherschutzrecht, Elektronischer Geschäftsverkehr, Fernabsatzgeschäft, Marktwirtschaft, Rechtswissenschaft, Verbraucherdarlehensgeschäfte, Verbraucherschutz, Verbraucherschutzinstrumente, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen? (Forschungsarbeit)

Slowakische Wirtschaft – Wunder dank Reformen?

Erfolge und Misserfolge des Transformationsprozesses

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4496-3 (Print/eBook)

Die slowakische Wirtschaft geriet nach der Trennung von der Tschechischen Republik zunächst in die Position des politisch wie vor allem wirtschaftlich "schwächeren Bruders" mit einer deutlich schlechteren Ausstattung an Produktionsfaktoren. Trotz der anfänglichen Schwierigkeiten zeigte das Land [...]

Automobile, Europäische Union, Finanzkrise, Marktwirtschaft, Osteuropa, Privatisierung, Reform, Slowakei, Strukturwandel, Transformation, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik, Wirtschaftswachstum, Wirtschaftswunder

Trennlinie

Eintrittsformen und Marketingstrategien von Unternehmen aus wirtschaftlich hoch entwickelten Ländern in transformierenden Ländermärkten (Dissertation)

Eintrittsformen und Marketingstrategien von Unternehmen aus wirtschaftlich hoch entwickelten Ländern in transformierenden Ländermärkten

Strategisches Management

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5333-0 (Print/eBook)

Die Entwicklungen in Zentral- und Osteuropa haben nach dem Zusammenbruch des Kommunismus und der Auflösung der Sowjetunion zu signifikanten wirtschaftlichen Veränderungen in dieser Region geführt.

Das Buch fokussiert auf die betriebswirtschaftliche Teildisziplin des [...]

Betriebswirtschaftslehre, EPRG-Schema, Europäische Union, Faktor- und Gütermärkte, Globalisierung, Internationale Marketingstrategien, Marketing, Marketingumfeld, Marktwirtschaft, Osteuropa, Ressourcenallokation, Russland, Sowjetunion, Strategisches Management, Transformierende Ländermärkte, VWL, Zentraleuropa

Trennlinie

Menschenbild und Ordnung der Sozialen Marktwirtschaft (Doktorarbeit)

Menschenbild und Ordnung der Sozialen Marktwirtschaft

A. Rüstow, W. Röpke, A. Müller-Armack und ihre Konzeption einer Wirtschafts- und Gesellschaftsordnung nach dem „Maße des Menschen“

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3430-8 (Print/eBook)

In der aktuellen wirtschaftspolitischen Diskussion wird der Ruf nach einer Erneuerung der Sozialen Marktwirtschaft immer lauter. Dabei ist es verwunderlich, daß sich nahezu jede politische Gruppierung der Sozialen Marktwirtschaft verpflichtet fühlt und sie gleichzeitig vor zuviel [...]

Alexander Rüstow, Alfred Müller-Armack, Gesellschaftsordnung, homo oeconomicus, Menschenbild, Ordnungstheorie, Soziale Marktwirtschaft, Sozialstaat, Volkswirtschaft, Volkswirtschaftslehre, Wilhelm Röpke, Wirtschaftsgeschichte, Wirtschaftsordnung

Trennlinie

Nur als eBook verfügbar

Die Marxsche Vision (Forschungsarbeit)

Die Marxsche Vision

Anspruch – Scheitern – historisches Schicksal. Theoriegeschichtliche Reflexionen

KRITIK UND REFLEXION – Interdisziplinäre Beiträge zur kritischen Gesellschaftstheorie

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3408-7 (Print/eBook)

Neuauflage siehe Aktualisierte und erweiterte Neuauflage

In diesem Buch wird über die geistige Macht und Ohnmacht einer der einflussreichsten Ideen des 19. und 20. Jahrhunderts gesprochen. Im Mittelpunkt stehen die Fragen: Entsprach die Marxsche Vision von der [...]

Karl Marx, Kommunismus, Liberalismus, Marktwirtschaft, Marxismus, Marxsche Vision, Materialistische Geschichtsauffassung, Philosophie, Politikwissenschaft, Sozialismus, Theoriegeschichte

Trennlinie

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik (Doktorarbeit)

Die Soziale Marktwirtschaft als Leitbild für die Wirtschaftspolitik

am Beispiel der Arbeitsmarktpolitik der Regierung Schröder

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3742-2 (Print/eBook)

1948 wurde in Deutschland von Ludwig Erhard die Soziale Marktwirtschaft eingeführt. In der Folgezeit erlebte die Bundesrepublik ein "Wirtschaftswunder". Auf dem Arbeitsmarkt herrschte nach kurzen Anlaufschwierigkeiten Vollbeschäftigung. Die gute Wirtschaftslage war zu einem großen Teil auch das [...]

Arbeitslosenforschung, Arbeitsmarktreformen, Beschäftigungspolitik, Hartz IV, Ordnungskonformität, Regierung Schröder, Soziale Marktwirtschaft, Sozialer Ausgleich, Subsidiarität, Volkswirtschaftslehre, Wettbewerbsordnung, Wirtschaftspolitik

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.