Bücher über »Markenwahl«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Markenwahl: Die Auswirkungen der Datenaufbereitung in Markenwahlmodellen (Doktorarbeit)

Die Auswirkungen der Datenaufbereitung in Markenwahlmodellen

Eine empirische Untersuchung

QM – Quantitative Methoden in Forschung und Praxis

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9646-7

Die Anwendung von Markenwahlmodellen anhand von Paneldaten ist in Forschung und Praxis des Marketings weit verbreitet. In der Mehrzahl der Anwendungen werden diese Daten vor der Schätzung gekürzt oder aggregiert um die Schätzung zu beschleunigen und die Analyse zu vereinfachen. Diese Publikation ...

Betriebswirtschaft, Datenaggregation, Datenanalyse, Datenaufbereitung, Datenkürzung, Logitmodell, Markenwahl, Markenwahlmodelle, Wirtschaftsinformatik

Trennlinie

Markenwahl: Die Modellierung von strategischen Wettbewerbsbeziehungen auf internationalen Märkten (Doktorarbeit)

Die Modellierung von strategischen Wettbewerbsbeziehungen auf internationalen Märkten

Eine empirische Untersuchung

Strategisches Management

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4440-6

In Zeiten von stark variierenden Rohstoffpreisen und Wechselkursen ist es für international operierende Unternehmen eine besondere Herausforderung strategische Entscheidungen zu treffen, die es ermöglichen, den Unternehmensgewinn von etwaigen Risiken zu entkoppeln um so einen nachhaltigen ...

Betriebswirtschaftslehre, Internationales Marketing, Markenwahlmodelle, Preispolitik, Strategisches Marketing, Vertriebsmanagement, Wechselkursschwankungen, Wettbewerbsanalysen

Trennlinie

Markenwahl: Stochastische Prozesse zur Analyse des Kaufverhaltens (Dissertation)

Stochastische Prozesse zur Analyse des Kaufverhaltens

Theoretische Ansätze und eine empirische Anwendung

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-743-1

Zur Gewinnung quantitativer Aussagen über das Kaufverhalten von Letztverbrauchern wurde in der Marketing-Wissenschaft eine Vielzahl von Ansätzen entwickelt, die den Kaufentscheidungsprozess durch ein vereinfachtes Abbild der Realität darstellen. Jedoch ist die Aufnahme einer Zufallskomponente in ...

Betriebswirtschaftslehre, Dirichlet-Modell, Einkaufshäufigkeit, Kaufentscheidungsprozess, Kaufverhalten, Markenwahl, Marketing, Purchase-Incidence-Modell, stochastische Modelle

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.