»Mangosuthu Buthelezi«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Bundesregierung, Konrad-Adenauer-Stiftung und Inkatha 1985–94 (Forschungsarbeit)

Bundesregierung, Konrad-Adenauer-Stiftung und Inkatha 1985–94

Entwicklungshilfe oder Verfolgung strategischer Interessen?

Schriften zur internationalen Politik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9294-0 (Print/eBook)

Im Jahr 1975 erweckte M. G. Buthelezi die Inkatha zu neuem Leben, die in den folgenden Jahren zum Hoffnungsträger konservativer europäischer und US-amerikanischer Politiker sowie der südafrikanischen Wirtschaft avancierte. Manchen in Europa galt sie als Hoffnung für gewaltlosen, demokratischen Wandel in Südafrika. Zugleich sah sich die Inkatha [...]

ANC, Apartheid, Bundesregierung, Entwicklungshilfe, Entwicklungszusammenarbeit, Geschichte, Inkatha, Konrad-Adenauer-Stiftung, Mangosuthu Buthelezi, Politik, Südafrika, Widerstand

Trennlinie

Inkatha, Zulu Nationalismus und Neuerfindung der Vergangenheit in Südafrika (Magisterarbeit)

Inkatha, Zulu Nationalismus und Neuerfindung der Vergangenheit in Südafrika

Schriften zur internationalen Politik

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1097-5 (Print)

Im Mittelpunkt der Arbeit stehen die Inkatha und ihr Parteivorsitzender Mangosuthu Buthelezi, und deren Rolle bei der Schaffung einer Identität als Zulu im Apartheid Südafrika. Durch Neuerfindung und Manipulation der Vergangenheit war es möglich eine spezifische Zulu Identität zu schaffen. Dabei bedienten sich Inkatha und Buthelezi [...]

Afrikanistik, Inkatha, Mangosuthu Buthelezi, Nationalismus, Politikwissenschaft, Shaka, Südafrikanische Geschichte, Zulu

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.