»Märchen«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Glottodidaktik (Sammelband)

Glottodidaktik

Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9441-8

Der Sammelband Glottodidaktik. Vergangenheit – Gegenwart – Zukunft ist der fünfte Teil der Reihe Zum Stand und zu den Perspektiven der Fremdsprachenbildung im Lichte des Europäischen Referenzrahmens (hgg. von Beata Mikolajczyk und Renata Nadobnik). Die Autorinnen und [...]

Einsatz von Märchen, Fachsprachenunterricht / Technik, Fertigkeit Sprechen, Fremdsprachendidaktik, Glottodidaktik, Interkulturelle Kompetenz, Kulturelle Aspekte, Musik im Fremdsprachenunterricht, Plurizentrik, Religiöser Wortschatz, Wörterbücher, Wortbildung

Trennlinie

Barbie in Russland (Forschungsarbeit)

Barbie in Russland

Ljudmila Petruševskajas Puppenroman Маленькая волшебница

Studien zur Slavistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8730-4

Mit ihrem zauberhaften Puppenroman „Маленькая волшебница“ hat die russische Ausnahmekünstlerin Ljudmila Petruevskaja ein postmodernes Werk geschaffen, das von dem geheimen Leben und den aufregenden Abenteuern einer Barbiepuppe namens Maa in Russland erzählt. Nach einer [...]

A Little Princess, Barbie, Eduard Limonov, Frances Hodgson Burnett, Intertextualität, Ljudmila Petruševskaja, Malen‘kaja volšebnica, Max Lüthi, Puppe, Puppengeschichte, Puppenroman, russische Zaubermärchen, Vladimir Propp, Volksmärchen, Маленькая волшебница

Trennlinie

Junge Slavistik im Dialog V (Sammelband)

Junge Slavistik im Dialog V

Beiträge zur X. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8868-4

Im fünften Band der Reihe „Junge Slavistik im Dialog“ werden erneut 19 Beiträge der alljährlichen Kieler Studentenkonferenz veröffentlicht, die jeweils unter dem im Titel des Sammelbandes genannten Motto stattfindet. Die Mehrzahl der hier gedruckten Artikel basiert auf den Vorträgen der X. [...]

Brieftext, Entlehnungen, Filmsprache, Identitätssuche, Ironie, Karpatorrussinisch, Majakorstij, Satire, Slavistik, Slavistische Studentenkonferenz, Volksmärchen, Wortbildung

Trennlinie

Realienbezeichnungen in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm (Forschungsarbeit)

Realienbezeichnungen in den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm

Intrakulturelle und interkulturelle Aspekte

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-7787-9

Dieses Buch ist ein praktisches Buch, und zwar in dem Sinne, dass anhand eines Korpus – den Kinder- und Hausmärchen der Brüder Grimm – bestimmte Verfahrensweisen des Umgangs mit Realienbezeichnungen im Rahmen von Übersetzungen vorgestellt werden. Die Fülle dieser Verfahrensweisen, die sich [...]

Äquivalenz, Brüder Grimm, Interkulturalität, Intrakulturalität, Linguistik, Märchen, Metonymie, Ontologie, Realienbezeichnungen, Übersetzen, Übersetzungswissenschaft, Wissen

Trennlinie

„Spieglein, Spieglein an der Wand...“ – Kindheit in nominierten Bilderbüchern des Deutschen Jugendliteraturpreises von 1956 bis 2009 (Doktorarbeit)

„Spieglein, Spieglein an der Wand...“ – Kindheit in nominierten Bilderbüchern des Deutschen Jugendliteraturpreises von 1956 bis 2009

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7126-6

Das Buch zeigt anhand von nominierten Bilderbüchern des Deutschen Jugendliteraturpreises den Wandel eines Kindheitsbegriffs, dem ein jahrhundertelanger Entwicklungsprozess voranging. Exemplarisch hierfür stehen ausgewählte Nominierungen von 1956 bis 2009. Diese präsentieren verschiedene Aspekte [...]

Bilderbuch, Brüder Grimm, Deutscher Jugend Literaturpreis, Erziehungswissenschaft, Jörg Müller, Jörg Steiner, Kinder- und Jugendliteratur, Kindheit, Kulturwissenschaft, Lesen, Literaturwissenschaft, Märchen, Maurice Sendak, Medienkompetenz, Pädagogik

Trennlinie

Sicherheit im „Sommermärchen“ (Dissertation)

Sicherheit im „Sommermärchen

Staatliche und private Sicherheitsverantwortung bei Sportgroßveranstaltungen am Beispiel der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006

Sportrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6839-6

Die wachsende Zahl und Größe von Spitzensportveranstaltungen zeigen die Bedeutung, die diese Ereignisse in unserer Zeit erreicht haben. Der Autor unternimmt eine breit gefächerte rechtliche Betrachtung der staatlichen und privaten Sicherheitsverantwortung bei einer Sportgroßveranstaltung am [...]

Fußball, Fußballweltmeisterschaft, Haftung, Maßnahmen, Rechtswissenschaft, Sicherheit, Sportrecht, Staat, Veranstalter, WM

Trennlinie

Junge Slavistik im Dialog II (Tagungsband)

Junge Slavistik im Dialog II

Beiträge zur V. Slavistischen Studentenkonferenz

Studien zur Slavistik

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5257-9

Wie ein Jahr zuvor wird in diesem Sammelband eine Auswahl der bei der Slavistischen Studentenkonferenz vorgestellten Referate präsentiert. Die V. Slavistische Studentenkonferenz fand am 29. und 30. Januar 2010 am Institut für Slavistik der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel statt und [...]

Andrzej Stasiuk, Eliza Orzeszkowa, Ilja Grigorjewitsch Ehrenburg, Iwan Alexejewitsch Bunin, Kirchenslavisch, Literaturwissenschaft, Märchen, Metapher, Nikolai Gogol, Pisz, Postmodernismus, Slavistik, Sprachwissenschaft, Tadeusz Różewicz, Wiktor Olegowitsch Pelewin

Trennlinie

Der Helfer in der nicht-realistischen Kinder- und Jugendliteratur vom 19. Jahrhundert bis heute (Dissertation)

Der Helfer in der nicht-realistischen Kinder- und Jugendliteratur vom 19. Jahrhundert bis heute

Eine Anwendung der kognitiven Hermeneutik

Studien zur Germanistik

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-4093-4

Der Glaube an Helferwesen, die über außergewöhnliche Fähigkeiten und Mächte verfügen, gehört seit Anbeginn zur Menschheitsgeschichte, seien es nun Götter, Natur- und Elementarmächte, Geisterwesen, Schutzheilige oder Engel. Diese Figuren treten zahlreich in den Mythen jedes Volkes auf, in [...]

19. Jahrhundert, 20. Jahrhundert, Fantasy, Helferfigur, Jugendliteratur, Kinderliteratur, Kognitive Hermeneutik, Literaturwissenschaft, Märchen, Phantastische Literatur, Science-Fiction

Trennlinie

Zum Mittelalterbild der Brüder Grimm (Sammelband)

Zum Mittelalterbild der Brüder Grimm

Studien zur Germanistik

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2084-4

Der Verfasser widmet sich den epochalen Leistungen Jacob und Wilhelm Grimms in der Mittelalter-Forschung, ihren Entdeckungen, Veröffentlichungen und Analysen lateinischer und volkssprachiger Dichtung und Prosa des Mittelalters, u. a. dem Walthariusepos, der Märchenliteratur (Unibos, Asinarius, [...]

Archipoeta, Carmina Burana, Jakob Grimm, Literatur, Literaturwissenschaft, Märchen, Mittelalter, Rezeptionsgeschichte, Wilhelm Grimm

Trennlinie

Hans Christian Andersen zum 200. Geburtstag: „Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich!“ (Sammelband)

Hans Christian Andersen zum 200. Geburtstag: „Mein Leben ist ein schönes Märchen, so reich und glücklich!“

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2133-9

Hans Christian Andersen gilt als einer der berühmtesten Märchendichter aller Zeiten. Die große Zahl an Märchen entführt Kinder wie Erwachsene in Phantasiewelten, die Grenzen zur Realität durchlässig machen. Sie gehören zu den international bekanntesten und meistübersetzten literarischen [...]

Dänische Literaturgeschichte, Kinder- und Jugendliteratur, Literaturwissenschaft, Märchen, Reiseliteratur, Romantik, Schauspiel, Skandinavistik, Wirkungsgeschichte

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.