Philosophie

»Logik«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Abriss der Nominalen Logik (Forschungsarbeit)

Abriss der Nominalen Logik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9464-7 (Print/eBook)

Das Buch ist eine Kurzversion der „Grundlegung der Nominalen Logik“ (Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2017). Es führt in kompakter Weise in die Nominale Logik ein.

Die Nominale Logik ist eine neue Art der Logik: sie expliziert die rationalen Strukturen der Sprache. Sie ist [...]

Analytizität, Bedeutungstheorie, Kategorienlehre, Logik, Nominale Logik, Philosophie, Rationalität, Sprachanalyse, Sprachtheorie, Vernunft

Trennlinie

Grundlegung der Nominalen Logik (Forschungsarbeit)

Grundlegung der Nominalen Logik

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9310-7 (Print/eBook)

Was ist Rationalität? Was heißt: rational denken?

Die Nominale Logik gibt darauf Antwort: sie expliziert die rationalen Strukturen der Sprache. Dabei ist sie keine Theorie einer Kunstsprache, sondern eine Theorie der Rationalität der [...]

Analytizität, Bedeutungstheorie, Kategorienlehre, Logik, Nominale Logik, Rationalität, Sprachanalyse, Sprachtheorie, Vernunft

Trennlinie

Die epistemische Koexistenz von Theorie und Wissen (Forschungsarbeit)

Die epistemische Koexistenz von Theorie und Wissen

Zur Wissenschaftstheorie im Zeitalter postmoderner Erwartungen. Eine Einführung

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8994-0 (Print/eBook)

Die Welt als Ganze zu erklären ist seit jeher der Wunsch des Menschen. In ihrer Suche nach diesem Wissen beziehen sich die Wissenschaften auf die Welt. Das Interessante dabei ist: Jede Wissenschaft kann die Welt, nicht aber sich selbst zum Gegenstand haben. Mit anderen Worten: Wie sich die [...]

Bestätigung, Epistemologie, Erklärung, Logik, Modell, Philosophie, Postmodern, System, Theorie, Wissen, Wissenschaft, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Das Problem der Irrationalität (Forschungsarbeit)

Das Problem der Irrationalität

Georg Lukács‘ Kritik des modernen Rationalismus

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8641-3 (Print/eBook)

Im zweiten Abschnitt seiner berühmten Schrift Die Verdinglichung und das Bewußtsein des Proletariats, die den Titel Die Antinomien des bürgerlichen Bewußtseins trägt, sieht Luk?cs - beeinflußt von seinem Freund, dem Heidelberger Neukantianer, Emil Lask - im Problem der [...]

Dialektik, Dialogik, Entsprechung, Gegenseitigkeit, Georg Lukács, Gleichgültigkeit, Philosophie, Selbstständigkeit, Theodor W. Adorno

Trennlinie

Naturallianz (Tagungsband)

Naturallianz

Von der Physik zur Politik in der Philosophie Ernst Blochs

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2111-7 (Print/eBook)

Die rückblickende Würdigung der Philosophie Blochs sollte zum Anlass genommen werden, das am Werk zu bezeichnen, was für uns heute nach wie vor relevant ist, auch wenn sich Inhalte und Terminologien der betroffenen Sachgebiete erheblich verändert haben mögen. [...]

Ästhetik, Ernst Bloch, Ethik, Geschichtswissenschaft, Hermeneutik, Logik, Naturphilosophie, Philosophie, Physik, Politik

Trennlinie

Offene Transzendentalphilosophie (Aufsatzsammlung)

Offene Transzendentalphilosophie

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0550-6 (Print)

Transzendentalphilosophie hat es mit den Bedingungen der Möglichkeit von Erkenntnissen zu tun.
Offene Transzendentalphilosophie im besonderen beruht auf der Überzeugung, dass es weder absolut wahre Aussagen in der Wissenschaft noch absolut gültige Vorschriften in der Moral gibt. Die ihr [...]

Erkenntnistheorie, Ethik, Geschichtswissenschaft, Logik, Methodologie, Philosophie, Semantik, Sprachphilosophie, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Lernmodelle und induktive Methoden (Habilitation)

Lernmodelle und induktive Methoden

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1998, ISBN 978-3-86064-690-8 (Print)

Das Induktionsproblem gehört zu den zentralen Themen der Wissenschaftsphilosophie und Erkenntnistheorie. In seiner klassischen Version bei David Hume ging es um die Extrapolation von vergangenen Beobachtungen (Messungen, Experimenten) auf zukünftige Ereignisse und damit um die Legitimation von [...]

Geschichtswissenschaft, Habilitation, Induktionsproblem, induktive Logik, L-Struktur, lernende Automaten, Lernmodelle, Lerntheorie, Limes-Bestätigung, Wissenschaftstheorie

Trennlinie

Einführung in die Philosophie (Forschungsarbeit)

Einführung in die Philosophie

Grundlegende Begriffe und Vorstellungen im Rahmen einer essentiellen Philosophie

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Hamburg 1993, ISBN 978-3-86064-112-5 (Print)

Diese Einführung in die Philosophie gibt einen Überblick über die Hauptgebiete philosophischen Denkens sowie ihren Umfang und die gebotenen Abgrenzungen. Besonderer Wert wird dabei auf verständliche Erläuterungen und Darstellung der grundlegenden Bezeichnungen gelegt. Präzise Formulierungen [...]

Abendländische Philosophie, Erkenntnislehre, Ethik, Geschichtswissenschaft, Kosmogonie, Kosmologie, Logik, Metaphysik, Ontologie, Philosophie, Sein

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.