Bücher über »Literaturunterricht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Literaturunterricht: Die biografische Narration im Literaturunterricht (Forschungsarbeit)

Die biografische Narration im Literaturunterricht

Zur Entwicklung des Selbst- und Fremdverstehens bei der Arbeit mit türkisch-kurdischen und russlanddeutschen Schülern in der Adoleszenz

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9772-3

Mit dem Buch „Die biografische Narrion im Literaturunterricht“ wird ein Vorschlag für den Einsatz von literarischen Texten gemacht, die die Migrationserfahrungen und die Probleme der Integration kurdisch-türkischer Gruppen und russlanddeutscher Aussiedler in Deutschland thematisieren. Das ...

Adoleszenz, Alterität, Biographie, Biographische Narration, Didaktik, Fremdverstehen, Identität, Integration, Interkulturelle Didaktik, Kurdisch, Literaturunterricht, Migration, Pädagogische Psychologie, Russlanddeutsch, Schüler, Selbstverstehen, Transkulturelle Didaktik, Türkisch

Trennlinie

Literaturunterricht: Literaturarbeit im Französischunterricht der gymnasialen Oberstufe (Dissertation)

Literaturarbeit im Französischunterricht der gymnasialen Oberstufe

Eine empirische Untersuchung an baden-württembergischen Gymnasien

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9161-5

Wird Literatur eigentlich noch gelesen im modernen Fremdsprachenunterricht? Welche Rolle sollte Literatur eigentlich nach Schüler- bzw. Lehrermeinung spielen? Kann man mit Literatur heutzutage überhaupt noch Schülerinnen und Schüler für den Fremdsprachenunterricht motivieren? Und inwiefern ...

Didaktik, Empirisch, Französisch, Französischunterricht, Fremdsprachendidaktik, Fremdsprachenunterricht, Gymnasium, Literaturarbeit, Literaturunterricht, Oberstufe

Trennlinie

Literaturunterricht: Aufwachsen im Prekariat als Thema neuerer Literatur für Kinder und Jugendliche (Forschungsarbeit)

Aufwachsen im Prekariat als Thema neuerer Literatur für Kinder und Jugendliche

Ein Beitrag zur Ästhetik und Didaktik

POETICA – Schriften zur Literaturwissenschaft

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7200-3

Aufwachsen in sozial prekären Verhältnissen ist für zahlreiche Kinder und Jugendliche Realität. Die Verfasserin untersucht, inwiefern sich das Thema „Prekariat“ in der neueren Kinder- und Jugendliteratur wiederfinden lässt: Ermöglicht das Lesen jungen Menschen die Chance, sich mit der ...

Andreas Steinhöfer, Arm sind die anderen, Armut, Jugendbuch, Kinder- und Jugendliteratur, Leseförderung, Literarische Bildung, Literaturunterricht, Literaturwissenschaft, Oskar und die Tieferschatten, Pete Smith, Prekariat, Rico, Soziologie, Tschick, Wolfgang Herrndorf

Trennlinie

Literaturunterricht: Simulationen im fremdsprachlichen Literaturunterricht der Sekundarstufe II (Dissertation)

Simulationen im fremdsprachlichen Literaturunterricht der Sekundarstufe II

Ein blended learning Szenario zu William Shakespeares „Hamlet“

LINGUA – Fremdsprachenunterricht in Forschung und Praxis

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7471-7

Neue Medien sind fester Bestandteil im Alltag von Kindern und Jugendlichen. Daher ist es von zentraler Bedeutung, bestehende Befürchtungen in Bezug auf die neuen Medien zu überwinden und sie auch in den Unterrichtsalltag zu integrieren. In dieser Studie wurde ein blended learning Szenario zu ...

Adventures, Blended Learning, Computerspiele, Fremdsprachenunterricht, Fremdsprachlicher Literaturunterricht, Hamlet, Lesen, Literaturunterricht, Neue Medien, Pre-reading, Printmedien, Sekundarstufe II, Shakespeare, Simulationen

Trennlinie

Literaturunterricht: Spuren türkischer Kultur in Texten für die Primarstufe (Doktorarbeit)

Spuren türkischer Kultur in Texten für die Primarstufe

Eine Untersuchung zu sprachlichen und kulturhistorischen Hintergründen für den Unterricht in multinationalen Klassen

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-4048-4

In diesem Buch wird interkulturelle Bildung und Erziehung, die besonders seit den neunziger Jahren in den Lehrplänen als Unterrichtsziel festgelegt ist, auf die Thematisierung "Türkische Migranten und ihre Kultur" bezogen. Texte aus Grundschullesebüchern aus dem Zeitraum zwischen 1963 und 2005 ...

Grundschule, Interkulturalität, Interkulturelle Bildung, Islam, Lesebücher, Literaturdidaktik, Literaturunterricht, Migration, Multinationale Klassen, Pädagogik, Schulpädagogik, Türkische Kultur, Türkische Sprache, Türkische Volksliteratur

Trennlinie

Literaturunterricht: Verstehenshilfe für die Klassikerlektüre (Dissertation)

Verstehenshilfe für die Klassikerlektüre

Der Differenzwortschatz und seine Erklärung als Lesemotivation

PHILOLOGIA – Sprachwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3107-9

Selten und noch seltener gern lesen Schüler Klassikertexte. Denn diese anspruchsvollen Texte stellen beim Lesen hohe Anforderungen an die nicht zuletzt von der PISA-Studie als nicht ausreichend bewertete Lesekompetenz: Sie sind sprachlich ungewohnt, sperrig und oft schwer oder nicht verständlich. ...

Differenzwortschatz, Klassikerlektüre, Klassikertexte, Klassikerwortschatz, Lesekompetenz, Lesemotivation, Literaturunterricht, Sprachwandel, Sprachwissenschaft, Textverstehen

Trennlinie

Literaturunterricht: Das Freie Lesen (Doktorarbeit)

Das Freie Lesen

Eine handlungsorientierte Leseförderung für die Sekundarstufe I mit einer entsprechenden Motivierung für leseferne Kinder und Jugendliche

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1056-2

Zum Lesen kann nur durch das Lesen selbst motiviert werden. Nicht erst die Brisanz der vorgelegten Ergebnisse der PISA-Studie 2001 betont die Notwendigkeit einer schulisch und individuell abgestimmten Leseförderung, die methodisch differenzierend eingesetzt werden kann. Die Bedeutung des Buches ...

Deutschunterricht, Didaktik, Freies Lesen, Leseförderung, Literaturunterricht, Pädagogik, Schulunterricht

Trennlinie

Literaturunterricht:

"Dem Tüchtigen ist diese Welt nicht stumm!"

Literaturdidaktik: systematisch, historisch, integrativ. Festschrift zur Emeritierung von Frau Prof. Dr. Annemarie Mieth

Didaktik in Forschung und Praxis

Hamburg 2002, ISBN 978-3-8300-0411-0

Der vorliegende Band versammelt die Vorträge, die auf der Jahrestagung des Arbeitskreises der Deutschdidaktiker an den Universitäten und Hochschulen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen am 7.7.2000 in der Universität Leipzig gehalten wurden. Konzipiert wurde dieses Ehrenkolloquium aus ...

Ästhetik, DDR, Ethik, Kindheitslektüre, Lehrerbild, Literaturunterricht, Literaturwissenschaft, Pädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.