»Leistungsfähigkeit«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

Die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht (Dissertation)

Die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten im Einkommen- und Körperschaftsteuerrecht

Insbesondere §3c Abs. 1 und Abs. 2 EStG, §8b Abs. 3 und Abs. 5 KStG sowie §8a KStG

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2597-9

Im Fall des fremdfinanzierten Erwerbs von Beteiligungen an Kapitalgesellschaften wurde das Problem der Abziehbarkeit von Finanzierungskosten lange Zeit kontrovers diskutiert. Zunächst ließ § 3c Abs. 1 EStG als Generalnorm die Abziehbarkeit von Finanzierungskosten i.Z.m. steuerfreien [...]

Abzugsverbot, Beteiligungsfinanzierung, Finanzierungskosten, Leistungsfähigkeitsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Unternehmensfinanzierung, Unternehmenssteuerreform

Trennlinie

Generationengerechtigkeit im Steuerrecht (Dissertation)

Generationengerechtigkeit im Steuerrecht

Die generationengerechte Fortentwicklung des Steuerrechts unter besonderer Berücksichtigung der prognostizierten demographischen Entwicklung

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1893-3

Deutschland geht zu Beginn des 21. Jahrhunderts erheblichen Veränderungen entgegen. Der Wandel der Umweltbedingungen, die Grundlage staatlicher Leitung und Lenkung sind, hat bereits eingesetzt. Zu nennen sind hier insbesondere eine voranschreitende Globalisierung wirtschaftlicher Verknüpfungen, [...]

Altersbesteuerung, Demographie, Familienbesteuerung, Konsumorientierung, Leistungsfähigkeit, Rechtswissenschaft, Steuergerechtigkeit, Steuerrecht

Trennlinie

Anforderungen geistiger Arbeit an die Ernährung (Forschungsarbeit)

Anforderungen geistiger Arbeit an die Ernährung

Ergebnisse einer Literaturstudie

HIPPOKRATES – Schriftenreihe Medizinische Forschungsergebnisse

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1751-6

In der vorliegenden Literaturstudie wird der aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisstand zu der Frage, welche Bedeutung die Ernährung für die geistige Arbeit hat, zusammengetragen.

Bevor die einschlägigen empirischen Befunde zusammengefasst werden, wird zunächst auf den [...]

Ernährung, Essverhalten, Geistige Leistungsfähigkeit, Intellektuelle Arbeit, Kopfarbeit, Literaturstudie, Medizin, Psychologie, Trinkverhalten

Trennlinie

Die Minderung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit durch Kinder im Einkommensteuerrecht (Dissertation)

Die Minderung der wirtschaftlichen Leistungsfähigkeit durch Kinder im Einkommensteuerrecht

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1781-3

Die Arbeit befasst sich mit Fragen einer gerechten Familienbesteuerung unter verfassungsrechtlichen wie materiell-rechtlichen Aspekten. Sie beleuchtet, wie das Betreuen und Erziehen von Kindern die steuerliche Leistungsfähigkeit ihrer Eltern mindern. Ausgehend von den feststehenden verfassungs- wie [...]

Betreuungsbedarf, Einkommenssteuerrecht, Erziehungsbedarf, Familienbesteuerung, Kinder, Rechtswissenschaft, Steuerrecht

Trennlinie

Die Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer (Doktorarbeit)

Die Anrechnung der Gewerbesteuer auf die Einkommensteuer

Eine Analyse des §35 EStG in der Fassung des Steuersenkungsgesetzes unter steuerpolitischen, steuergestalterischen und verfassungsrechtlichen Aspekten

Steuerrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2142-1

Ein zentrales Problem der Ertragsbesteuerung in Deutschland ist – auch im internationalen Steuerwettbewerb - das Nebeneinander von Einkommen- und Gewerbesteuer. Obwohl im Ansatz unterschiedlich als Personen- bzw. Objektsteuer konzipiert, greifen beide Steuern letztlich auf die gleiche Quelle [...]

Betriebsaufspaltung, Bewerbesteueranrechnung, Einkommensteuer, Gewerbesteuer, Leistungsfähigkeitsprinzip, Rechtswissenschaft, Steuerrecht, Verfassungsrecht

Trennlinie

Globalisierung und Besteuerung (Doktorarbeit)

Globalisierung und Besteuerung

Krise des Leistungsfähigkeitsprinzips?

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1486-7

Steuern stellen die finanzielle Grundlage aller westlichen Industrienationen dar. Jährlich kann mehr als ein Drittel des persönlichen Einkommens in der Form von Zwangsabgaben von den Steuerpflichtigen erhoben werden.

Um Akzeptanz für diese Zahlungen zu erreichen, müssen [...]

Globalisierung, Internationale Besteuerung, Leistungsfähigkeitsprinzip, Sozialstaat, Standortwettbewerb, Steuersystem, Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik

Trennlinie

Sportaktivität, Fitness und Gesundheit im Lebenslauf (Dissertation)

Sportaktivität, Fitness und Gesundheit im Lebenslauf

Grundlagen für Prävention und Gesundheitsförderung aus Sicht der Sportwissenschaft

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0793-7

In der Bevölkerung wird Altern meist generell mit Krankheit und Abhängigkeit verbunden; aber auch empirischen Untersuchungen zufolge ist mit zunehmendem Alter mit physiologischen Abbauprozessen, mit einem Verlust der körperlichen Fitness sowie einem Anstieg der Morbidität zu rechnen. Im Hinblick [...]

Altern, Gerontologie, Herz-Kreislauf- Erkrankungen, Motorische Leistungsfähigkeit, Pädagogik, Sportwissenschaft

Trennlinie

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen (Dissertation)

Kognitive Leistungsfähigkeit und emotionale Befindlichkeit bei Diabetikern in Senioren- und Pflegeheimen

Studien zur Gerontologie

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0889-7

Der Diabetes mellitus ist eine der am häufigsten auftretenden endokrinen Störungen in den Industrienationen. Die Prävalenz steigt mit zunehmendem Alter. Da der Anteil hochbetagter Menschen an der Gesamtbevölkerung immer größer wird, besteht zunehmend Forschungsbedarf auch beim älteren [...]

Altersdemenz, Altersdepression, Diabetes mellitus, Gerontologie, Gesundheitswissenschaft, hochbetagte Diabetiker, Lebensqualität, Pflegeheim, Psychologie, Senioren

Trennlinie

Die einkommensteuerliche Behandlung der Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Mitunternehmerschaften (Dissertation)

Die einkommensteuerliche Behandlung der Übertragung von Wirtschaftsgütern bei Mitunternehmerschaften

Theoretische und rechtliche Grundlagen sowie ökonomische Analyse ausgewählter Problemfelder

Betriebswirtschaftliche Steuerlehre in Forschung und Praxis

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1091-3

Seit der 14. Legislaturperiode, beginnend mit dem Steuerentlastungsgesetz 1999/2000/2002, hat die einkommensteuerliche Behandlung der Übertragung von Wirtschaftsgütern mehrfache Änderungen erfahren. Dies erklärt auch die Häufigkeit, mit der dieses Thema die Veröffentlichungen der letzten Jahre [...]

Ausgleichszahlung, Betriebswirtschaftslehre, Kapitalkontenanpassung, Leistungsfähigkeitsprinzip, Mitunternehmeranteil, Reinvermögenszugangstheorie, Steuerrecht, Übertragung, Wirtschaftsgut

Trennlinie

Vergleichende Untersuchungen zur Wirksamkeit verschiedener Trainingsprogramme auf die allgemeine und spezielle Ausdauerfähigkeit von Offizieranwärtern der Bundeswehr (Dissertation)

Vergleichende Untersuchungen zur Wirksamkeit verschiedener Trainingsprogramme auf die allgemeine und spezielle Ausdauerfähigkeit von Offizieranwärtern der Bundeswehr

Schriften zur Sportwissenschaft

Hamburg 2000, ISBN 978-3-8300-0131-7

Seit Bestehen der Bundeswehr wird vergeblich nach einem wirksamen Konzept zur physischen Vorbereitung der Soldaten auf die Anforderungen des potentiellen Einsatzes gesucht. Trotz einiger positiver Ansätze wird die körperliche Leistungsfähigkeit und Belastbarkeit der großenteils wehrpflichtigen [...]

Ausdauer, Bewertung, Bundeswehr, Konditionstraining, Leistungsfähigkeit, motorische Testverfahren, Pädagogik, physische Ausbildung, Trainingsprogramm

Trennlinie
<<
<
1
2
3
 4 
5
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.