»Lebensmittel«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

Nachhaltige Stärkung der Wertschöpfungskette von Schweinefleisch (Dissertation)

Nachhaltige Stärkung der Wertschöpfungskette von Schweinefleisch

Verbesserung der Tiergesundheit infolge eines optimierten Hygienemanagements

Schriftenreihe agrarwissenschaftliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7251-5

Angesichts der gestiegenen Relevanz von Themen wie Tiergesundheit, Tierschutz und Lebensmittelsicherheit für den Export, die Politik und die Verbraucher wurde das Verbundprojekt „Gesunde Tiere – gesunde Lebensmittel“ initiiert, in dessen Rahmen diese Arbeit eingegliedert wurde. [...]

Biologische Leistungen, Clusterprojekt, Fleischbranche, Fleischwirtschaft, Hygienemanagement, Lebensmittelsicherheit, Mortalitätsrate, Nutztierhaltung, Salmonellen, Schweinefleischbranche, Schweinehaltung, Tiergesundheit, Tiergesundheitsindikatoren

Trennlinie

Der Sortimentsgedanke in der kartellrechtlichen Marktabgrenzung (Dissertation)

Der Sortimentsgedanke in der kartellrechtlichen Marktabgrenzung

Studienreihe wirtschaftsrechtliche Forschungsergebnisse

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7141-9

Der Sortimentsgedanke wird bei der kartellrechtlichen Marktabgrenzung seit 40 Jahren in den unterschiedlichsten Branchen angewendet, vom Bau- und Heimwerkerbedarf über das Flugzeugcatering bis hin zu akutstationären Krankenhausdienstleistungen und dem Lebensmittelhandel. Gleichwohl fehlte es [...]

Bedarfsmarktkonzept, Cluster Market, Kartellrecht, Lebensmittelhandel, Marktabgrenzung, Marktmacht, More Economic Approach, Sachlich relevanter Markt, Sortimentsanbieter, Sortimentsgedanke, Sortimentskonzept, Wirtschaftsrecht

Trennlinie

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln am Beispiel von Fleisch und Fleischwaren (Dissertation)

Rückverfolgbarkeit von Lebensmitteln am Beispiel von Fleisch und Fleischwaren

Eine empirische Analyse des Verbraucherverhaltens in Deutschland

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-6929-4

Rückverfolgbarkeit ist eine Vertrauenseigenschaft, d. h., die Verbraucher können weder vor noch nach dem Kauf am Produkt selbst erkennen, woher dieses Produkt (speziell Fleisch und Fleischwaren) stammt und ob eine lückenlose Dokumentation entlang der gesamten Wertschöpfungskette gewährleistet [...]

Außer-Haus-Verzehr (AHV), Fleisch, Lebensmitteleinzelhandel (LEH), Out-of-Home, Rückverfolgbarkeit, Traceability, Verbraucher, Verbrauchereinstellung, Verbraucherverhalten, Willingness-to-pay, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+? (Doktorarbeit)

Spielen nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben eine Rolle für die Lebensmittelauswahl von Verbrauchern 60+?

– Eine methodenintegrative Untersuchung –

Schriften zur Ökotrophologie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6328-5

Informationen spielen für die Lebensmittelauswahl eine zentrale Rolle. Neben Printmedien ist es die Verpackung, die für den Verbraucher eine besonders wichtige Informationsquelle für Ernährungsfragen darstellt. Die Verpackung bietet jedoch ihrerseits wiederum eine Fülle von Informationen und [...]

Altern, Ernährungsinformationsverhalten, Lebensmittelauswahl, Nährwert- und gesundheitsbezogene Angaben, NKS II-Daten, Ökotrophologie, Qualitative Interviews, Sekundäranalyse, Verbraucher 60+, Verbraucherinformation, Verknüpfung / Triangulation von Daten

Trennlinie

Gesundheitsbewusster Lebensmittelkonsum (Forschungsarbeit)

Gesundheitsbewusster Lebensmittelkonsum

Eine Antwort auf die Frage, warum sich Menschen je nach Alter, Geschlecht und Haushaltsgröße unterschiedlich gesund ernähren

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6178-6

Ernährung wird längst nicht mehr nur als bloße Nahrungsaufnahme verstanden, um ein existenzielles Grundbedürfnis zu befriedigen. Immer mehr Menschen werden sich bewusst, dass sie ihren Gesundheitszustand durch das Ernährungsverhalten aktiv beeinflussen können. Zwar steigt die [...]

Ernährung, Essverhalten, Gesundheitskampagnen, Gesundheitsmarketing, Gesundheitspsychologie, Konsumentenverhalten, Lebensmittel, Marketing, Marktsegmentierung, Mediation, Produktentwicklung, Social Marketing

Trennlinie

Das Verbraucherleitbild im Lichte besonderer Produktgruppen (Dissertation)

Das Verbraucherleitbild im Lichte besonderer Produktgruppen

Dargestellt am Beispiel vom Handel mit Arzneimitteln, Lebensmitteln und Pflanzenschutzmitteln

Studien zum Gewerblichen Rechtsschutz und zum Urheberrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6171-7

Das Verbraucherleitbild hat sich weiterentwickelt, weg vom flüchtigen und unkritischen, hin zu einem informierten, aufmerksamen und verständigen Verbraucher. Mit dem Leitbild hat sich auch der Grad der Schutzbedürftigkeit geändert. Denn ein flüchtiger und unkritischer Verbraucher erfordert ein [...]

Apothekenverkaufspreis, Arzneimittel, Etikettierung, Health Claims, Information first, Kennzeichnung, Lebensmittel, Packungsbeilage, Pflichtangaben, Rechtswissenschaft, Reinheitsgebot, Verbraucher, Verbraucherleitbild, Verbraucherschutz

Trennlinie

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln (Dissertation)

Die Bedeutung des Preises beim Kauf von Öko-Lebensmitteln

Preiskenntnis und Zahlungsbereitschaft bei Öko-Konsumenten

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5947-9

In Deutschland werden die Preise von Öko-Lebensmitteln seit einigen Jahren kontrovers diskutiert. Einerseits stehen Niedrigpreise im Handel in der Kritik, weil sie den Mehrwert von Öko-Lebensmitteln nicht honorieren. Andererseits wird angenommen, dass hohe Preise von Öko-Lebensmitteln und deren [...]

Agrarmarketing, Agrarwissenschaft, Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Lebensmittelmarketing, Marketing, Ökolebensmittel, Ökologie, Ökomarkt, Preiskenntnis, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherforschung, Zahlungsbereitschaft

Trennlinie

Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln (Dissertation)

Das Kaufverhalten bei Öko-Lebensmitteln

Kausalanalytische Untersuchung der Determinanten der Nachfrage nach ökologisch erzeugten Lebensmitteln

Studien zum Konsumentenverhalten

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5731-4

Für die Anbieter ökologischer Lebensmittel gewinnen Marketingfragen angesichts zunehmenden Wettbewerbsdrucks im Öko-Markt an Bedeutung. Hersteller und Händler sind bei der Konzeption von Marketingstrategien auf Informationen über die Nachfrageseite des Öko-Markts angewiesen. [...]

Betriebswirtschaftslehre, Konsumentenverhalten, Marketing, Öko-Lebensmittel, Öko-Markt, Strukturgleichungsanalyse, Verbraucherforschung, Verbraucherpanel

Trennlinie

Was bestimmt die Rentabilität in der Lebensmittelindustrie? (Dissertation)

Was bestimmt die Rentabilität in der Lebensmittelindustrie?

Eine empirische Analyse unternehmensinterner und -externer Effekte

Strategisches Management

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5683-6

Dem Ernährungsgewerbe der EU machen die derzeit steigenden Energiepreise und die Verteuerung der landwirtschaftliche Rohstoffe zu schaffen. Aufgrund der zunehmenden Konzentration im Lebensmitteleinzelhandel gelingt es dabei nur wenigen Unternehmen, die Preissteigerungen bei den Inputs auf ihre [...]

Betriebswirtschaft, Betriebswirtschaftslehre, Finanzzen, FMCG, Gesamtkapitalrentabilität, Hierarchische ANOVA, Kapitalrendite, Lebensmittel, Logistik, Organisation, Produktion, Rechnungswesen, Resource-based view, Return on assets, Unternehmensführung, Varianzkomponentenanalyse

Trennlinie

Ideenwettbewerbe als Methode zur Ideengenerierung und Identifikation potenzieller Lead User im Kontext schnelllebiger Konsumgüter (Dissertation)

Ideenwettbewerbe als Methode zur Ideengenerierung und Identifikation potenzieller Lead User im Kontext schnelllebiger Konsumgüter

Eine empirische Analyse am Beispiel von KMU der Lebensmittel- und Getränkeindustrie

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5637-9

Der Erfolg einer Innovation ist abhängig davon, ob sie von Konsumenten angenommen wird. Das Wissen der Konsumenten sowie insbesondere die Interaktion zwischen Konsumenten und Hersteller bereits in der Phase der Ideengenerierung werden als zentrale Faktoren für erfolgreiche Innovationsprozesse [...]

(Online-) Ideenwettbewerb, (Produkt-) Innovationen, Betriebswirtschaftslehre, Brauindustrie, Consensual Assessment Technique, Ideengnerierung, KMU, Kreativität, Kundenintegration, Lead User, Lebensmittelindustrie, Online-Werbung, Online Marketing, Open Innovation, Schnelllebige Konsumgüter (FMCG)

Trennlinie
<<
<
1
2
 3 
4
5
6
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.