Bücher über »Längsschnittstudie«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
3
>
>>

Längsschnittstudie: Zunehmendes Zeitschriftenangebot – Abnehmende Zeitschriftentreue? (Dissertation)

Zunehmendes Zeitschriftenangebot – Abnehmende Zeitschriftentreue?

Eine empirische Untersuchung zum Wandel des Angebots und der Nutzung von Publikumszeitschriften in Deutschland zwischen 1977 und 2004

SOCIALIA – Studienreihe soziologische Forschungsergebnisse

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9803-4

„Zeitschriften? Da gibt’s ja unheimlich viele, da fällt die Entscheidung vor dem Regal schwer...“ Je mehr verschiedene Zeitschriftentitel im Angebot sind, desto vielfältiger wird die Zeitschriftennutzung der Leser. Dies ist die zentrale These der Forschungsarbeit von Maren Risel. Um ...

Deutschland, Kommunikationswissenschaft, Längsschnittstudie, Media-Analyse, Mediennutzung, Medienwissenschaft, Printmedien, Publikumszeitschrift, Soziologie, Zeitschriften, Zeitschriftenangebot, Zeitschriftenentwicklung, Zeitschriftenforschung, Zeitschriftenkategorien, Zeitschriftennutzung, Zeitschriftentreue

Trennlinie

Längsschnittstudie: Männliche Schulverweigerer (Dissertation)

Männliche Schulverweigerer

Eine bildungstheoretische Längsschnittstudie

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-9171-4

Im Kontext einer kritischen Erziehungswissenschaft verhandelt Sonja Herzog den Begriff der Bildung entlang des identifizierenden (stigmatisierenden) Diskurs um Schulverweigerung. Es werden die Bruchstellen eines von Schulleistungsvergleichsstudien dominierten Bildungsverständnisses in den Blick ...

Bildungsprozessrekonstruktion, Bildungstheoretische Biografieforschung, Bildungstheoretische Längsschnittstudie, Bildungstheorie, Empirische Bildungsforschung, Erziehungswissenschaft, Jugend, Kritische Erziehungswissenschaft, Schülerforschung, Schulabsentismus, Schulkritik, Schulsozialarbeit, Schulverweigerung

Trennlinie

Längsschnittstudie: Berufliche Ziele von Bachelor-Studierenden (Doktorarbeit)

Berufliche Ziele von Bachelor-Studierenden

Längsschnittstudie zu einem Programm der Kursbestimmung und Selbststeuerung

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-7692-6

Durch die Einführung neuer Studienstrukturen und den fortschreitenden Strukturwandel der Arbeit ergeben sich für Studierende der Bachelor-Studiengänge besondere Herausforderungen, einen für sie passenden Berufseinstieg zu finden. Gerade für Geistes- und Sozialwissenschaftler, in deren ...

Bachelor, Berufliche Entwicklung, Berufseinstieg, Bologna, Coaching, Employability, Evaluation, Laufbahnberatung, Qualitative Typenbildung, Triangulation, Work-Life-Balance, Zielklarheit

Trennlinie

Längsschnittstudie: Entwicklung mathematischer Fähigkeiten in Kindergarten und Grundschule (Doktorarbeit)

Entwicklung mathematischer Fähigkeiten in Kindergarten und Grundschule

Differenzielle Einflüsse im Kontext von Training

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-7236-2

Kinder sammeln bereits im Vorschulalter viele mathematische Erfahrungen und erste mathematische Fähigkeiten sind schon vor Schulbeginn vorhanden – so können fast alle Kindergartenkinder zählen und schon einfache Rechenoperationen lösen. Studien zeigen, dass ein frühzeitiger Erwerb ...

Differentielle Effekte, Entwicklungspsychologie, Frühdiagnostik, Frühförderung, Längsschnittstudie, Mathematische Fähigkeiten, Mathematische Vorläuferfähigkeiten, Multiple Imputation, Psychologie, Training

Trennlinie

Längsschnittstudie: Normative Übergänge im Kindesalter (Habilitationsschrift)

Normative Übergänge im Kindesalter

Anpassungsprozesse beim Eintritt in den Kindergarten, in die Grundschule und in die weiterführende Schule

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Hamburg 2013, ISBN 978-3-8300-2335-7

Der Autor thematisiert in seinem Buch die Übergänge in den Kindergarten, in die Grundschule und in die weiterführende Schule, die zentrale Entwicklungsereignisse im Kindesalter darstellen. Das Buch basiert auf den Befunden einer theoriegeleiteten empirischen Längsschnittstudie, an der ...

Adaptationsprozess, Bewältigungsprozess, Entwicklungspsychologie, Entwicklungsstörung, Habilitation, Kritische Lebensereignisse, Längsschnittstudie, Psychologie, Soziale Übergänge, Verhaltensstörung

Trennlinie

Längsschnittstudie: Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler (Dissertation)

Die Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen für Schülerinnen und Schüler

Eine mehrebenenanalytische Längsschnittuntersuchung zur Wechselwirkung von implizitem Gerechtigkeitsmotiv und schulischer Umwelt

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6721-4

Gerecht ist das, was als gerecht erlebt wird. Dieser Grundsatz der Gerechtigkeitspsychologie ist Kern der Studie zur Bedeutung intuitiver Gerechtigkeitsvorstellungen von Schülerinnen und Schülern für die Bewältigung der schulischen Umwelt. In der Untersuchung zeigten jene Schülerinnen und ...

Gerechte-Welt-Glaube, Gerechtigkeit, Gerechtigkeitsmotiv, Gerechtigkeitspsychologie, Klassenklima, Längsschnittstudie, Lehrkräfte, Mehrebenenanalyse, Schüler, Schule, Sozialklima, Unterrichtsklima

Trennlinie

Längsschnittstudie: Bewertung der Umweltqualität von Bebauungsplänen vor dem Hintergrund umweltbezogener Regelungen im Baugesetzbuch (Doktorarbeit)

Bewertung der Umweltqualität von Bebauungsplänen vor dem Hintergrund umweltbezogener Regelungen im Baugesetzbuch

Ergebnisse einer Längsschnittstudie

Umweltrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5982-0

Im Zusammenhang mit der Steuerung von Umweltbelangen in der Bebauungsplanung blieben viele Fragen bislang unbeantwortet: Ist die Umweltqualität eines Bebauungsplans ermittelbar? Welche Kriterien sind für eine Bewertung geeignet? Wie verlief die Entwicklung umweltbezogener Regelungen für die ...

BauGB-Novelle, Baugesetzbuch, Bauleitplan, Bebauungsplan, Bewertung, Bewertungsschema, Planungsrecht, Umweltbewertung, Umweltprüfung, Umweltqualität, Umweltverträglichkeitsprüfung, UVP

Trennlinie

Längsschnittstudie: Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) und Schulfähigkeit (Dissertation)

Aufmerksamkeitsdefizit-/ Hyperaktivitätsstörungen (ADHS) und Schulfähigkeit

Prävalenz vorschulischer Aufmerksamkeitsschwierigkeiten und ihre Bedeutung für die Einschulung – eine Längsschnittstudie

Schriften zur pädagogischen Psychologie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5575-4

Die Aufmerksamkeitsdefizit- und Hyperaktivitätsstörung (ADHS) gehört mit einer Prävalenz von drei bis fünf Prozent zu den häufigsten Störungen im Kindesalter. Die Schullaufbahn betroffener Kinder zeichnet sich in der Regel durch häufige Klassenwiederholungen und Schulabbrüche aus. Dabei ...

ADHS, ADHS-Diagnostik, Aufmerksamkeit, Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung, Beobachterübereinstimmung, Einschulung, Pädagogik, Prävalenz, Schulfähigkeit, Schullaufbahn, Vorläuferfertigkeiten, Vorschulalter

Trennlinie

Längsschnittstudie: Was Kinder über die mentale Welt wissen (Doktorarbeit)

Was Kinder über die mentale Welt wissen

Die Entwicklung von deklarativem Metagedächtnis aus der Sicht der „Theory of Mind“

Schriften zur Entwicklungspsychologie

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5958-5

Im Mittelpunkt der Studie steht die bisher kaum untersuchte Entwicklung interindividueller Unterschiede im Metagedächtniswissen (deklaratives Metagedächtnis) von Kindergartenkindern. Hierfür werden im Kind und in der sozialen Umwelt liegende Einflussvariablen in ihrem Entwicklungszusammenhang ...

Deklaratives Metagedächtnis, Eltern-Kind-Interaktion, Entwicklungspsychologie, Kindergartenkinder, Längsschnittstudie, Mentale Sprache, Metakognition, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Sprache, Theory of Mind, Verständnis mentaler Zustände

Trennlinie

Längsschnittstudie: Gewalthaltige Computerspiele und Aggressionsneigung (Doktorarbeit)

Gewalthaltige Computerspiele und Aggressionsneigung

Längsschnittliche und experimentelle Betrachtung konkurrierender Zusammenhangsannahmen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-5336-1

Computerspiele haben mittlerweile einen festen Platz in der Lebenswelt heutiger Jugendlicher. Vor allem die Jungen verbringen einen großen Teil ihrer Freizeit vor dem Bildschirm. Eltern, Pädagogen und Politiker zeigen sich besorgt und stellen immer wieder die Frage nach den Auswirkungen des ...

Aggression, Computerspiele, Entwicklungspsychologie, Experiment, Gewalt, Jugend, Längsschnittstudie, Mediengewalt, Medienpsychologie, Medienwirkungsforschung, Psychologie

Trennlinie
<<<  1 
2
3
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.