Politikwissenschaft

»Kunst«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Eizellspende de lege ferenda (Doktorarbeit)

Die Eizellspende de lege ferenda

Die Legalisierung der heterologen Eizellspende aus rechtsvergleichender Sicht

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2018, ISBN 978-3-339-10156-3 (Print), ISBN 978-3-339-10157-0 (eBook)

Die heterologe Eizellspende ist eine in der Reproduktionsmedizin mittlerweile anerkannte Behandlung zur Überwindung von Kinderlosigkeit bei weiblicher Sterilität. In Deutschland ist die Eizellspende im heterologen Verhältnis gem. § 1 Abs. 1 Nr. 1 und Nr. 2 ESchG verboten. Der deutsche [...]

comparison of law, Egg donation, Eizellspende, Frotpflanzungsfreiheit, fundamental right, gespaltene Mutterschaft, Künstliche Befrüchtung, Legalisierung, Reproduktionsmedizin

Trennlinie

Meinungs- und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit (Dissertation)

Meinungs- und Kunstfreiheit gegen die Religionsfreiheit

Wie viel Schutz für religiöse Empfindlichkeiten

Studien zum Völker- und Europarecht

Hamburg 2015, ISBN 978-3-8300-8743-4 (Print/eBook)

Zu einem Zeitpunkt, als die Diskussion über den Konflikt zwischen Meinungs- und Kunstfreiheit sowie Religionsfreiheit in Europa gerade erst ihre Geburtsstunde erlebte, war die Diskussion über diesen Konflikt in anderen Teilen der Welt schon zu einem deutlich früheren Zeitpunkt weitaus [...]

Deutschland, EGMR, IPBPR (1966), Iran, Kunstfreiheit, Meinungsfreiheit, Religionsfreiheit, Türkei, USA, Völkerrecht

Trennlinie

Kunstfreiheit zwischen Anspruch und Wirklichkeit (Forschungsarbeit)

Kunstfreiheit zwischen Anspruch und Wirklichkeit

Der politische Umgang mit der „Brücke“ in Deutschland

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6196-0 (Print/eBook)

Die Stilrichtung des Expressionismus entstand als künstlerische Bewegung in Deutschland zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Dessen bedeutendste Künstlergruppe war die Dresdner „Brücke“ (1905-1913). Ziel des künstlerischen Wirkens der Brücke war es, mehr Lebensfreiheit für die Menschen zu [...]

Blauer Reiter, Die Brücke, Dresden, Emil Nolde, Ernst Ludwig Kirchner, Expressionismus, Grundgesetz, Künstlergruppe, Kunstfreiheit, Kunstgeschichte, Kunstpolitologie, Politikwissenschaft, Rechtswissenschaft, Schmidt-Rottluff, Verfassung der DDR

Trennlinie

Die Filmförderungskompetenz des Bundes (Dissertation)

Die Filmförderungskompetenz des Bundes

Insbesondere zur kompetenzrechtlichen Qualifikation des Filmförderungsgesetzes

Verfassungsrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4351-5 (Print/eBook)

In der Bundesrepublik Deutschland führt der Bund Filmfördermaßnahmen in zweierlei Hinsicht durch: einerseits als kulturelle Förderung, andererseits als wirtschaftliche. Seit 1951 erfolgen kulturpolitische Filmfördermaßnahmen durch das Bundesministerium des Innern (BMI) und seinen Nachfolger, [...]

Filmförderung, Filmförderungsgesetz, Föderalismus, Gesetzgebungskompetenz, Kompetenzkonflikt, Kunstförderung, Rechtswissenschaft, Sachzusammenhang, Verfassungsrecht

Trennlinie

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung (Forschungsarbeit)

Der Stand der aktuellen deutschen Utopieforschung

Band 1: Die Forschungssituation in den einzelnen akademischen Disziplinen

Utopie und Alternative

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3795-8 (Print/eBook)

In den letzten Jahrzehnten hat sich die Utopieforschung in Deutschland quantitativ und qualitativ weiterentwickelt. Zahlreiche eigenständige Monographien, Fachaufsätze, feuilletonistische Beiträge und Untersuchungen zu Spezialthemen wurden verfasst. Da viele der Publikationen eigene [...]

Geschichte, Kunstgeschichte, Literaturwissenschaft, Politikwissenschaft, Sozialwissenschaft, Utopie, Utopieforschung, Wissenschaftsgeschichte

Trennlinie

Ordnungsökonomik der Kommune (Dissertation)

Ordnungsökonomik der Kommune

Die Trennung von Konsum- und Produktions-Einheiten als Lösungsansatz zur nachhaltigen Erfüllung kommunaler Aufgabenbereiche

Wirtschaftspolitik in Forschung und Praxis

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-2061-5 (Print/eBook)

Privatisierung auch in den Kommunen? In den vergangenen Jahren ist eine Liberalisierungswelle zu beobachten, die durch unterschiedliche Bereiche der Volkswirtschaft geht. Bisher im staatlichen Eigentum befindliche Unternehmen wurden und werden privatisiert. Insbesondere die Privatisierung des [...]

Kommunale Abfallentsorgung, Kommunale Verkehrswege, Kommunale Wasserwirtschaft, Kommune, Kunst- und Kulturfinanzierung, Marktversagen, ÖPNV, Privatisierung, Public Private Partnership, Staatsversagen, Theater, Verkehrswege, Volkswirtschaftslehre, Wasserversorgung

Trennlinie

Kunstfreiheit im Theater (Dissertation)

Kunstfreiheit im Theater

Theater zwischen Beschränkung und Förderung durch den Staat

Studien zum bayerischen, nationalen und supranationalen Öffentlichen Recht

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1905-3 (Print/eBook)

"Wer ins Theater geht, kann sicher sein, dass die Aussprache sich auf unartikuliertes Schreien beschränkt, jemand auf die Bühne kotzt, pinkelt oder unaussprechliche Körperflüssigkeiten von sich gibt. Wir haben die Augen zugemacht, damit wir diesen Abend ertragen. Warum finanziert man so einen [...]

Kunstförderung, Kunstfreiheit, Publikum, Rechtswissenschaft, Theater, Theaterförderung, Zensur

Trennlinie

Wissen ist Macht (Forschungsarbeit)

Wissen ist Macht

Modernisierungspolitik am Beispiel der „Künstlichen Intelligenz“

POLITICA – Schriftenreihe zur politischen Wissenschaft

Hamburg 1991, ISBN 978-3-925630-79-8 (Print)

"Wissen ist Macht"
Ob Sir Francis Bacon, dem dieser Satz zugeschrieben wird, damit wirklich sein wissenschaftliches Programm zusammengefasst hat, ist nicht erwiesen. Sicher ist aber, dass die Forscher der "Künstlichen Intelligenz" ihn wörtlich nehmen: Indem sie Computer mit immer mehr Wissen [...]

Computer, Francis Bacon, Industrieländer, Japan, künstliche Intelligenz, Modernisierungspolitik, Politikwissenschaft, Technologie, Zukunft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.