Literatur: Kompetenzmodell

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung (Doktorarbeit)

Fachbezogene Inhaltsbestimmung und Kompetenzmodellierung

Ein partizipativer Ansatz zur Qualitätsentwicklung der Sportlehrerinnen- und Sportlehrerbildung

Studien zur Berufs- und Professionsforschung

Im Zuge des kompetenzorientierten Professionalisierungsansatzes geht es um die phasenübergreifende Modellierung fachbezogener Facetten professioneller Handlungskompetenz in der Sportlehrerbildung. Da insgesamt kein systematischer Kompetenzmodellierungsansatz vorliegt, der dem Anspruch nachkommt, [...]

Aktionsforschung, Expertengruppe, Inhalte der Sportlehrerbildung, Kerncurriculum, Kompetenzmodell, Kompetenzmodellierung, Kompetenzorientierung, Phasenübergreifend, Professionalisierung, Qualitätsentwicklung, Qualitiative Inhaltsanalyse, Sport, Sportlehrerbildung, Sportpädagogik

Trennlinie

Die Relevanz des Humankapitals im Kontext von Industrie 4.0 (Doktorarbeit)

Die Relevanz des Humankapitals im Kontext von Industrie 4.0

Eine empirische Untersuchung der notwendigen Kompetenzen für digitale Transformationsprozesse

Schriftenreihe innovative betriebswirtschaftliche Forschung und Praxis

Inmitten des dynamischen Umfelds von Industrie 4.0 kann das Humankapital gleichwohl Barriere als auch Treiber des Transformationsprozesses darstellen. Dabei sind die Kompetenzen der Mitarbeiter, digitale Innovationen zu generieren und anzuwenden, die Basis um die Potentiale der Wettbewerbsfähigkeit [...]

Betriebswirtschaft, Digitalisierung, Humankapital, Industrie 4.0, Kompetenzmanagement, Kompetenzmodell, Personalentwicklung, Transformation, Transformationsprozesse

Trennlinie

Beiträge zu einem Kompetenzmodell im Rahmen der Erstausbildung von Eisenbahnern im Betriebsdienst/Fahrweg (Dissertation)

Beiträge zu einem Kompetenzmodell im Rahmen der Erstausbildung von Eisenbahnern im Betriebsdienst/Fahrweg

Studien zur Berufspädagogik

Ausbildungsexperten für ausbildungsschwache Berufe sind häufig gesucht. Ist der Beruf zudem komplex oder sicherheitsrelevant, ist die Einarbeitung von interessierten Quereinsteigern (Lehrer oder Ausbilder) erfreulich, jedoch langwierig und kompliziert. [...]

Ausbildungssoftware, Berufspädagogik, Didaktik, Eisenbahn, Erstausbildung, Erziehungswissenschaft, Informatik, Instruktionsdesign, Kompetenz, Kompetenzmodell, Usability

Trennlinie

Die Diagnose der Bewertungskompetenz durch schriftliche Aufgaben im Biologieunterricht (Dissertation)

Die Diagnose der Bewertungskompetenz durch schriftliche Aufgaben im Biologieunterricht

Didaktik in Forschung und Praxis

Darf man menschliche Zellen klonen? Sollte die Eizellspende erlaubt werden? Diese und viele andere Fragen, die die Themen des Biologieunterrichts aufwerfen, bedürfen eines ethischen Urteils. Dass Schülerinnen und Schüler in solchen medizinethischen Kontexten argumentieren können, ist zentrales [...]

Argumentieren, Aufgaben, Bewertungskompetenz, Bioethik, Biologiedidaktik, Biologieunterricht, Diagnosen, Eizellspende, Ethische Urteilskompetenz, Klonen, Kompetenzmodell, Qualitative Inhaltsanalyse

Trennlinie

Entwicklung eines zukunftsorientierten Kompetenzmodells für das strategische Personalmanagement in Deutschland (Dissertation)

Entwicklung eines zukunftsorientierten Kompetenzmodells für das strategische Personalmanagement in Deutschland

Personalwirtschaft

Eine wesentliche Voraussetzung für die erfolgreiche Implementierung eines strategisch agierenden Personalmanagements in Deutschland ist, dass Mitarbeiter und Führungskräfte über die hierfür notwendigen Kompetenzen verfügen. In der Studie entwickelt Sandra Schlegel ein „zukunftsorientiertes [...]

Betriebswirtschaftslehre, Kompetenzen, Kompetenzmanagement, Kompetenzmodell, Personalmanagement, Personalwirtschaft, Strategie, strategisches Personalmanagement

Trennlinie

Förderung von Argumentationskompetenzen durch selbst differenzierende Lernangebote (Doktorarbeit)

Förderung von Argumentationskompetenzen durch selbst differenzierende Lernangebote

Eine Studie im Mathematikunterricht der Grundschule

Didaktik in Forschung und Praxis

In der Idealvorstellung eines „forschenden“ Mathematikunterrichts entdecken Kinder Eigenschaften und Beziehungen, ziehen logische Schlussfolgerungen und begründen ihre Entdeckungen. Argumentieren und Mathematik treiben sind untrennbar miteinander verbunden. Ergebnisse aktueller Studien weisen [...]

Argumentationskompetenz, Argumentationsmodell, Argumentieren, Begründen, Bildungsstandards, Forscheraufgaben, Grundschuldidaktik, Grundschule, Kompetenzmodell, Mathematikdidaktik, Mathematikunterricht, Pädagogik, Primarbereich, Schulpädagogik, Toulmin

Trennlinie

Ethisches Bewerten im Biologieunterricht (Doktorarbeit)

Ethisches Bewerten im Biologieunterricht

Eine qualitative Untersuchung zur Strukturierung und Ausdifferenzierung von Bewertungskompetenz in bioethischen Sachverhalten bei Schülern der Sekundarstufe I

Didaktik in Forschung und Praxis

Biologieunterricht muss sich seit dem Erlass der Bildungsstandards (KMK 2004) auch der Vermittlung reflektierter Urteilsfähigkeiten bezüglich Biotechnik und Biomedizin widmen. Schüler/Innen sollen Demokratiefähigkeit erwerben, um an gesellschaftlich relevanten Diskussionen im biologischen [...]

Bewertungskompetenz, Bildungsstandards, Bioethik, Biologiedidaktik, Biologieunterricht, Didaktik, Ethisches Urteil, Kompetenzmodell, Kompetenzniveaus, Kompetenzstufen, Moralisches Urteil, Naturwissenschaftsdidaktik, Pädagogik, Präimplantationsdiagnostik

Trennlinie

Anforderungsanalyse bei Führungskräften (Forschungsarbeit)

Anforderungsanalyse bei Führungskräften

Schriften zur Arbeits-, Betriebs- und Organisationspsychologie

Spätestens seit der DIN 33430 zur Qualitätssicherung von Eignungsdiagnostik ist die Bedeutung von Anforderungsanalysen für eine qualitativ hochwertige Personalauswahl bekannt. Neben der traditionellen Methode der Anforderungsanalyse haben vor allem in den letzten Jahren Kompetenzmodelle an [...]

Anforderungsanalyse, Emotionale Intelligenz, Führungskräfte, Intelligenz, Kompetenzmodelle, Persönlichkeit, Psychologie

Trennlinie

Medienpädagogik im Sport (Doktorarbeit)

Medienpädagogik im Sport

Grundlagen und Anwendung eines Kompetenzmodells

Medienpädagogik und Mediendidaktik

An Schule und Hochschule wird heute vorausgesetzt, dass Lehrkräfte mit Medien sachgerecht und kompetent umgehen können. Technische Innovationen im Medienbereich und die damit einhergehende Expansion des Medienangebots verlangen nach einem Spektrum medienbezogener Kenntnisse und Fertigkeiten, die [...]

Kompetenzmessung, Kompetenzschulung, Lehrerbildung, Medienerziehung, Medienkompetenz, Medienpädagogik, Pädagogik, Soprtpädagogik, Sportberichterstattung

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.