Literatur: Kirche

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<
<
...
14
15
16
17
 18 
19
>
>>

Wallfahrten heute – Den Heilsweg zu Fuß erleben (Doktorarbeit)

Wallfahrten heute –
Den Heilsweg zu Fuß erleben

Zur spirituellen Wiederentdeckung des Glaubenswegs

„Geist und Wort“ Schriftenreihe der Professur für Christliche Spiritualität und Homiletik Kath. Univ. Eichstätt

Der Autor gibt einen Überblick über Wallfahrten in der Religionsgeschichte, besonders in der Geschichte Israels. Er beschreibt die große Völkerwanderschaft als Heilsereignis Gottes für den Menschen. Eine kurze Darlegung der Wallfahrtspsalmen lädt zum Einstimmen in das liturgische Gebet der [...]

Bogenberg, Diözese Regensburg, Kirchengeschichte, pastoraler Dienst, Pilger, Pilgerschaft, Psychologie, Religionsgeschichte, Wallfahrt

Trennlinie

Moses oder Darwin? Eine Schulfrage (Forschungsarbeit)

Moses oder Darwin? Eine Schulfrage

Der „ewige“ Streit um die richtige Erziehung

Studien zur Schulpädagogik

Die Streitschrift "Moses oder Darwin" löste mit ihrer kontrastierten Problem- und Zielstellung von ihrem Erscheinen 1889 bis heute andauernde bildungspolitische Diskurse und theoretische Dispute über die jeweils "richtige" Erziehung aus. Theologen, Pädagogen sowie politische Entscheidungs- und [...]

Bildungspolitik, Dodel, Erziehung, Kirche, Pädagogik, Religion, Schöpfung, Schule, staatliches Neutralitätsprinzip

Trennlinie

Die Begegnungen der rumänischen Orthodoxie mit dem Protestantismus (16. bis 20. Jahrhundert) (Dissertation)

Die Begegnungen der rumänischen Orthodoxie mit dem Protestantismus (16. bis 20. Jahrhundert)

unter besonderer Berücksichtigung des bilateralen theologischen Dialogs zwischen der Evangelischen Kirche in Deutschland und der Rumänischen Orthodoxen Kirche (

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die vorliegende Arbeit bietet einen interessanten Überblick über die Entwicklung der kulturellen, kirchlichen und politischen Beziehungen zwischen dem evangelischen Deutschland und dem orthodoxen Rumänien, wobei die geistige Brückenfunktion Rumäniens zwischen Ost- und Westeuropa verdeutlicht [...]

deutsch-rumänische Kulturbeziehungen, evangelisch-orthodoxe Kirchenbeziehungen, Gegenreformation, Integration Ost- und Westeuropas, Ökumene, Protestantismus, Reformation, Theologie

Trennlinie

Meine Angst ist so schlau wie der Teufel (Lebenserinnerung)

Meine Angst ist so schlau wie der Teufel

Erfahrungsbericht

Lebenserinnerungen

Der Verfasser bricht ein Tabu. Er beschreibt schonungslos, wie er über einen Zeitraum von 17 Jahren von Todesängsten, Depressionen und Verzweiflung geplagt wurde. Den allgemein üblichen Erwartungen, die an Hochschullehrer gerichtet werden, konnte er häufig nicht entsprechen: Anstatt selbstsicher [...]

Angst, Autobiografie, Hochschule, Katholische Kirche, Lebenserinnerungen, Professor, psychische Erkrankung, religiöse Entwicklung, Universität

Trennlinie

Luthers Gesangbuch (Forschungsarbeit)

Luthers Gesangbuch

Die gesungene Theologie eines christlichen Psalters

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Anfang 1529 erschien bei Joseph Klug in Wittenberg ein handtellerkleines Buch, ein Enchiridion im Wortsinne, dessen Titel "Geistliche Lieder" anzeigt. Allerdings wurde die erste Auflage verbraucht, doch ein vier Jahre jüngeres Exemplar liegt in der Lutherhalle Wittenberg. Es erlaubt die [...]

Cantica, Georg Rörer, Johann Walter, Kirchenlied, Lutherlied, Martin Luther, Motette, Reformation, Theologie

Trennlinie

Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie (Doktorarbeit)

Der Zölibat des Weltpriesters zwischen Ideologie und Theologie

Die Frage nach dem Zölibat im 20. Jahrhundert

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

In der Diskussion um den Zölibat wird nach dem Zölibat als Charisma und nach seiner Bedeutung für die Kirche gefragt. Oft geht es jedoch lediglich darum, wie die rechtliche Bindung des priesterlichen Dienstes an die Entscheidung für den Zölibat zu werten sei. In der Beantwortung dieser Frage [...]

20. Jahrhundert, Ehelosigkeit, Hans Urs von Balthasar, Ideologie, Karl Rahner, Katholische Kirche, Priester, Theologie, Zölibat

Trennlinie

Das Christkönigs-Institut, Meitingen und sein Gründer Dr. Max Josef Metzger (1878-1944) (Diplomarbeit)

Das Christkönigs-Institut, Meitingen und sein Gründer Dr. Max Josef Metzger (1878-1944)

Für den Frieden der Welt und die Einheit der Kirche

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Max Josef Metzger diente nach Ausbruch des Ersten Weltkrieges auf eigenen Wunsch als Divisionspfarrer an der Westfront. Nachdem er durch Krankheit kriegsuntauglich geworden war, widmete Metzger fortan seine Kraft der Friedensarbeit, der Ökumene und der Wiedervereinigung der getrennten Christen. Auf [...]

Christkönigs-Institut, Königtum Christi, Max Josef Metzger, Meitingen, Ökumene, Säkularinstitute, Theologie, Una Sancta

Trennlinie

Die Apsidenmalereien der Höhlenkirchen in Apulien und in der Basilikata (Forschungsarbeit)

Die Apsidenmalereien der Höhlenkirchen in Apulien und in der Basilikata

Ikonographische Untersuchungen

Schriften zur Kulturwissenschaft

Höhlenkirchen lassen sich im gesamten Mittelmeerraum und darüber hinaus nachweisen. Wann die ersten in der apulischen Region entstanden, ist unklar, da ihre einfache architektonische Struktur bei den meisten keine genaue Datierung erlaubt. Ein nicht unbeträchtlicher Teil der Höhlenkirchen [...]

Apsidenmalerei, Apulien, Basilikata, byzantinisches Italien, Höhlenkirchen, Ikonographie, Kulturwissenschaft, Kunstgeschichte, Wandmalerei

Trennlinie

Das Mashafa Mar Yeshaq von Ninive (Forschungsarbeit)

Das Mashafa Mar Yeshaq von Ninive

Einleitung, Edition und Übersetzung mit Kommentar

BOETHIANA – Forschungsergebnisse zur Philosophie

Yeshaq von Ninive ist einer der bedeutendsten geistlichen Schriftsteller der Kirche. Über sein Leben ist wenig bekannt, weil das Zeitalter bei den orientalischen Traditionen sowohl im Altertum als auch heute noch keine Rolle spielt. Seine Schriften gewannen einen großen Einfluss und wirken noch [...]

Äthiopien, äthiopisch-orthodoxe Kirche, christliches Kulturerbe, Geschichtswissenschaft, Mönchsliteratur, Mystik, mystische Anschauungen, östliche Weisheitsdichtung, Yeshaq von Ninive

Trennlinie

Die Legende von Barlaam und Ioasaph als Programmschrift des Mönches Agapios Landos (Forschungsarbeit)

Die Legende von Barlaam und Ioasaph als Programmschrift des Mönches Agapios Landos

THEOS – Studienreihe Theologische Forschungsergebnisse

Die theologische Dissertation widmet sich einer gekürzten Fassung der erbaulichen Geschichte von Ioasaph, König der Inder, und seinem Lehrer, dem Asketen Barlaam. Ausgehend von der Buddhalegende, scheint der Erzählstoff über moslemisch-arabische Fassungen in das Georgische und von da ins [...]

Agapios Landos, Askese, Barlaam, griechische Orthodoxe Kirche, Hagiologie, Heiligenvita, Ioasaph, Legende, Neugriechisch, Theologie

Trennlinie
<<
<
...
14
15
16
17
 18 
19
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.