»Kindheitsforschung«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

<<<  1 
2
>
>>

Ein „Forum“ für Kinder psychisch kranker Eltern (Forschungsarbeit)

Ein „Forum“ für Kinder psychisch kranker Eltern

Die Lebenswelt der Kinder und ein Ansatz zur Ergänzung sozialpädagogischer Angebote mittels neuer Medien

Sozialpädagogik in Forschung und Praxis

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5839-7

Kinder leiden unter der psychischen Erkrankung ihrer Eltern. Viele von ihnen erfahren keine sorglose und beschützte Kindheit. Im Gegenteil: Sie werden selbst früh zu fürsorglichen Betreuungspersonen von Mutter oder Vater. Desorientierung, Ängste, Schuldgefühle, Loyalitätskonflikte, die [...]

Computervermittelte Kommunikation, Eltern, Internet-Forum, Kinder, Kinder psychisch kranker Eltern, Kindheitsforschung, Lebenswelt, Neue Medien, Online-Beratung, Online-Community, Pädagogik, Psychische Erkrankung, Psychologie, Resilienz, Risikofaktoren, Schutzfaktoren, Social Network, Social Web, Soziale Medien, Soziale Unterstützung, Sozialpädagogik

Trennlinie

Die Entwicklung ehemaliger frühgeborener Kinder (Doktorarbeit)

Die Entwicklung ehemaliger frühgeborener Kinder

Aufmerksamkeitsleistungen ehemaliger Frühgeborener im Schul- und Vorschulalter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4560-1

Fundamentale Fortschritte in der Medizin haben in den letzten Jahrzehnten zu einer fortschreitenden Senkung der neonatalen Überlebensgrenze auf derzeit etwa 500g Geburtsgewicht bzw. 24 SSW geführt. Immer mehr extrem unreif geborene Kinder überleben ihre Geburt nach zum Teil langer [...]

ADHS, Aufmerksamkeit, Entwicklung, Entwicklungspsychologie, Entwicklungsstörung, Frühgeburt, Jugendforschung, Kindheitsforschung, Pädagogik, Psychologie, Verhaltensprobleme

Trennlinie

Primärprävention und Gesundheitsförderung in der Grundschule (Forschungsarbeit)

Primärprävention und Gesundheitsförderung in der Grundschule

Überblick zu Programminhalten und Ergebnissen der vierjährigen kontrollierten Interventionsstudie „primakids“ in vierzehn Hamburger Grundschulen

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2009, ISBN 978-3-8300-4178-8

Wachsende Probleme im Hinblick auf den Gesundheitszustand von Kindern in Deutschland stehen in einem engen Zusammenhang mit sozialer Benachteiligung und schlechteren Bildungschancen. Neben der Familie hat die Schule eine wesentliche Verantwortung für die Reifung und das Wachstum von Kindern. Hier [...]

Adipositasprävention, Bewegung, Ernährung, Gesundheitsförderung, Gewaltprävention, Grundschule, Kinder, Kindheitsforschung, primakids, Psychologie, Setting Studie, Stressprävention, Suchtprävention

Trennlinie

Die Öhrcheninstallation – Ein Erhebungsverfahren in der Kindheits- und Schülerforschung (Forschungsarbeit)

Die Öhrcheninstallation – Ein Erhebungsverfahren in der Kindheits- und Schülerforschung

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3284-7

Was geht in den Schülern während des Schulunterrichts vor – was denken sie über den Unterricht, den Lehrer, ihre Mitschüler – mit welchen Fantasien beschäftigen sie sich, wenn ihre Aufmerksamkeit vom Unterricht abschweift?

Welche wissenschaftlichen Möglichkeiten der [...]

Dokumentarische Methode, Erhebungsinstrument, Habitus, Kindheitsforschung, Pädagogik, Qualitative Sozialforschung, Responsivität, Schülerforschung, Schulpädagogik

Trennlinie

Die Leistungsselbstsicht von Grundschulkindern im Beziehungsgeflecht von Schule und Elternhaus (Dissertation)

Die Leistungsselbstsicht von Grundschulkindern im Beziehungsgeflecht von Schule und Elternhaus

Schwerpunkt Leseleistung

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2007, ISBN 978-3-8300-3221-2

In dieser Studie wird die Sicht von Kindern auf ihre (Schul-)Leistungen untersucht. Das Besondere der Studie liegt darin, dass die Einschätzung jedes Kindes mit der Sicht seiner Eltern und der Sicht seiner Lehrerin kontrastiert wird. Darüber hinaus wird die Leistungseinschätzung durch Kinder, [...]

Elternhaus, Erziehungswissenschaft, Grundschulalter, Grundschule, Grundschulkinder, Kindheitsforschung, Leistungshandeln, Leistungsselbsteinschätzung, Leistungsselbstsicht, Lesekompetenz, Leseleistung, Pädagogik, Schulleistung

Trennlinie

Kinder auf dem Weg zur politischen Kultur (Doktorarbeit)

Kinder auf dem Weg zur politischen Kultur

Politisch(relevant)e Sozialisation durch Institutionalisierung einer demokratischen Streitkultur in der Grundschule

Schriften zur Sozialisationsforschung

Hamburg 2006, ISBN 978-3-8300-2200-8

Kinder sind (immer schon) auf dem Weg zur politischen Kultur. Beobachtungen aus dem Grundschulalltag deuten darauf hin, dass die jungen Heranwachsenden bereits politisch relevante Bewusstseinsmerkmale und Handlungskompetenzen entwickeln bzw. ausbilden. Dabei ist weitgehend ungeklärt, wie [...]

Demokratisches Lernen, Grundschulalter, Kindheitsforschung, Pädagogik, Politische Bildung, Politische Kultur, Politische Sozialisation, Soziologie

Trennlinie

Vorurteile von Kindern (Dissertation)

Vorurteile von Kindern

Bewältigungskompetenz und Väter

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2005, ISBN 978-3-8300-1363-1

Kinder beginnen früh, sich die gesellschaftlich herrschenden Stereotypen oder Vorurteile über andere Nationen anzueignen. Der reifebedingten Entwicklung beim Erwerb von Vorurteilen stehen individuelle Unterschiede in der Verwendung von Vorurteilen gegenüber. Es fallen Jugendliche und Erwachsene [...]

Bewältigung, Copingtheorien, Kindheitsforschung, Psychologie, Relative Deprivation, Soziale Vergleichstheorie, Stressforschung, Vorurteilstheorien

Trennlinie

Schulleistung im Spiegel kindlicher Wahrnehmungs- und Deutungsarbeit (Doktorarbeit)

Schulleistung im Spiegel kindlicher Wahrnehmungs- und Deutungsarbeit

Eine qualitativ-explorative Studie zur Grundlegung selbstreflexiven Leistens im ersten Schuljahr

Studien zur Schulpädagogik

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1602-1

Leistung ist in der Schule vom ersten Schultag an allgegenwärtig und unausweichlich. Erwachsene legen fest, welche Leistungen die Schülerinnen und Schüler zu erbringen haben und was als Leistung gilt. Aus Sicht einer konstruktivistisch orientierten, am Kind als Subjekt seines Leistungsprozesses [...]

Grundschulforschung, Kindheitsforschung, Leistungsemotionen, Leistungsselbstkonzepte, Pädagogik, Schulleistung, Schulpädagogik, Selbstkonzept, Strategiewissen

Trennlinie

Fernsehen und die Entwicklung von Sprach- und Lesekompetenzen (Doktorarbeit)

Fernsehen und die Entwicklung von Sprach- und Lesekompetenzen

Eine Längsschnittstudie unter Berücksichtigung des familiären Hintergrundes

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-1178-1

Der Einfluss des Fernsehens auf die Entwicklung von Kindern ist seit der Einführung des Mediums im letzten Jahrhundert ein vieldiskutiertes Thema. Einer Vielzahl von Spekulationen, Anekdoten und Hypothesen - meist über schädliche Einflüsse des Fernsehens - stehen dabei bislang allerdings [...]

Entwicklungspsychologie, Fernsehen, Kinder, Kindheitsforschung, Längsschnittstudie, Lesekompetenz, Medienpsychologie, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Sprachkompetenz

Trennlinie

Körperbeschwerden und Depressivität bei Schülerinnen und Schülern (Dissertation)

Körperbeschwerden und Depressivität bei Schülerinnen und Schülern

Studien zur Kindheits- und Jugendforschung

Hamburg 2003, ISBN 978-3-8300-0795-1

Inwieweit und unter welchen Bedingungen trägt das Erleben von Schule zur Entstehung körperlicher Beschwerden und depressiver Symptome im Jugendalter bei? Bei einem nicht unbeträchtlichen Anteil der Jugendlichen kommt es während der Adoleszenz - einem Lebensabschnitt, der durch rasante [...]

Depression, Entwicklungspsychologie, Jugendforschung, Jugendliche, Kindheitsforschung, Pädagogische Psychologie, Psychologie, Schule

Trennlinie
<<<  1 
2
>
>>

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.