Rechtswissenschaft

»Jugendhilfe«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen oder von Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen (Forschungsarbeit)

Elternbeiträge für die Inanspruchnahme von Kindertageseinrichtungen oder von Kindertagespflege in Nordrhein-Westfalen

Historische Dimension, strukturelle Einbindung und rechtliche Determinierung unter besonderer Berücksichtigung des nordrhein-westfälischen Kinderbildungsgesetzes – KiBiz

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2017, ISBN 978-3-8300-9759-4 (Print/eBook)

Die Abschaffung der für die Frühförderung von Kindern in Kindertageseinrichtungen oder in der Kindertagespflege nach wie vor in Nordrhein-Westfalen erhobenen Elternbeiträge ist bei den Landtagswahlen des Jahres 2017 zum Wahlkampfthema gemacht worden. Der mit der Materie als früherer Richter am [...]

Elternbeiträge, Entwicklungsgeschichte, Inanspruchnahme, Jugendhilferecht, KiBiz, Kinderbildungsgesetz, Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflege, Nordrhein-Westfalen, Öffentliche Jugendhilfe, Rechtmäßigkeitsanforderungen, SGB VIII, Strukturen, Verwaltungsrecht

Trennlinie

Untersuchungshaftvermeidung (Dissertation)

Untersuchungshaftvermeidung

Projektevaluation in Nordrhein-Westfalen und gesamtdeutsche Übersicht in Gegenüberstellung mit der Jugenduntersuchungshaft

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2016, ISBN 978-3-8300-8883-7 (Print/eBook)

Im Jugendgerichtsgesetz ist der Vorzug von Jugendhilfemaßnahmen gegenüber der Untersuchungshaft fest verankert. Trotzdem verzichten manche Bundesländer noch immer ganz darauf, der daraus entstehenden Verpflichtung zu entsprechen. Die Untersuchung befasst sich im Kern mit der Frage, welche Vor- [...]

72 JGG, Jugendhilfe, Jugenduntersuchungshaft, JVA Iserlohn, Kriminologie, Projektevaluation, Stop and Go! NRW, U-Haftvermeidung, Untersuchungshaft, Untersuchungshaftvermeidung, §§ 71

Trennlinie

Gerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls nach deutschem und polnischem Recht (Doktorarbeit)

Gerichtliche Maßnahmen bei Gefährdung des Kindeswohls nach deutschem und polnischem Recht

Studien zum Familienrecht

Hamburg 2014, ISBN 978-3-8300-8182-1 (Print/eBook)

Das „Kindeswohl“ und der Schutz des Kindes sind wichtige Themen sowohl in deutschem als auch in polnischem Familienrecht. Dennoch wird in beiden Rechtssystemen keine einheitliche Definition des Kindeswohls gegeben. Die Einschätzung des Gefährdungsrisikos für das Kind sowie schützende und [...]

Deutschland, Entziehung des Kindes, Familienrecht, Gefährdung des Kindeswohls, Gefährdungsursachen, gerichtliche Entscheidungen, Gerichtliche Maßnahmen, Gerichtsbarkeit, Kindeswohl, Kurator, Personensorge, Polen, Ruhen der elterlichen Gewalt, Schutzauftrag der Jugendhilfe, Umgangspfleger, Verhältnismäßigkeitsprüfung, Vermögenssorge, Vormundschaft

Trennlinie

Abschluss von Leistungserbringungsvereinbarungen auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts und Vergaberecht (Doktorarbeit)

Abschluss von Leistungserbringungsvereinbarungen auf dem Gebiet des Kinder- und Jugendhilferechts und Vergaberecht

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6246-2 (Print/eBook)

Die Anwendung des Vergaberechts auf den Abschluss von Verträgen über die Erbringung sozialer Leistungen durch nichtstaatliche Dritte ist äußerst umstritten. Die Verfasserin geht dieser Problematik für den Bereich des Kinder- und Jugendhilferechts (SGB VIII) in Bezug auf das Kartellvergaberecht [...]

Angebotssteuerung durch Bedarfsprüfung, Ausschreibung, Berufsfreiheit, Kinder- und Jugendhilferecht, Leistungserbringungsvereinbarungen, SGB VIII, Sozialrecht, Sozialvergaberecht, Trägerpluralität, Vergaberecht, Vergabe sozialer Leistungen, Wunsch- und Wahlrecht

Trennlinie

Funktionalreform im Schulwesen (Dissertation)

Funktionalreform im Schulwesen

Neuzuordnung der Wahrnehmungsverantwortung im Schulwesen unter Einbeziehung der Kommunen und unter Berücksichtigung eines ganzheitlichen Ansatzes für die öffentlichen Aufgaben von Bildung, Erziehung und Betreuung

Studien zum Verwaltungsrecht

Hamburg 2011, ISBN 978-3-8300-5425-2 (Print/eBook)

Diese Untersuchung beleuchtet unter verfassungs- und verwaltungsrechtlichen sowie verwaltungswissenschaftlichen Gesichtspunkten die Frage, ob das öffentliche Schulwesen einer Funktionalreform unter systematischer Beteiligung der Kommunen bedarf. [...]

Bildungslandschaft, Funktionalreform, Ganztagsschule, Jugendhilfe, Kommunalisierung, Pisastudie, Rechtswissenschaft, Schulaufsicht, Schule, Schulleitung, Schulrecht, Sozialraumorientierung, Tageseinrichtungen für Kinder, Verwaltungsreform

Trennlinie

Das Recht der Leistungserbringung in der Kinder- und Jugendhilfe zwischen Korporatismus und Wettbewerb (Doktorarbeit)

Das Recht der Leistungserbringung in der Kinder- und Jugendhilfe zwischen Korporatismus und Wettbewerb

Studien zum Sozialrecht

Hamburg 2010, ISBN 978-3-8300-4228-0 (Print/eBook)

Mit Einfügung der §§ 78a ff. in das SGB VIII zum 1. Januar 1999 ist das Recht der Kinder- und Jugendhilfe in eine Schieflage geraten.

Während der Gesetzgeber auf der einen Seite strikt am Bekenntnis zu einer partnerschaftlichen Zusammenarbeit von öffentlicher und freier [...]

Kinder- und Jugendhilferecht, Korporatismus, Leistungserbringer, Neue Steuerung, Recht der Leistungserbringung, Rechtswissenschaft, Sozialraumvergabe, Sozialrecht, Vergaberecht, Wettbewerb, Wohlfahrt

Trennlinie

Polizeilicher Umgang mit unter 14-jährigen Tatverdächtigen (Doktorarbeit)

Polizeilicher Umgang mit unter 14-jährigen Tatverdächtigen

Eine kritische Analyse der PDV 382

CRIMINOLOGIA – Interdisziplinäre Schriftenreihe zur Kriminologie, kritischen Kriminologie, Strafrecht, Rechtssoziologie, forensischen Psychiatrie und Gewaltprävention

Hamburg 2008, ISBN 978-3-8300-3836-8 (Print/eBook)

Wiederholt wurde die Kinderdelinquenz in den Medien als "immer mehr, immer jünger und immer brutaler" umschrieben. Werden nicht repräsentative Einzelfälle aggressiver strafrechtlicher Auffälligkeiten von Kindern bekannt, wird regelmäßig die Forderung nach einem "härteren Strafrecht" laut. Das [...]

Familie und Erziehung, Jugendsachen, Kinder- und Jugendhilfe, Kinderdelinquenz, Kriminologie, Polizeidienstvorschrift (PDV) 382, Polizeiliche Jugendarbeit, Prävention, Primärprävention, Rechtswissenschaft

Trennlinie

Das Rechtsberatungsgesetz und die Scheidungsberatung der Jugendhilfe (Doktorarbeit)

Das Rechtsberatungsgesetz und die Scheidungsberatung der Jugendhilfe

Zu den Grenzen der Beratungstätigkeit nach §17 SGB VIII

Schriftenreihe des Instituts für Anwalts- und Notarrecht der Universität Bielefeld

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1326-6 (Print)

Nach § 17 SGB VIII (früher: KJHG) haben Eltern bei Trennung oder Scheidung Anspruch auf Beratung durch die verschiedenen Träger der Jugendhilfe. Die Eltern sollen insbesondere Unterstützung bei der Entwicklung eines einvernehmlichen Konzepts zur künftigen Wahrnehmung der elterlichen Sorge [...]

Jugendhilfe, Rechtsberatung, Rechtsberatungsgesetz, Rechtswissenschaft, Scheidungsberatung, Trennungsberatung

Trennlinie

Die Kostentragung im Jugendstrafverfahren (Dissertation)

Die Kostentragung im Jugendstrafverfahren

Strafrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2004, ISBN 978-3-8300-1699-1 (Print/eBook)

Der Kostentragung im Jugendstrafverfahren ist in der Rechtswissenschaft bislang nicht viel Beachtung geschenkt worden. In der Rechtspraxis hat die Kostentragung jedoch eine große Bedeutung. In diesem Buch sollen die Probleme der Kostentragung im Jugendstrafverfahren dargestellt und Lösungsansätze [...]

Ambulante Maßnahmen, Gebühren, Jugendamt, Jugendgerichtsgesetz, Jugendhilfe, Kinder- und Jugendhilfegesetz, Kostenträger, Rechtswissenschaft

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.