Literatur: Jazz

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Gebannte Freiheit? Die Curricula von praxisorientierten Jazz- und Popmusik-Studiengängen in Deutschland (Forschungsarbeit)

Gebannte Freiheit? Die Curricula von praxisorientierten Jazz- und Popmusik-Studiengängen in Deutschland

Studien zur Musikwissenschaft

Die Studie widmet sich künstlerischen sowie künstlerisch-pädagogischen Jazz- und Popmusik-Studiengängen in Deutschland. Erstmals wurden alle relevanten musikpraktischen Bachelor- und Master-Studiengänge systematisch erfasst. Mithilfe der Systemtheorie von Niklas Luhmann konnte eine [...]

21. Jahrhundert, Curriculumentwicklung, Deutschland, Hochschuldidaktik, Hochschulforschung, Jazz, Jazzforschung, Musikforschung, Musikwissenschaft, Popmusik, Popmusik-Studiengänge, Popularmusikforschung, Studiengangentwicklung

Trennlinie

Method Acting und Jazz (Forschungsarbeit)

Method Acting und Jazz

Studien zur Musikwissenschaft

Lebendigkeit wirkt. Emotionen berühren. Echtheit überzeugt. Von innen heraus. Dieses Buch beschreibt den interdisziplinären Versuch, über die Schauspielmethode Lee Strasbergs stärkere Ausdruckskraft im Jazz zu erreichen. Warum aber wendet sich ein Musiker mit dieser Problemstellung an die [...]

Ausdrucksstärke, Authentizität, Emotional, Improvisation, Interpretation, Jazz, Kunst, Method Acting, Musikwissenschaft, Saxophon, Schauspiel, Stanislawski, Strasberg, Theaterwissenschaft

Trennlinie

Improvisation im Jazz (Doktorarbeit)

Improvisation im Jazz

Eine empirische Untersuchung bei Jazzpianisten auf der Basis der Ideenflussanalyse

Studien zur Musikwissenschaft

Im Jazz hat die Improvisation, als eines seiner wichtigsten musikalischen Gestaltungsmittel, eine große Bedeutung und gehört zu den Hauptcharakteristiken, die diesen Musikstil kennzeichnen. Dabei findet der individuelle Prozess der Jazzimprovisation nicht in einem sprichwörtlich luftleeren Raum [...]

Improvisation, Jazz, Jazzforschung, Jazzimprovisation, Klavier, Musikpsychologie, Piano, Systematische Musikwissenschaft

Trennlinie

Im Netz der Moderne – Afrikaner und Deutschlands gebrochener Aufstieg zur Macht (Forschungsarbeit)

Im Netz der Moderne –
Afrikaner und Deutschlands gebrochener Aufstieg zur Macht

Schriften zur Sozial- und Wirtschaftsgeschichte

Afrikaner sind seit Beginn jenes Prozesses, den Historiker als „Moderne“ bezeichnet haben, ein Teil der europäischen Wirklichkeit. Dieses Buch fragt, wie die Schwarzen im Zuge dieses Vorgangs unter wechselnden Umständen in das Gewebe der neueren europäischen, speziell der deutschen Geschichte [...]

Black Diaspora-Forschung, Black Studies, Geschichte der Arbeiterbewegung, Jazz-Geschichte, Kolonialgeschichte, Missionsgeschichte, NS-Verfolgung, Race-Relations

Trennlinie

Jazz und seine Musiker im Roman (Doktorarbeit)

Jazz und seine Musiker im Roman

“Vernacular and Sophisticated”

Exempla Americana

In seiner bemerkenswerten Studie zum Jazz und seinem Vorkommen in der amerikanischen Literatur zeigt der Autor Dr. Alexander Ebert verschiedene Wege zur Übertragung der Jazzmusik auf das gedruckte Blatt im Jazzroman auf. [...]

Albert Murray, American Literature, Amerikanistik, Jazz, Jazz Canon, Jazz Fiction, Jazz Novel, Jazzroman, Jazz Studies, Kulturwissenschaft, Literatur, Literaturwissenschaft, Music in Fiction, Musikwissenschaft, Ralph Ellison, Toni Morrison

Trennlinie

Diastematische Aspekte der Jazzimprovisation (Dissertation)

Diastematische Aspekte der Jazzimprovisation

Studien zur Musikwissenschaft

Jazzharmonik - gibt es zu diesem Thema noch nennenswerte Neuigkeiten? Betrachtet man die einschlägige Standardliteratur, so scheint diese Frage berechtigt zu sein. Werke der Autoren Hal Crook (1991), Mark Levine (1996), John Mehegan (1962), Jerry Bergonzi (1998), Bill Dobbins (1985), Sikora (2003) [...]

Dur-Moll-Tonalität, Harmonielehre, Improvisation, Jazz, Jazztheorie, Kulturwissenschaft, Melodielehre, Musiktheorie, Musikwissenschaft

Trennlinie

Nicht mehr lieferbar

Belcanto bis Belting - Stimme und Stil (Tagungsband)

Belcanto bis Belting - Stimme und Stil

Dokumentation 2002

Schriften zur Kulturwissenschaft

Der 14. Jahreskongress des Bundesverbandes Deutscher Gesangspädagogen stand unter dem Thema "Belcanto bis Belting - Stimme und Stil". Die vorliegende Dokumentation gibt die Vorträge wieder und bündelt die auf diesem Kongress stattgefundenen Veranstaltungen. Kultursoziologische, physiologische und [...]

Arie, Gesangspädagogik, Gesangsphysiologie, Gesangsstil, Jazzgesang, Kulturwissenschaft, Musikpsychologie, Musiksoziologie, Popmusik, Stimmbildung

Trennlinie

Jazzimprovisation (Dissertation)

Jazzimprovisation

Eine kritische Betrachtung von Lernmaterialien unter lerntheoretischem Aspekt. Methodische Alternativen für den Improvisationsunterricht.

EUB. Erziehung – Unterricht – Bildung

Die Jazzimprovisation ist heutzutage zu einer beliebten Freizeitbeschäftigung geworden. Den hierdurch entstandenen Bedarf an Lehr- und Lernmaterialien bedient ein mittlerweile sehr umfangreiches Publikationsangebot. Beim lernenden Umgang mit diesen Materialien ergeben sich jedoch oftmals Probleme. [...]

Improvisation, Instrumentalmethodik, Instrumentalunterricht, Jazz, Lehrmaterial, Lerntheorie, Musikunterricht, Pädagogik

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.