»Italienisches Strafrecht«

Eine schlagwortbasierte Auswahl unserer Fachbücher

 

Die Verfolgung der Geldwäsche in Italien im europäischen und internationalen Kontext (Forschungsarbeit)

Die Verfolgung der Geldwäsche in Italien im europäischen und internationalen Kontext

Unter besonderer Berücksichtigung des Tatbestands der Selbstgeldwäsche

Völkerrecht, Europarecht, Vergleichendes Öffentliches Recht

Hamburg 2018, ISBN 978-3-8300-9944-4

Geldwäsche ist ein kriminelles Phänomen, das unser aller Leben beeinflusst. Sie ermöglicht es den global players der Organisierten Kriminalität, den Drogenkartellen, den Mafien, den white-collar Kriminellen, ihr illegal erwirtschaftetes Geld in den legalen Wirtschaftskreislauf einzuschleusen und gewinnbringend anzulegen, um [...]

Art. 648-ter.1, Europarecht, FATF, Financial Intelligence Units, Geldwäsche, Geldwäsche-Richtlinien, Internationales Recht, Italienisches Recht, Italienisches Strafrecht, Selbstgeldwäsche, Steueroasen, Terrorismusfinanzierung, Völkerrecht

Trennlinie

Betrügereien im Profifußball in Deutschland und Italien (Dissertation)

Betrügereien im Profifußball in Deutschland und Italien

Sportrecht in Forschung und Praxis

Hamburg 2012, ISBN 978-3-8300-6629-3

In den letzten Jahren und auch aktuell dominieren Wettskandale im Profifußball die Schlagzeilen und beschäftigen die Gerichte. Die Begriffe „Hoyzer-Skandal“, Calciopoli, die Namen Luciano Moggi und Ante Sapina sind aufgrund der umfassenden medialen Berichterstattung mittlerweile nicht mehr nur Juristen ein Begriff. Im Zuge der aktuellen [...]

Bundesligaskandal, Calciopoli, Calcioscommesse, Fall Hoyzer, Fußball, Gesamtsaldierung, Italienisches Sportstrafrecht, Moggi, Rechtsvergleich, Sapina, Sportbetrug, Sportbetrugstatbestand, Sportstrafrecht, Strafrecht

Trennlinie
 

nach oben

Eine Auswahl unserer Fachbücher.